bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Die Ae 6/6 11407 "Aargau" des Vereins Mikado 1244 hatte am 27.

(ID 1129357)



Die Ae 6/6 11407  Aargau  des Vereins Mikado 1244 hatte am 27. Januar 2019 die Aufgabe, die für eine Dampffahrt beim Verein Pacific 01 202 weilenden Wagen wieder zurück zu ihren Heimatvereinen zu bringen. Zum Zug gehörten drei Plattformwagen des VHE und der CIWL-Speisewagen der Dampfgruppe Zürich. Die Fahrt führte von Lyss via Entlebuch nach Huttwil und von dort weiter nach Brugg. Hier die Fuhre bereits ohne die Wagen des VHE bei Rohrbach.

Die Ae 6/6 11407 "Aargau" des Vereins Mikado 1244 hatte am 27. Januar 2019 die Aufgabe, die für eine Dampffahrt beim Verein Pacific 01 202 weilenden Wagen wieder zurück zu ihren Heimatvereinen zu bringen. Zum Zug gehörten drei Plattformwagen des VHE und der CIWL-Speisewagen der Dampfgruppe Zürich. Die Fahrt führte von Lyss via Entlebuch nach Huttwil und von dort weiter nach Brugg. Hier die Fuhre bereits ohne die Wagen des VHE bei Rohrbach.

Julian Ryf 29.01.2019, 164 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: SONY ILCE-7M3, Datum 2019:01:27 15:36:19, Belichtungsdauer: 1/800, Blende: 63/10, ISO2500, Brennweite: 400/10

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Lokzug Olten - Güterbahnhof Langenthal bestehend aus zwei Ae 6/6 zwischen Rothrist und Murgenthal unterwegs im Mai 1998.
Foto: Walter Ruetsch
Lokzug Olten - Güterbahnhof Langenthal bestehend aus zwei Ae 6/6 zwischen Rothrist und Murgenthal unterwegs im Mai 1998. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Schweiz / E-Loks / Ae 6/6 SBB | Ae 610

62 1200x800 Px, 25.05.2019

RM „KEBAG“ Zug anlässlich der Bahnhofseinfahrt Biberist im Juni 1999 mit SBB Ae 6/6 Prototyp 11402 „Uri“ und geschleppter RM 436 111 „Solothurn“.
Zur Historie dieser beiden RM/EBT-Schwestermaschinen: Bei der Umgestaltung auf rotweiss RM wurden die Nummern der BE und der SO auf Wunsch der Solothurner wegen des  elfi Kantons  getauscht. Im grünem Originalzustand trug die  Bernere  die Nr 111 und die  Solothurnere  die Nr 112.
Foto: Walter Ruetsch
RM „KEBAG“ Zug anlässlich der Bahnhofseinfahrt Biberist im Juni 1999 mit SBB Ae 6/6 Prototyp 11402 „Uri“ und geschleppter RM 436 111 „Solothurn“. Zur Historie dieser beiden RM/EBT-Schwestermaschinen: Bei der Umgestaltung auf rotweiss RM wurden die Nummern der BE und der SO auf Wunsch der Solothurner wegen des "elfi Kantons" getauscht. Im grünem Originalzustand trug die "Bernere" die Nr 111 und die "Solothurnere" die Nr 112. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Das Ende der Ae 6/6 Lokomotiven. Mehrere der ehemaligen stolzen Gotthardlokomotiven aus den Jahren 1955 bis 1966 warteten im Februar 2014 im Rangierbahnhof Däniken auf die baldige Verschrottung.
Foto: Walter Ruetsch
Das Ende der Ae 6/6 Lokomotiven. Mehrere der ehemaligen stolzen Gotthardlokomotiven aus den Jahren 1955 bis 1966 warteten im Februar 2014 im Rangierbahnhof Däniken auf die baldige Verschrottung. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Schweiz / E-Loks / Ae 6/6 SBB | Ae 610

81 1200x800 Px, 21.05.2019





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.