bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Der BDe 4/4 46 "Waldstatt" wartet am 18.

(ID 1105894)



Der BDe 4/4 46  Waldstatt  wartet am 18. August 2018 im Bahnhof Appenzell auf die Bauarbeiten unter der Woche. Diese schönen Triebwagen sind seit 2015 nicht mehr im Personenverkehr im Einsatz.

Der BDe 4/4 46 "Waldstatt" wartet am 18. August 2018 im Bahnhof Appenzell auf die Bauarbeiten unter der Woche. Diese schönen Triebwagen sind seit 2015 nicht mehr im Personenverkehr im Einsatz.

Maurice Tribelhorn www.reak.ch 05.09.2018, 243 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Ein paar Jahre in später in Teufen ein Blick in die Gegenrichtung mit zwei AB ABe 8/12  Tango  die auf ihre Abfahrt nach Appenzell und Trogen warten.

22. März 2021
Ein paar Jahre in später in Teufen ein Blick in die Gegenrichtung mit zwei AB ABe 8/12 "Tango" die auf ihre Abfahrt nach Appenzell und Trogen warten. 22. März 2021
Stefan Wohlfahrt

Der AB RHB BDeh 3/6 25 verlässt Heiden in Richtung  Rorschach und passiert dabei ein typischen Appenzeller Bauernhaus. 

23. März 2021
Der AB RHB BDeh 3/6 25 verlässt Heiden in Richtung Rorschach und passiert dabei ein typischen Appenzeller Bauernhaus. 23. März 2021
Stefan Wohlfahrt

der RHB BDeh 3/6 N° 25 hat Heiden verlassen und fährt nun in Richtung Rorschach, doch der Blick gleitet weit übers Appenzellerland hinaus, über den östlichen Bodensee nach Bregenz, Lindau Friedrichshafen; doch es sollten noch gut fünf Monate vergehen, bis ich mir weit in der Ferne gesehenes genauer vor Ort anschauen konnte.

23. März 2021
der RHB BDeh 3/6 N° 25 hat Heiden verlassen und fährt nun in Richtung Rorschach, doch der Blick gleitet weit übers Appenzellerland hinaus, über den östlichen Bodensee nach Bregenz, Lindau Friedrichshafen; doch es sollten noch gut fünf Monate vergehen, bis ich mir weit in der Ferne gesehenes genauer vor Ort anschauen konnte. 23. März 2021
Stefan Wohlfahrt





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.