bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Ein Bahnbild? Auf Grund der Örtlichkeit und dem Motiv auf der Serviette denke ich das schon.

(ID 1323478)



Ein Bahnbild? Auf Grund der Örtlichkeit und dem Motiv auf der Serviette denke ich das schon. Wenn man einen Bahnhof anschaut und es in diesem dann auch noch eine Bar gibt, dann trinkt man nach dem Fotografieren gerne einen Kaffee Americano. Bronte, 15.11.2022

Ein Bahnbild? Auf Grund der Örtlichkeit und dem Motiv auf der Serviette denke ich das schon. Wenn man einen Bahnhof anschaut und es in diesem dann auch noch eine Bar gibt, dann trinkt man nach dem Fotografieren gerne einen Kaffee Americano. Bronte, 15.11.2022

Jürgen Vos 22.01.2023, 54 Aufrufe, 1 Kommentar

1 Kommentar, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Stefan Wohlfahrt 24.01.2023 16:23

Auf jedenfall ein Bahnbild, gehört doch die BAR zu den Grundausstattungen italienischer Bahnhöfe.
einen lieben Gruss
Stefan

Am südlichen Ende des Lago di Lugano, gegenüber des schmucken Morcote liegt das italienische Ponte Ceresio, ein Ort der mir gut gefällt. Neben einer Bus- und Schiffsverbindung aus der Schweiz, erreicht man Porto Ceresio auch mit der Bahn, ab Milano Porta Garibaldi fahren stündlich Trenord ETR 425 in den beschaulichen Ort, der zugleich Endstation ist. Und wie dieses Bild zeigt, wurden hier wohl früher auch Eisenbahnfahrzeuge traktiert bzw. Güter vom der Bahn auf des Schiff umgeladen. Der etwas in die Jahre gekommene Steg wird von einem erst neulich angebrachten Schild als Besitz der RFI aus gewiesen und (eigetnlich selbstverständlich) verbietet das Schild das Betreten des Steges. 
Im Hintergrund des Bildes ist das bereits erwähnte Morcote und rechts im Bild die italienische Enklave Campione erkennbar.

21. März 2018
Am südlichen Ende des Lago di Lugano, gegenüber des schmucken Morcote liegt das italienische Ponte Ceresio, ein Ort der mir gut gefällt. Neben einer Bus- und Schiffsverbindung aus der Schweiz, erreicht man Porto Ceresio auch mit der Bahn, ab Milano Porta Garibaldi fahren stündlich Trenord ETR 425 in den beschaulichen Ort, der zugleich Endstation ist. Und wie dieses Bild zeigt, wurden hier wohl früher auch Eisenbahnfahrzeuge traktiert bzw. Güter vom der Bahn auf des Schiff umgeladen. Der etwas in die Jahre gekommene Steg wird von einem erst neulich angebrachten Schild als Besitz der RFI aus gewiesen und (eigetnlich selbstverständlich) verbietet das Schild das Betreten des Steges. Im Hintergrund des Bildes ist das bereits erwähnte Morcote und rechts im Bild die italienische Enklave Campione erkennbar. 21. März 2018
Stefan Wohlfahrt

Der etwas andere „Detail“-Blick auf eine Lok von Lokomotion. Seitenwand von EU43 002 im Bahnhof von Bozen am 05.03.2020.
Der etwas andere „Detail“-Blick auf eine Lok von Lokomotion. Seitenwand von EU43 002 im Bahnhof von Bozen am 05.03.2020.
Jürgen Vos

train fire department handmade on my circuit, all wagons are airbrush painted and decorated with decals of feuerwehr.
train fire department handmade on my circuit, all wagons are airbrush painted and decorated with decals of feuerwehr.
claudio zampetti

21 february 2005, during a visit at the Marina di Vasto station, an abandoned track with trees inside
21 february 2005, during a visit at the Marina di Vasto station, an abandoned track with trees inside
claudio zampetti





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.