bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

50 Jahre Blonay Chamby - MEGA BERNINA FESTIVAL: Die Vorspanlok, die RhB Ge 2/2 161 "Asnin" (Eselchen) ist angekuppelt und eigentlich könnte es los gehen, doch gilt es, die Abfahtszeit und den

(ID 1113984)



50 Jahre Blonay Chamby - MEGA BERNINA FESTIVAL: Die Vorspanlok, die RhB Ge 2/2 161  Asnin  (Eselchen) ist angekuppelt und eigentlich könnte es los gehen, doch gilt es, die Abfahtszeit und den Gegenzug abzuwarten.
9. Sept. 2018

50 Jahre Blonay Chamby - MEGA BERNINA FESTIVAL: Die Vorspanlok, die RhB Ge 2/2 161 "Asnin" (Eselchen) ist angekuppelt und eigentlich könnte es los gehen, doch gilt es, die Abfahtszeit und den Gegenzug abzuwarten.
9. Sept. 2018

Stefan Wohlfahrt http://klein-aber-fein---imagination.startbilder.de/ 22.10.2018, 108 Aufrufe, 5 Kommentare

EXIF: SONY ILCA-77M2, Datum 2018:09:09 09:27:32, Belichtungsdauer: 1/640, Blende: 80/10, ISO125, Brennweite: 240/10

5 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Herbert Graf 22.10.2018 15:35

Hallo Stefan.
Schönes Bild der RhB Zugsgarnitur. Jetzt ist die Braune halt wieder bei uns.
Gruss
Herbert

Armin Schwarz 22.10.2018 16:48

Hallo Stefan,
da kann ich Herbert nur zustimmen, ein wunderschönes Bild.
Ich wuste aber garnicht der der Herbert jetzt in Tirano wohnt ;-)
Liebe Grüße
Armin

Stefan Wohlfahrt 23.10.2018 13:40

Hallo Herbert und Armin,
danke für eure Kommentare zu dem "Bündnerbild" aus Blonay. Ich glaube, die Ge 2/2 161 ist nun in Poschiavo , da ja die Ge 2/2 162 in Tirano rangiert.
einen lieben Gruss
Stefan

Armin Schwarz 23.10.2018 18:01

Hallo Stefan,
die 162 musste auch nach Tirano, als die 161 in die Revision und später als Gast zur BC ging. Denn in Tirano braucht man für die vielen Rangieraufgaben auch eine. Wie herum die RhB sie nun einsetzt ist mir natürlich nicht bekannt.
Liebe Grüße
Armin

Julian Ryf 23.10.2018 18:27

In Poschiavo steht zudem als Reserve ja auch noch der De 2/2 151 zur Verfügung.
Gruss, Julian

Wohl Ironie des Schicksals, dass ausgerechnet auf der von Anfang an elektrisch betriebenen Chemin de Fer ELECTRIQUES Veveysans die erste Museumsbahn der Schweiz eröffnet wurde, welche als besonders Attraktion Dampfzüge einsetzt...

Die 1890 von der Société alsacienne de construction mécanique in Grafenstaden unter der Fabriknummer 4172 gebaute G 3/3 N° 5 verlässt mit einem passenden Zug Blonay in Richtung Chaulin. 

14. Juli 2019
Wohl Ironie des Schicksals, dass ausgerechnet auf der von Anfang an elektrisch betriebenen Chemin de Fer ELECTRIQUES Veveysans die erste Museumsbahn der Schweiz eröffnet wurde, welche als besonders Attraktion Dampfzüge einsetzt... Die 1890 von der Société alsacienne de construction mécanique in Grafenstaden unter der Fabriknummer 4172 gebaute G 3/3 N° 5 verlässt mit einem passenden Zug Blonay in Richtung Chaulin. 14. Juli 2019
Stefan Wohlfahrt

Der RhB Bernina-Bahn ABe 4/4 I N° 35 wartet in Blonay auf die Rückfahrt nach Chaulin. 

8. Juni 2019
Der RhB Bernina-Bahn ABe 4/4 I N° 35 wartet in Blonay auf die Rückfahrt nach Chaulin. 8. Juni 2019
Stefan Wohlfahrt

Symphonie in Grau kann auch sehr reizvoll sein und offenbart eine schier unendliche Palette an Grau-Tönen; beim  Schweizer Dampf Festival 2019  der B-C rangiert der MOB BCFe 4/4 11 in Blonay.

9. Juni 2019
Symphonie in Grau kann auch sehr reizvoll sein und offenbart eine schier unendliche Palette an Grau-Tönen; beim "Schweizer Dampf Festival 2019" der B-C rangiert der MOB BCFe 4/4 11 in Blonay. 9. Juni 2019
Stefan Wohlfahrt

Die Blonay Chamby  Bernina Bahn Ge 4/4 81 bei der Rückfahrt nach Blonay mit ihrem  Riviera Belle Epoque  fährt in St-Légier Gare durch. Trotz grundlegendem Umbau der Station St-Légier Gare steht das Ensemble des schönen grossen Baums sowie des kleinen Stationsgebäude weiterhin an ihren Platz. 

9. Juni 2019
Die Blonay Chamby Bernina Bahn Ge 4/4 81 bei der Rückfahrt nach Blonay mit ihrem "Riviera Belle Epoque" fährt in St-Légier Gare durch. Trotz grundlegendem Umbau der Station St-Légier Gare steht das Ensemble des schönen grossen Baums sowie des kleinen Stationsgebäude weiterhin an ihren Platz. 9. Juni 2019
Stefan Wohlfahrt





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.