bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

.

(ID 445457)
Solaris Tramino S100 ist eine Niederflur-Straßenbahn mit verkleideten Drehgestellen.
57-0494-5/97-0594-8 der Regiotrans (ex-SNCF) mit Regionalzug 14845 Odorhei-Sighişoara bei Lutiţa am 30-8-2010.



. An der zukünftigen Haltestelle Zuffenhausen-Rathaus wird die U15 in den Tunnel verschwinden. 2011 soll die Strecke bis Stammheim fertig sein. 

22.09.2010 (M)

. An der zukünftigen Haltestelle Zuffenhausen-Rathaus wird die U15 in den Tunnel verschwinden. 2011 soll die Strecke bis Stammheim fertig sein.

22.09.2010 (M)

Gisela, Matthias und Jonas Frey http://architektur.startbilder.de/ 23.09.2010, 1796 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Nur ein kleiner Ausschnitt -

... des Stadtbahnzuges auf der U1 ist im Bereich des Treppenaufganges der Station  Mercedesstraße  in Stuttgart-Bad Cannstatt sichtbar.

24.01.2018 (M)
Nur ein kleiner Ausschnitt - ... des Stadtbahnzuges auf der U1 ist im Bereich des Treppenaufganges der Station "Mercedesstraße" in Stuttgart-Bad Cannstatt sichtbar. 24.01.2018 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / Stadtbahn Stuttgart (Haltestellen und Strecken), Die Stuttgarter Stadtbahn

40 997x858 Px, 24.01.2019

Ausblick aus dem schwarzen Loch -

Ovale Form am Treppenabgang der Stuttgarter Stadtbahnhaltestelle  Mercedesstraße 

24.01.2018
Ausblick aus dem schwarzen Loch - Ovale Form am Treppenabgang der Stuttgarter Stadtbahnhaltestelle "Mercedesstraße" 24.01.2018
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / Stadtbahn Stuttgart (Haltestellen und Strecken), Die Stuttgarter Stadtbahn

36 671x1024 Px, 24.01.2019

Am schwarzen Loch -

... fahren rechts und links die SSB-Linien X1 (Bus) und U1 (Stadtbahn) vorbei. Die in  Einzeltraktion verkehrende U1 ist an ihrer Belastungsgrenze, daher wurde von Bad Cannstatt bis zur Stuttgarter Innenstadt die (Express-) Buslinie X1 zur Entlastung eingerichtet. Ein Ausbau der Linie U1 auf Doppeltraktion ist vorgesehen.

Fahrgäste die hier an der Stadtbahnstation  Mercedesstraße  aussteigen und zum Beipiel zum Cannstatter Wasen wollen, müssen hinunter in das schwarze Loch gehen. Dort unter der großen Straßenkreuzung erwartet sie dann ein große fläche für Fußgänger und Radfahrer mit viel Graffiti an den Wänden.

24.01.2019 (M)
Am schwarzen Loch - ... fahren rechts und links die SSB-Linien X1 (Bus) und U1 (Stadtbahn) vorbei. Die in Einzeltraktion verkehrende U1 ist an ihrer Belastungsgrenze, daher wurde von Bad Cannstatt bis zur Stuttgarter Innenstadt die (Express-) Buslinie X1 zur Entlastung eingerichtet. Ein Ausbau der Linie U1 auf Doppeltraktion ist vorgesehen. Fahrgäste die hier an der Stadtbahnstation "Mercedesstraße" aussteigen und zum Beipiel zum Cannstatter Wasen wollen, müssen hinunter in das schwarze Loch gehen. Dort unter der großen Straßenkreuzung erwartet sie dann ein große fläche für Fußgänger und Radfahrer mit viel Graffiti an den Wänden. 24.01.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / Stadtbahn Stuttgart (Haltestellen und Strecken), Die Stuttgarter Stadtbahn

110 1200x803 Px, 24.01.2019

Zukünftig eine attraktive Stadtbahnstation -

Im Gegensatz zum bestehenden U-Bahnhof Staatsgalerie wird die neue Station weitgehend nach oben offen sein, mit einer grünen Böschung zum Planetarium hin, dieses befindet sich rechts außerhalb der Aufnahme. Die Gestaltung nimmt die abgerundeten Foren des neuen Stuttgarter Hauptbahnhofes auf und wurde ebenfalls von Ingenhoven Architects geplant. Wie die alte Station wird auch die neue dreigleisig angelegt, da sich hier die Stadtbahnstrecke verzweigt.

Tage der offenen Baustelle, 05.01.2019 (M)
Zukünftig eine attraktive Stadtbahnstation - Im Gegensatz zum bestehenden U-Bahnhof Staatsgalerie wird die neue Station weitgehend nach oben offen sein, mit einer grünen Böschung zum Planetarium hin, dieses befindet sich rechts außerhalb der Aufnahme. Die Gestaltung nimmt die abgerundeten Foren des neuen Stuttgarter Hauptbahnhofes auf und wurde ebenfalls von Ingenhoven Architects geplant. Wie die alte Station wird auch die neue dreigleisig angelegt, da sich hier die Stadtbahnstrecke verzweigt. Tage der offenen Baustelle, 05.01.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.