bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

SBB Werbelok Re 460 065-6 "Pro Montagna" kommt im Bild mit einem IC im HB Zürich an.

(ID 1052798)



SBB Werbelok Re 460 065-6  Pro Montagna  kommt im Bild mit einem IC im HB Zürich an. Sonntag, 19. November 2017

SBB Werbelok Re 460 065-6 "Pro Montagna" kommt im Bild mit einem IC im HB Zürich an. Sonntag, 19. November 2017

Nicolas K. 19.11.2017, 154 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Per Fahrplanwechsel 2021 wurde die Re 421 aus den Dienten von SBB Personenverkehr gestrichen. Ihre Leistungen wurden durch die ETR 610 oder RABe 503 übernommen. Weil der EC 194 Verspätung hatte fuhr die Re 421 383 mit ihm aufs Gleis 12. Die Re 421 379 fuhr mit ihrem pünktlichen IC 4 aufs Gleis 13. Somit ergab sich am Letzten Betriebstag beim Personenverkehr noch ein spezielles Treffen. Zürich, 12.12.2020
Per Fahrplanwechsel 2021 wurde die Re 421 aus den Dienten von SBB Personenverkehr gestrichen. Ihre Leistungen wurden durch die ETR 610 oder RABe 503 übernommen. Weil der EC 194 Verspätung hatte fuhr die Re 421 383 mit ihm aufs Gleis 12. Die Re 421 379 fuhr mit ihrem pünktlichen IC 4 aufs Gleis 13. Somit ergab sich am Letzten Betriebstag beim Personenverkehr noch ein spezielles Treffen. Zürich, 12.12.2020
Marc Boltshauser

Abschied von den EC Zürich-HB  - München mit den Re 421 und den BR 218 sowie  dem alten Kopfbahnhof  Lindau vor dem Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2020.
Der Fahrplan 2021 bringt schnellere, häufigere und bequemere Verbindungen von Zürich-HB nach München. Die dunkelblauen Re 421 von SBB CARGO NATIONAL und die DB Diesellokomotiven der BR 218 werden nicht mehr gebraucht.  Auch der Lokwechsel im alten Kopfbahnhof Lindau mit dem schmucken Gebäude ist  bereits ab dem heutigen Sonntag Geschichte, da die Insel mit mit den direkten Zügen nach München nicht mehr angefahren wird.
Für einen kurzen Rückblick auf diese herrlichen Momente drehe ich das Rad der Zeit noch einmal für drei Bahnbildserien zurück.
Sämtliche Aufnahmen  sind während meiner Abschiedsfahrt vom 18. November 2020 entstanden. Da es sich um meine letzte Fahrt handelte und die Aufnahmen  inzwischen  bereits historisch sind, habe ich mir ausnahmsweise  erlaubt,  auch der nächtliche Beginn dieser für mich sehr speziellen Reise in Zürich-HB zu zeigen.

EC mit Doppeltraktion Re 421 371 und Re 421 383-3 Kurze Zeit vor der Abfahrt in Zürich-HB.
Foto: Walter Ruetsch
Abschied von den EC Zürich-HB - München mit den Re 421 und den BR 218 sowie dem alten Kopfbahnhof Lindau vor dem Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2020. Der Fahrplan 2021 bringt schnellere, häufigere und bequemere Verbindungen von Zürich-HB nach München. Die dunkelblauen Re 421 von SBB CARGO NATIONAL und die DB Diesellokomotiven der BR 218 werden nicht mehr gebraucht. Auch der Lokwechsel im alten Kopfbahnhof Lindau mit dem schmucken Gebäude ist bereits ab dem heutigen Sonntag Geschichte, da die Insel mit mit den direkten Zügen nach München nicht mehr angefahren wird. Für einen kurzen Rückblick auf diese herrlichen Momente drehe ich das Rad der Zeit noch einmal für drei Bahnbildserien zurück. Sämtliche Aufnahmen sind während meiner Abschiedsfahrt vom 18. November 2020 entstanden. Da es sich um meine letzte Fahrt handelte und die Aufnahmen inzwischen bereits historisch sind, habe ich mir ausnahmsweise erlaubt, auch der nächtliche Beginn dieser für mich sehr speziellen Reise in Zürich-HB zu zeigen. EC mit Doppeltraktion Re 421 371 und Re 421 383-3 Kurze Zeit vor der Abfahrt in Zürich-HB. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

812 030-5 (Tz 9030) als ICE 76 (Linie 20) nach Hamburg-Altona (D) steht im Startbahnhof Zürich HB (CH) abweichend auf Gleis 11.
(Smartphone-Aufnahme)

🕓 3.8.2020 | 7:09 Uhr
812 030-5 (Tz 9030) als ICE 76 (Linie 20) nach Hamburg-Altona (D) steht im Startbahnhof Zürich HB (CH) abweichend auf Gleis 11. (Smartphone-Aufnahme) 🕓 3.8.2020 | 7:09 Uhr
Clemens Kral

Zürichs unterirdische Bahnhöfe -

Bahnhof Löwenstraße 15,40 Meter unter der südlichen Bahnsteighalle des Züricher Hauptbahnhofes. Dieser Bahnhof wurde im Juni 2014 eröffnet und hat ebenso wie der auf der Nordseite liegende Tunnelbahnhof Museumstraße vier Gleise an zwei Mittelbahnsteigen von einer Länge von 420 Metern. Der Bahnhof Löwenstraße gehört zur neuen Durchmesserlinie Altessen - Zürich HB - Oerlikon. Neben zahlreicher S-Bahnzüge werden auch Fernverkehrszüge an diesen Bahnsteigen abgefertigt, für die dann der Züricher Hauptbahnhof zum Durchgangsbahnhof wird.

14.03.2019 (M)
Zürichs unterirdische Bahnhöfe - Bahnhof Löwenstraße 15,40 Meter unter der südlichen Bahnsteighalle des Züricher Hauptbahnhofes. Dieser Bahnhof wurde im Juni 2014 eröffnet und hat ebenso wie der auf der Nordseite liegende Tunnelbahnhof Museumstraße vier Gleise an zwei Mittelbahnsteigen von einer Länge von 420 Metern. Der Bahnhof Löwenstraße gehört zur neuen Durchmesserlinie Altessen - Zürich HB - Oerlikon. Neben zahlreicher S-Bahnzüge werden auch Fernverkehrszüge an diesen Bahnsteigen abgefertigt, für die dann der Züricher Hauptbahnhof zum Durchgangsbahnhof wird. 14.03.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Schweiz / Bahnhöfe / Zürich, Schweiz (ohne die Trams)

102 1200x718 Px, 21.09.2020





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.