bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Nach mehreren Wochen der Sperrung ist die KBS 780 Frankenbahn wieder durchgängig befahrbar.

(ID 1270201)



Nach mehreren Wochen der Sperrung ist die KBS 780 Frankenbahn wieder durchgängig befahrbar. Hier ist die 193 854 von MRCE für BOXXPRESS fahrend mit einem Containerzug durch Untergriesheim gen Würzburg fahrend zusehen am späteren Nachmittag. 27.9.2021 
Überigens, einen ebenso heftigen  Gruß ( der war Marke Jericho) an den Tf zurück.

Nach mehreren Wochen der Sperrung ist die KBS 780 Frankenbahn wieder durchgängig befahrbar. Hier ist die 193 854 von MRCE für BOXXPRESS fahrend mit einem Containerzug durch Untergriesheim gen Würzburg fahrend zusehen am späteren Nachmittag. 27.9.2021
Überigens, einen ebenso heftigen Gruß ( der war Marke Jericho) an den Tf zurück.

Andreas Strobel 27.09.2021, 98 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: NIKON CORPORATION NIKON D780, Belichtungsdauer: 10/6400, Blende: 630/100, ISO400, Brennweite: 270/10

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Der ICE 118  Bodensee  fuhr im Januar für drei Wochen von Innsbruck statt nach Dortmund nach Berlin. Dabei nahm er den Weg von Stuttgart über die Frankenbahn nach Würzburg und weiter über Halle/Saale in die Bundeshauptstadt. Am bitterkalten 21.01.2024 legt sich der Zug kurz nach Sonnenuntergang im lieblichen Taubertal bei Lauda in die Kurve.
Der ICE 118 "Bodensee" fuhr im Januar für drei Wochen von Innsbruck statt nach Dortmund nach Berlin. Dabei nahm er den Weg von Stuttgart über die Frankenbahn nach Würzburg und weiter über Halle/Saale in die Bundeshauptstadt. Am bitterkalten 21.01.2024 legt sich der Zug kurz nach Sonnenuntergang im lieblichen Taubertal bei Lauda in die Kurve.
Matthias Kümmel

Der ICE 119  Bodensee  fuhr im Januar für drei Wochen von Berlin nach Innsbruck. Dabei nahm er den Weg von Würzburg über die Frankenbahn nach Stuttgart und weiter über Ulm und Lindau-Reutin nach Österreich. Am bitterkalten 21.01.2024 überquert der Zug diese alte Brücke bei Reichenberg.
Der ICE 119 "Bodensee" fuhr im Januar für drei Wochen von Berlin nach Innsbruck. Dabei nahm er den Weg von Würzburg über die Frankenbahn nach Stuttgart und weiter über Ulm und Lindau-Reutin nach Österreich. Am bitterkalten 21.01.2024 überquert der Zug diese alte Brücke bei Reichenberg.
Matthias Kümmel

Der ICE 119  Bodensee  fuhr im Januar für drei Wochen von Berlin nach Innsbruck. Dabei nahm er den Weg von Würzburg über die Frankenbahn nach Stuttgart und weiter über Ulm und Lindau-Reutin nach Österreich. Am bitterkalten 21.01.2024 legt sich der Zug bei Reichenberg in die Kurve.
Der ICE 119 "Bodensee" fuhr im Januar für drei Wochen von Berlin nach Innsbruck. Dabei nahm er den Weg von Würzburg über die Frankenbahn nach Stuttgart und weiter über Ulm und Lindau-Reutin nach Österreich. Am bitterkalten 21.01.2024 legt sich der Zug bei Reichenberg in die Kurve.
Matthias Kümmel

Seit über einem Jahr fährt Train Rental International (TRI) für GoAhead Baden-Württemberg Ersatzverkehr auf dem RE8 Würzburg - Stuttgart. Am bitterkalten 21.01.2024 legt sich die 145-CL 201 mit ihrem n-Wagenzug bei Reichenberg in die Kurve.
Seit über einem Jahr fährt Train Rental International (TRI) für GoAhead Baden-Württemberg Ersatzverkehr auf dem RE8 Würzburg - Stuttgart. Am bitterkalten 21.01.2024 legt sich die 145-CL 201 mit ihrem n-Wagenzug bei Reichenberg in die Kurve.
Matthias Kümmel





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.