bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Schmalspurbahnen in Polen: Der bereits gezeigte MBxc1 42 der 600 mm-spurigen Jarotschiner Kreisbahn am 25.09.1976 bei der Zugüberholung in Twardow Mianka.

(ID 1187915)



Schmalspurbahnen in Polen: Der bereits gezeigte MBxc1 42 der 600 mm-spurigen Jarotschiner Kreisbahn am 25.09.1976 bei der Zugüberholung in Twardow Mianka. Der Triebwagen führt sogar noch einen Güterwagen mit sich. Das Fahrzeug lieferte Lilpop, Rau i Löwenstein in Warschau im Jahre 1934, hier wurden neben Triebwagen auch Straßenbahnfahrzeuge und Kfz gebaut. Lt. einem Fahrplan 1973/74 benötigten die Züge für die 20 km von Robakow nach Witaszyce etwa 80 Minuten (z. B. verließ der erste Zug Robakow am Morgen um 03:50 Uhr und kam um 05:15 Uhr in Witaszyce an). Die Durchschnittsgeschwindigkeit von 15 km/h dürfte auch in Polen für damalige Zeit nicht sehr attraktiv gewesen sein, aber auf dem Land gab es keine Alternativen.

Schmalspurbahnen in Polen: Der bereits gezeigte MBxc1 42 der 600 mm-spurigen Jarotschiner Kreisbahn am 25.09.1976 bei der Zugüberholung in Twardow Mianka. Der Triebwagen führt sogar noch einen Güterwagen mit sich. Das Fahrzeug lieferte Lilpop, Rau i Löwenstein in Warschau im Jahre 1934, hier wurden neben Triebwagen auch Straßenbahnfahrzeuge und Kfz gebaut. Lt. einem Fahrplan 1973/74 benötigten die Züge für die 20 km von Robakow nach Witaszyce etwa 80 Minuten (z. B. verließ der erste Zug Robakow am Morgen um 03:50 Uhr und kam um 05:15 Uhr in Witaszyce an). Die Durchschnittsgeschwindigkeit von 15 km/h dürfte auch in Polen für damalige Zeit nicht sehr attraktiv gewesen sein, aber auf dem Land gab es keine Alternativen.

Horst Lüdicke 14.01.2020, 45 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Schmalspurbahnen in Polen: Auf ihrer Fahrt von Sucha nach Witaszyce/Witaschütz passiert die Ty3 194 am 25.09.1976 einen Teich (leider ohne Spiegelung)
Schmalspurbahnen in Polen: Auf ihrer Fahrt von Sucha nach Witaszyce/Witaschütz passiert die Ty3 194 am 25.09.1976 einen Teich (leider ohne Spiegelung)
Horst Lüdicke

Schmalspurbahnen in Polen: Die Ty3 194 wird mit ihrem Sonderzug am 25.09.1976 im  Bahnhof  Twardow Mijanka vom MBxc1 42 überholt. Von der früher von hier nach Czermin/Preußenau führenden Zweigstrecke ist nichts mehr zu erkennen, das Ausweichgleis dürfte auch schon längere Zeit nicht mehr benutzt worden sein. Während Heizer und Schaffner den kreuzenden Triebwagen beobachten, scheint sich der Lokführer mehr über die Fotografen zu amüsieren.
Schmalspurbahnen in Polen: Die Ty3 194 wird mit ihrem Sonderzug am 25.09.1976 im "Bahnhof" Twardow Mijanka vom MBxc1 42 überholt. Von der früher von hier nach Czermin/Preußenau führenden Zweigstrecke ist nichts mehr zu erkennen, das Ausweichgleis dürfte auch schon längere Zeit nicht mehr benutzt worden sein. Während Heizer und Schaffner den kreuzenden Triebwagen beobachten, scheint sich der Lokführer mehr über die Fotografen zu amüsieren.
Horst Lüdicke

Schmalspurbahnen in Polen: Ty3 194 (Orenstein & Koppel 1944/13585) im Bahnhof Witaszyce/Witaschütz vor einem Sonderzug nach Sucha. Im Hintergrund das Gebäude der Zuckerfabrik, die der Bahn zu diesem Zeitpunkt noch das Überleben sicherte. Die Glanzzeiten dieser als Jarotschiner Kleinbahn 1902 eröffneten 600 mm-Bahn waren aber längst vorbei und nur noch ein Teil des ca. 82 km langen Netzes war noch in Betrieb. Am 29.06.1991 fuhr der letzte Planzug, bis zum Abbau 1992/93 fanden noch einige Sonderfahrten statt.
Schmalspurbahnen in Polen: Ty3 194 (Orenstein & Koppel 1944/13585) im Bahnhof Witaszyce/Witaschütz vor einem Sonderzug nach Sucha. Im Hintergrund das Gebäude der Zuckerfabrik, die der Bahn zu diesem Zeitpunkt noch das Überleben sicherte. Die Glanzzeiten dieser als Jarotschiner Kleinbahn 1902 eröffneten 600 mm-Bahn waren aber längst vorbei und nur noch ein Teil des ca. 82 km langen Netzes war noch in Betrieb. Am 29.06.1991 fuhr der letzte Planzug, bis zum Abbau 1992/93 fanden noch einige Sonderfahrten statt.
Horst Lüdicke

Eine der letzten Fahrten im März 1991 mit dem Oldtimer VT (Lillpop Schienenbus 1934)auf der Jarociner Kreisbahn.Die 6oo mm Schmalspurbahn zwischen Zagorow und Witaszyce wurde,nach letzten Filmaufnahmen wofür man extra von der Waldbahn Hajnowka eine    Dampflok(TX 1112 Borsig 1912)holte,1992 endgültig abgebrochen.(Archiv P.Walter)
Eine der letzten Fahrten im März 1991 mit dem Oldtimer VT (Lillpop Schienenbus 1934)auf der Jarociner Kreisbahn.Die 6oo mm Schmalspurbahn zwischen Zagorow und Witaszyce wurde,nach letzten Filmaufnahmen wofür man extra von der Waldbahn Hajnowka eine Dampflok(TX 1112 Borsig 1912)holte,1992 endgültig abgebrochen.(Archiv P.Walter)
Peter Walter





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.