bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Rumänien

2474 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Gezogen von E 37 530 (91 87 0 037530-0 F-AKIEM | Alstom Prima EL3U/4), fahren etliche offene Güterwagen der Gattung  Eaos  die Saale in Halle-Wörmlitz Richtung Halle Rosengarten.
Hier ein Blick auf einen von vielen bulgarischen Wagen (31 52 5301 194-6 BG-ZOS). Rechts davon angeschnitten, ist einer der wenigen rumänischen Wagen (33 53 5301 670-2 RO-RSGB) eingereiht.

🧰 Railtrans International a.s. (RTI)
🚩 Bahnstrecke Halle–Hann. Münden (KBS 590)
🕓 8.11.2020 | 14:28 Uhr
Gezogen von E 37 530 (91 87 0 037530-0 F-AKIEM | Alstom Prima EL3U/4), fahren etliche offene Güterwagen der Gattung "Eaos" die Saale in Halle-Wörmlitz Richtung Halle Rosengarten. Hier ein Blick auf einen von vielen bulgarischen Wagen (31 52 5301 194-6 BG-ZOS). Rechts davon angeschnitten, ist einer der wenigen rumänischen Wagen (33 53 5301 670-2 RO-RSGB) eingereiht. 🧰 Railtrans International a.s. (RTI) 🚩 Bahnstrecke Halle–Hann. Münden (KBS 590) 🕓 8.11.2020 | 14:28 Uhr
Clemens Kral

060 0434-0 - Szajol (Ungarn) 26.07.20
060 0434-0 - Szajol (Ungarn) 26.07.20
Benjamin Ludwig

CFR   96-0001  Sibiu ( Rumänien )  21.05.97
CFR 96-0001 Sibiu ( Rumänien ) 21.05.97
Hansjörg Brutzer

Rumänien / Dieselloks / ~ Sonstige

46 1200x778 Px, 22.05.2020

Constantin Grup aus Rumänien schickt 60 0936 samt Kesselwagenzug in Kelenföld am 20 September 2017.
Constantin Grup aus Rumänien schickt 60 0936 samt Kesselwagenzug in Kelenföld am 20 September 2017.
Leonardus Schrijvers

Am 11 September 2018 steht Constantin Grup 60 0936 solo in Kelenföld.
Am 11 September 2018 steht Constantin Grup 60 0936 solo in Kelenföld.
Leonardus Schrijvers

Am 11 September 2018 steht Constantin Grup 60 0936 solo in Kelenföld.
Am 11 September 2018 steht Constantin Grup 60 0936 solo in Kelenföld.
Leonardus Schrijvers

Stúrovo am 25. April 2019: 400 795-7 durchfährt gerade den Bahnhof. Stúrovo liegt in der Slowakei, Train Hungary klingt start nach Ungarn, während die Lok aus Rumänien ist. Damals war das Europa noch vereinter, so hat es zumindest den Anschein.
Stúrovo am 25. April 2019: 400 795-7 durchfährt gerade den Bahnhof. Stúrovo liegt in der Slowakei, Train Hungary klingt start nach Ungarn, während die Lok aus Rumänien ist. Damals war das Europa noch vereinter, so hat es zumindest den Anschein.
Benjamin Ludwig

Im Bahnhof Covasna waren im Sommer 1992 mehrere Fahrzeuge der Waldbahn Covasna - Comandau abgestellt, im Vordergrund eine unbekannte 764 (Anmerkung: Die Bahnanlagen sind größtenteils zurückgebaut und auf Google Maps nicht mehr zu erkennen. Die Ortsangaben sind daher nur als ein ungefährer Annäherungspunkt zu verstehen)
Im Bahnhof Covasna waren im Sommer 1992 mehrere Fahrzeuge der Waldbahn Covasna - Comandau abgestellt, im Vordergrund eine unbekannte 764 (Anmerkung: Die Bahnanlagen sind größtenteils zurückgebaut und auf Google Maps nicht mehr zu erkennen. Die Ortsangaben sind daher nur als ein ungefährer Annäherungspunkt zu verstehen)
Horst Lüdicke

Dieses Fahrzeug Marke Eigenbau stand im Sommer 1992 im Waldbahnhof Comandau (Anmerkung: Die Bahnanlagen sind größtenteils zurückgebaut und auf Google Maps nicht mehr zu erkennen. Die Ortsangaben sind daher nur als ein ungefährer Annäherungspunkt zu verstehen)
Dieses Fahrzeug Marke Eigenbau stand im Sommer 1992 im Waldbahnhof Comandau (Anmerkung: Die Bahnanlagen sind größtenteils zurückgebaut und auf Google Maps nicht mehr zu erkennen. Die Ortsangaben sind daher nur als ein ungefährer Annäherungspunkt zu verstehen)
Horst Lüdicke

Die Waldbahn Covasna-Comandau bestand aus zwei Teilstrecken, von denen eine im Tal, die andere in rund 1.000 m Seehöhe auf einer Hochebene lag. Verbunden waren die beiden Teilstücke durch eine Standseilbahn, die einen Höhenunterschied von 327 m überwand und mit der die beladenen Holzwagen ins Tal befördert wurden. Wie bei der Bergstation übernahm auch an der Talstation ein Pferd den Transport zum vielleicht 100 m entfernten Abstellbahnhof, ab dort ging es mit einer 764 weiter nach Covasna (Aufnahme vom Sommer 1992). (Anmerkung: Die Bahnanlagen sind größtenteils zurückgebaut und auf Google Maps nicht mehr zu erkennen. Die Ortsangaben sind daher nur als ein ungefährer Annäherungspunkt zu verstehen)
Die Waldbahn Covasna-Comandau bestand aus zwei Teilstrecken, von denen eine im Tal, die andere in rund 1.000 m Seehöhe auf einer Hochebene lag. Verbunden waren die beiden Teilstücke durch eine Standseilbahn, die einen Höhenunterschied von 327 m überwand und mit der die beladenen Holzwagen ins Tal befördert wurden. Wie bei der Bergstation übernahm auch an der Talstation ein Pferd den Transport zum vielleicht 100 m entfernten Abstellbahnhof, ab dort ging es mit einer 764 weiter nach Covasna (Aufnahme vom Sommer 1992). (Anmerkung: Die Bahnanlagen sind größtenteils zurückgebaut und auf Google Maps nicht mehr zu erkennen. Die Ortsangaben sind daher nur als ein ungefährer Annäherungspunkt zu verstehen)
Horst Lüdicke

Die Waldbahn Covasna-Comandau bestand aus zwei Teilstrecken, von denen eine im Tal, die andere in rund 1.000 m Seehöhe auf einer Hochebene lag. Verbunden waren die beiden Teilstücke durch eine Standseilbahn, die einen Höhenunterschied von 327 m überwand und mit der jeweils ein beladener Holzwagen ins Tal gebracht werden konnte. Dampflokomotiven beförderten die Stämme aus den Wäldern bis zur Bergstation, die letzten Meter wurden die beladenen Wagen von einem Pferd zum Schrägaufzug geschleppt. Im Sommer 1992 warten Waldbahner und  Triebfahrzeug  an der Bergstation auf die nächste Fuhre. (Anmerkung: Die Bahnanlagen sind größtenteils zurückgebaut und auf Google Maps nicht mehr zu erkennen. Die Ortsangaben sind daher nur als ein ungefährer Annäherungspunkt zu verstehen)
Die Waldbahn Covasna-Comandau bestand aus zwei Teilstrecken, von denen eine im Tal, die andere in rund 1.000 m Seehöhe auf einer Hochebene lag. Verbunden waren die beiden Teilstücke durch eine Standseilbahn, die einen Höhenunterschied von 327 m überwand und mit der jeweils ein beladener Holzwagen ins Tal gebracht werden konnte. Dampflokomotiven beförderten die Stämme aus den Wäldern bis zur Bergstation, die letzten Meter wurden die beladenen Wagen von einem Pferd zum Schrägaufzug geschleppt. Im Sommer 1992 warten Waldbahner und "Triebfahrzeug" an der Bergstation auf die nächste Fuhre. (Anmerkung: Die Bahnanlagen sind größtenteils zurückgebaut und auf Google Maps nicht mehr zu erkennen. Die Ortsangaben sind daher nur als ein ungefährer Annäherungspunkt zu verstehen)
Horst Lüdicke

Die Waldbahn Covasna-Comandau bestand aus zwei Teilstrecken, von denen eine im Tal, die andere in rund 1.000 m Seehöhe auf einer Hochebene lag. Verbunden waren die beiden Teilstücke durch eine Standseilbahn, die einen Höhenunterschied von 327 m überwand und mit der die beladenen Holzwagen ins Tal befördert wurden. Hier die Bergstation der Standseilbahn im Sommer 1992. (Anmerkung: Die Bahnanlagen sind größtenteils zurückgebaut und auf Google Maps nicht mehr zu erkennen. Die Ortsangaben sind daher nur als ein ungefährer Annäherungspunkt zu verstehen)
Die Waldbahn Covasna-Comandau bestand aus zwei Teilstrecken, von denen eine im Tal, die andere in rund 1.000 m Seehöhe auf einer Hochebene lag. Verbunden waren die beiden Teilstücke durch eine Standseilbahn, die einen Höhenunterschied von 327 m überwand und mit der die beladenen Holzwagen ins Tal befördert wurden. Hier die Bergstation der Standseilbahn im Sommer 1992. (Anmerkung: Die Bahnanlagen sind größtenteils zurückgebaut und auf Google Maps nicht mehr zu erkennen. Die Ortsangaben sind daher nur als ein ungefährer Annäherungspunkt zu verstehen)
Horst Lüdicke

CFR 477 802 treft am Abend von 8September 2018 in BUdapest-Keleti ein.
CFR 477 802 treft am Abend von 8September 2018 in BUdapest-Keleti ein.
Leonardus Schrijvers

Rumänien / E-Loks / 0 47 7 | BR 477 | Umbau 060-EA

138 1200x799 Px, 21.03.2020

CFR 477 498 steht am 10 September 2018 mit der EC DACIA in BUdapest-Keleti.
CFR 477 498 steht am 10 September 2018 mit der EC DACIA in BUdapest-Keleti.
Leonardus Schrijvers

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:
Kategorien:


Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.