bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

FW Frauenfeld-Wil-Bahn Fotos

198 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 nächste Seite  >>
ASm Pendel, ehemals Frauenfeld Wil.
Der ASm Pendelzug Be 4/4 14 mit Bt 12, ehemals Frauenfeld-Wil (FW), ist nicht mehr als Reserve Triebzug auf dem Streckenabschnitt Langenthal-St. Urban Ziegelei im Dienst.
Seit einiger Zeit wird er bei der Zentralbahn (ZB) als Messtriebwagen bei Adhäsionsversuchen bis 125 Promille eingesetzt.
Die Aufnahmen sind am 22. Dezember 2021 in Stansstad entstanden.
Foto: Walter Ruetsch
ASm Pendel, ehemals Frauenfeld Wil. Der ASm Pendelzug Be 4/4 14 mit Bt 12, ehemals Frauenfeld-Wil (FW), ist nicht mehr als Reserve Triebzug auf dem Streckenabschnitt Langenthal-St. Urban Ziegelei im Dienst. Seit einiger Zeit wird er bei der Zentralbahn (ZB) als Messtriebwagen bei Adhäsionsversuchen bis 125 Promille eingesetzt. Die Aufnahmen sind am 22. Dezember 2021 in Stansstad entstanden. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

ASm Pendel, ehemals Frauenfeld Wil.
Der ASm Pendelzug Be 4/4 14 mit Bt 12, ehemals Frauenfeld-Wil (FW), ist nicht mehr als Reserve Triebzug auf dem Streckenabschnitt Langenthal-St. Urban Ziegelei im Dienst.
Seit einiger Zeit wird er bei der Zentralbahn (ZB) als Messtriebwagen bei Adhäsionsversuchen bis 125 Promille eingesetzt.
Die Aufnahmen sind am 22. Dezember 2021 in Stansstad entstanden.
Foto: Walter Ruetsch
ASm Pendel, ehemals Frauenfeld Wil. Der ASm Pendelzug Be 4/4 14 mit Bt 12, ehemals Frauenfeld-Wil (FW), ist nicht mehr als Reserve Triebzug auf dem Streckenabschnitt Langenthal-St. Urban Ziegelei im Dienst. Seit einiger Zeit wird er bei der Zentralbahn (ZB) als Messtriebwagen bei Adhäsionsversuchen bis 125 Promille eingesetzt. Die Aufnahmen sind am 22. Dezember 2021 in Stansstad entstanden. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

ASm Pendel, ehemals Frauenfeld Wil.
Der ASm Pendelzug Be 4/4 14 mit Bt 12, ehemals Frauenfeld-Wil (FW), ist nicht mehr als Reserve Triebzug auf dem Streckenabschnitt Langenthal-St. Urban Ziegelei im Dienst.
Seit einiger Zeit wird er bei der Zentralbahn (ZB) als Messtriebwagen bei Adhäsionsversuchen bis 125 Promille eingesetzt.
Die Aufnahmen sind am 22. Dezember 2021 in Stansstad entstanden.
Foto: Walter Ruetsch
ASm Pendel, ehemals Frauenfeld Wil. Der ASm Pendelzug Be 4/4 14 mit Bt 12, ehemals Frauenfeld-Wil (FW), ist nicht mehr als Reserve Triebzug auf dem Streckenabschnitt Langenthal-St. Urban Ziegelei im Dienst. Seit einiger Zeit wird er bei der Zentralbahn (ZB) als Messtriebwagen bei Adhäsionsversuchen bis 125 Promille eingesetzt. Die Aufnahmen sind am 22. Dezember 2021 in Stansstad entstanden. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

ASm Pendel, ehemals Frauenfeld Wil.
Der ASm Pendelzug Be 4/4 14 mit Bt 12, ehemals Frauenfeld-Wil (FW), ist nicht mehr als Reserve Triebzug auf dem Streckenabschnitt Langenthal-St. Urban Ziegelei im Dienst.
Seit einiger Zeit wird er bei der Zentralbahn (ZB) als Messtriebwagen bei Adhäsionsversuchen bis 125 Promille eingesetzt.
Die Aufnahmen sind am 22. Dezember 2021 in Stansstad entstanden.
Foto: Walter Ruetsch
ASm Pendel, ehemals Frauenfeld Wil. Der ASm Pendelzug Be 4/4 14 mit Bt 12, ehemals Frauenfeld-Wil (FW), ist nicht mehr als Reserve Triebzug auf dem Streckenabschnitt Langenthal-St. Urban Ziegelei im Dienst. Seit einiger Zeit wird er bei der Zentralbahn (ZB) als Messtriebwagen bei Adhäsionsversuchen bis 125 Promille eingesetzt. Die Aufnahmen sind am 22. Dezember 2021 in Stansstad entstanden. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

ASm Pendel, ehemals Frauenfeld Wil.
Der ASm Pendelzug Be 4/4 14 mit Bt 12, ehemals Frauenfeld-Wil (FW), ist nicht mehr als Reserve Triebzug auf dem Streckenabschnitt Langenthal-St. Urban Ziegelei im Dienst.
Seit einiger Zeit wird er bei der Zentralbahn (ZB) als Messtriebwagen bei Adhäsionsversuchen bis 125 Promille eingesetzt.
Die Aufnahmen sind am 22. Dezember 2021 in Stansstad entstanden.
Foto: Walter Ruetsch
ASm Pendel, ehemals Frauenfeld Wil. Der ASm Pendelzug Be 4/4 14 mit Bt 12, ehemals Frauenfeld-Wil (FW), ist nicht mehr als Reserve Triebzug auf dem Streckenabschnitt Langenthal-St. Urban Ziegelei im Dienst. Seit einiger Zeit wird er bei der Zentralbahn (ZB) als Messtriebwagen bei Adhäsionsversuchen bis 125 Promille eingesetzt. Die Aufnahmen sind am 22. Dezember 2021 in Stansstad entstanden. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

FW - Triebwagen ABe 4/8 7005 in Frauenfeld am 05.02.2021
FW - Triebwagen ABe 4/8 7005 in Frauenfeld am 05.02.2021
Hp. Teutschmann

FW - Triebwagen ABe 4/8  7003in Frauenfeld am 05.02.2021
FW - Triebwagen ABe 4/8 7003in Frauenfeld am 05.02.2021
Hp. Teutschmann

Aare Seeland mobil.
Am 6. August 2020 konnte das  BIPPERLISI-ZEBRA , ehemalas Frauenfeld-Wil Bahn/FW, bestehend aus dem Be 4/4 14 und dem Bt 12 auf der Strecke Langenthal-St. Urban bei seinen letzten Fahrten fotografiert werden.
Seit der Ankunft des  SEELÄNDERS  geniessen nun die betagten Ersatzfahrzeuge endlich wieder ihre gewohnte Ruhe in der Abstellanlage Langenthal.
Foto: Walter Ruetsch
Aare Seeland mobil. Am 6. August 2020 konnte das "BIPPERLISI-ZEBRA", ehemalas Frauenfeld-Wil Bahn/FW, bestehend aus dem Be 4/4 14 und dem Bt 12 auf der Strecke Langenthal-St. Urban bei seinen letzten Fahrten fotografiert werden. Seit der Ankunft des "SEELÄNDERS" geniessen nun die betagten Ersatzfahrzeuge endlich wieder ihre gewohnte Ruhe in der Abstellanlage Langenthal. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Aare Seeland mobil.
Am 6. August 2020 konnte das  BIPPERLISI-ZEBRA , ehemalas Frauenfeld-Wil Bahn/FW, bestehend aus dem Be 4/4 14 und dem Bt 12 auf der Strecke Langenthal-St. Urban bei seinen letzten Fahrten fotografiert werden.
Seit der Ankunft des  SEELÄNDERS  geniessen nun die betagten Ersatzfahrzeuge endlich wieder ihre gewohnte Ruhe in der Abstellanlage Langenthal.
Foto: Walter Ruetsch
Aare Seeland mobil. Am 6. August 2020 konnte das "BIPPERLISI-ZEBRA", ehemalas Frauenfeld-Wil Bahn/FW, bestehend aus dem Be 4/4 14 und dem Bt 12 auf der Strecke Langenthal-St. Urban bei seinen letzten Fahrten fotografiert werden. Seit der Ankunft des "SEELÄNDERS" geniessen nun die betagten Ersatzfahrzeuge endlich wieder ihre gewohnte Ruhe in der Abstellanlage Langenthal. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Aare Seeland mobil.
Am 6. August 2020 konnte das  BIPPERLISI-ZEBRA , ehemalas Frauenfeld-Wil Bahn/FW, bestehend aus dem Be 4/4 14 und dem Bt 12 auf der Strecke Langenthal-St. Urban bei seinen letzten Fahrten fotografiert werden.
Seit der Ankunft des  SEELÄNDERS  geniessen nun die betagten Ersatzfahrzeuge endlich wieder ihre gewohnte Ruhe in der Abstellanlage Langenthal.
Foto: Walter Ruetsch
Aare Seeland mobil. Am 6. August 2020 konnte das "BIPPERLISI-ZEBRA", ehemalas Frauenfeld-Wil Bahn/FW, bestehend aus dem Be 4/4 14 und dem Bt 12 auf der Strecke Langenthal-St. Urban bei seinen letzten Fahrten fotografiert werden. Seit der Ankunft des "SEELÄNDERS" geniessen nun die betagten Ersatzfahrzeuge endlich wieder ihre gewohnte Ruhe in der Abstellanlage Langenthal. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Aare Seeland mobil.
Am 6. August 2020 konnte das  BIPPERLISI-ZEBRA , ehemalas Frauenfeld-Wil Bahn/FW, bestehend aus dem Be 4/4 14 und dem Bt 12 auf der Strecke Langenthal-St. Urban bei seinen letzten Fahrten fotografiert werden.
Seit der Ankunft des  SEELÄNDERS  geniessen nun die betagten Ersatzfahrzeuge endlich wieder ihre gewohnte Ruhe in der Abstellanlage Langenthal.
Foto: Walter Ruetsch
Aare Seeland mobil. Am 6. August 2020 konnte das "BIPPERLISI-ZEBRA", ehemalas Frauenfeld-Wil Bahn/FW, bestehend aus dem Be 4/4 14 und dem Bt 12 auf der Strecke Langenthal-St. Urban bei seinen letzten Fahrten fotografiert werden. Seit der Ankunft des "SEELÄNDERS" geniessen nun die betagten Ersatzfahrzeuge endlich wieder ihre gewohnte Ruhe in der Abstellanlage Langenthal. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Aare Seeland mobil.
Am 6. August 2020 konnte das  BIPPERLISI-ZEBRA , ehemalas Frauenfeld-Wil Bahn/FW, bestehend aus dem Be 4/4 14 und dem Bt 12 auf der Strecke Langenthal-St. Urban bei seinen letzten Fahrten fotografiert werden.
Seit der Ankunft des  SEELÄNDERS  geniessen nun die betagten Ersatzfahrzeuge endlich wieder ihre gewohnte Ruhe in der Abstellanlage Langenthal.
Foto: Walter Ruetsch
Aare Seeland mobil. Am 6. August 2020 konnte das "BIPPERLISI-ZEBRA", ehemalas Frauenfeld-Wil Bahn/FW, bestehend aus dem Be 4/4 14 und dem Bt 12 auf der Strecke Langenthal-St. Urban bei seinen letzten Fahrten fotografiert werden. Seit der Ankunft des "SEELÄNDERS" geniessen nun die betagten Ersatzfahrzeuge endlich wieder ihre gewohnte Ruhe in der Abstellanlage Langenthal. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

ALTES BIPPERLISI NACH WIE VOR UNENTBEHRLICH.
Wegen dem verunfallten und sehr stark beschädigten SOBA-STAR Be 4/8 114 musste kurzfristig für den Betrieb auf der kurzen Zweigstrecke Langenthal-St. Urban Ziegelei der Be 4/4 103, ehemals SZB, BTI einspringen. Wegen grossen und mehreren Baustellen an der Strecke Solothurn-Niederbipp mit Bahnersatz wurden die Fahrzeuge unüblich stationiert. Das Schwesterfahrzeug, der Be 4/4 104 wurde aus diesem Grund im Depot Wiedlisbach als eiserne Reserve abgestellt. Ab dem 14. Juli 2020 pendelt dadurch der Oldtimer mit Baujahr 1970 als Solotriebwagen zwischen Langenthal und St. Urban hin und her.
Infolge Überforderung, er ist schliesslich nicht mehr der Jüngste, musste am 18. Juli 2020 der Be 4/4 103 kurzfristig durch den im November 2013 von der Frauenfeld-Wil-Bahn/FWB übernommenen Pendelzug Bt 12 und Be 4/4 14 ausgewechselt werden. 
Foto: Walter Ruetsch
ALTES BIPPERLISI NACH WIE VOR UNENTBEHRLICH. Wegen dem verunfallten und sehr stark beschädigten SOBA-STAR Be 4/8 114 musste kurzfristig für den Betrieb auf der kurzen Zweigstrecke Langenthal-St. Urban Ziegelei der Be 4/4 103, ehemals SZB, BTI einspringen. Wegen grossen und mehreren Baustellen an der Strecke Solothurn-Niederbipp mit Bahnersatz wurden die Fahrzeuge unüblich stationiert. Das Schwesterfahrzeug, der Be 4/4 104 wurde aus diesem Grund im Depot Wiedlisbach als eiserne Reserve abgestellt. Ab dem 14. Juli 2020 pendelt dadurch der Oldtimer mit Baujahr 1970 als Solotriebwagen zwischen Langenthal und St. Urban hin und her. Infolge Überforderung, er ist schliesslich nicht mehr der Jüngste, musste am 18. Juli 2020 der Be 4/4 103 kurzfristig durch den im November 2013 von der Frauenfeld-Wil-Bahn/FWB übernommenen Pendelzug Bt 12 und Be 4/4 14 ausgewechselt werden. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

ALTES BIPPERLISI NACH WIE VOR UNENTBEHRLICH.
Wegen dem verunfallten und sehr stark beschädigten SOBA-STAR Be 4/8 114 musste kurzfristig für den Betrieb auf der kurzen Zweigstrecke Langenthal-St. Urban Ziegelei der Be 4/4 103, ehemals SZB, BTI einspringen. Wegen grossen und mehreren Baustellen an der Strecke Solothurn-Niederbipp mit Bahnersatz wurden die Fahrzeuge unüblich stationiert. Das Schwesterfahrzeug, der Be 4/4 104 wurde aus diesem Grund im Depot Wiedlisbach als eiserne Reserve abgestellt. Ab dem 14. Juli 2020 pendelt dadurch der Oldtimer mit Baujahr 1970 als Solotriebwagen zwischen Langenthal und St. Urban hin und her.
Infolge Überforderung, er ist schliesslich nicht mehr der Jüngste, musste am 18. Juli 2020 der Be 4/4 103 kurzfristig durch den im November 2013 von der Frauenfeld-Wil-Bahn/FWB übernommenen Pendelzug Bt 12 und Be 4/4 14 ausgewechselt werden. 
Foto: Walter Ruetsch
ALTES BIPPERLISI NACH WIE VOR UNENTBEHRLICH. Wegen dem verunfallten und sehr stark beschädigten SOBA-STAR Be 4/8 114 musste kurzfristig für den Betrieb auf der kurzen Zweigstrecke Langenthal-St. Urban Ziegelei der Be 4/4 103, ehemals SZB, BTI einspringen. Wegen grossen und mehreren Baustellen an der Strecke Solothurn-Niederbipp mit Bahnersatz wurden die Fahrzeuge unüblich stationiert. Das Schwesterfahrzeug, der Be 4/4 104 wurde aus diesem Grund im Depot Wiedlisbach als eiserne Reserve abgestellt. Ab dem 14. Juli 2020 pendelt dadurch der Oldtimer mit Baujahr 1970 als Solotriebwagen zwischen Langenthal und St. Urban hin und her. Infolge Überforderung, er ist schliesslich nicht mehr der Jüngste, musste am 18. Juli 2020 der Be 4/4 103 kurzfristig durch den im November 2013 von der Frauenfeld-Wil-Bahn/FWB übernommenen Pendelzug Bt 12 und Be 4/4 14 ausgewechselt werden. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

ALTES BIPPERLISI NACH WIE VOR UNENTBEHRLICH.
Wegen dem verunfallten und sehr stark beschädigten SOBA-STAR Be 4/8 114 musste kurzfristig für den Betrieb auf der kurzen Zweigstrecke Langenthal-St. Urban Ziegelei der Be 4/4 103, ehemals SZB, BTI einspringen. Wegen grossen und mehreren Baustellen an der Strecke Solothurn-Niederbipp mit Bahnersatz wurden die Fahrzeuge unüblich stationiert. Das Schwesterfahrzeug, der Be 4/4 104 wurde aus diesem Grund im Depot Wiedlisbach als eiserne Reserve abgestellt. Ab dem 14. Juli 2020 pendelt dadurch der Oldtimer mit Baujahr 1970 als Solotriebwagen zwischen Langenthal und St. Urban hin und her.
Infolge Überforderung, er ist schliesslich nicht mehr der Jüngste, musste am 18. Juli 2020 der Be 4/4 103 kurzfristig durch den im November 2013 von der Frauenfeld-Wil-Bahn/FWB übernommenen Pendelzug Bt 12 und Be 4/4 14 ausgewechselt werden. 
Foto: Walter Ruetsch
ALTES BIPPERLISI NACH WIE VOR UNENTBEHRLICH. Wegen dem verunfallten und sehr stark beschädigten SOBA-STAR Be 4/8 114 musste kurzfristig für den Betrieb auf der kurzen Zweigstrecke Langenthal-St. Urban Ziegelei der Be 4/4 103, ehemals SZB, BTI einspringen. Wegen grossen und mehreren Baustellen an der Strecke Solothurn-Niederbipp mit Bahnersatz wurden die Fahrzeuge unüblich stationiert. Das Schwesterfahrzeug, der Be 4/4 104 wurde aus diesem Grund im Depot Wiedlisbach als eiserne Reserve abgestellt. Ab dem 14. Juli 2020 pendelt dadurch der Oldtimer mit Baujahr 1970 als Solotriebwagen zwischen Langenthal und St. Urban hin und her. Infolge Überforderung, er ist schliesslich nicht mehr der Jüngste, musste am 18. Juli 2020 der Be 4/4 103 kurzfristig durch den im November 2013 von der Frauenfeld-Wil-Bahn/FWB übernommenen Pendelzug Bt 12 und Be 4/4 14 ausgewechselt werden. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

ALTES BIPPERLISI NACH WIE VOR UNENTBEHRLICH.
Wegen dem verunfallten und sehr stark beschädigten SOBA-STAR Be 4/8 114 musste kurzfristig für den Betrieb auf der kurzen Zweigstrecke Langenthal-St. Urban Ziegelei der Be 4/4 103, ehemals SZB, BTI einspringen. Wegen grossen und mehreren Baustellen an der Strecke Solothurn-Niederbipp mit Bahnersatz wurden die Fahrzeuge unüblich stationiert. Das Schwesterfahrzeug, der Be 4/4 104 wurde aus diesem Grund im Depot Wiedlisbach als eiserne Reserve abgestellt. Ab dem 14. Juli 2020 pendelt dadurch der Oldtimer mit Baujahr 1970 als Solotriebwagen zwischen Langenthal und St. Urban hin und her.
Infolge Überforderung, er ist schliesslich nicht mehr der Jüngste, musste am 18. Juli 2020 der Be 4/4 103 kurzfristig durch den im November 2013 von der Frauenfeld-Wil-Bahn/FWB übernommenen Pendelzug Bt 12 und Be 4/4 14 ausgewechselt werden. 
Foto: Walter Ruetsch
ALTES BIPPERLISI NACH WIE VOR UNENTBEHRLICH. Wegen dem verunfallten und sehr stark beschädigten SOBA-STAR Be 4/8 114 musste kurzfristig für den Betrieb auf der kurzen Zweigstrecke Langenthal-St. Urban Ziegelei der Be 4/4 103, ehemals SZB, BTI einspringen. Wegen grossen und mehreren Baustellen an der Strecke Solothurn-Niederbipp mit Bahnersatz wurden die Fahrzeuge unüblich stationiert. Das Schwesterfahrzeug, der Be 4/4 104 wurde aus diesem Grund im Depot Wiedlisbach als eiserne Reserve abgestellt. Ab dem 14. Juli 2020 pendelt dadurch der Oldtimer mit Baujahr 1970 als Solotriebwagen zwischen Langenthal und St. Urban hin und her. Infolge Überforderung, er ist schliesslich nicht mehr der Jüngste, musste am 18. Juli 2020 der Be 4/4 103 kurzfristig durch den im November 2013 von der Frauenfeld-Wil-Bahn/FWB übernommenen Pendelzug Bt 12 und Be 4/4 14 ausgewechselt werden. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

FWB Abe 4/8 1  Frauenfeld  am 9.6.20 vor der Einfahrt in den Bahnhof Wil.
FWB Abe 4/8 1 "Frauenfeld" am 9.6.20 vor der Einfahrt in den Bahnhof Wil.
Stefan H.

FWB ABe 4/8 4  Münchwilen  der am 9.6.20 den Bahnhof Wil verlässt.
FWB ABe 4/8 4 "Münchwilen" der am 9.6.20 den Bahnhof Wil verlässt.
Stefan H.

ABe 4/8 4  Münchwilen  der FWB am 9.6.20 im Bahnhof Wil.
ABe 4/8 4 "Münchwilen" der FWB am 9.6.20 im Bahnhof Wil.
Stefan H.

FWB ABe 4/8 4  Münchwilen  am 9.6.20 kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Wil.
FWB ABe 4/8 4 "Münchwilen" am 9.6.20 kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Wil.
Stefan H.

Der ABe 4/8 5  Wil  der FWB verlässt am 9.6.20 den Bahnhof Wil.
Der ABe 4/8 5 "Wil" der FWB verlässt am 9.6.20 den Bahnhof Wil.
Stefan H.

FWB ABe 4/8 5  Wil  der am 9.6.20 im Bahnhof Wil auf Abfahrt wartet.
FWB ABe 4/8 5 "Wil" der am 9.6.20 im Bahnhof Wil auf Abfahrt wartet.
Stefan H.

FWB ABe 4/8  5  Wil  der am 9.6.20 im Bahnhof von Wil steht.
FWB ABe 4/8 5 "Wil" der am 9.6.20 im Bahnhof von Wil steht.
Stefan H.

FW, Wil, Marz 1978. Digitalisiert von einer Kodak-Folie
FW, Wil, Marz 1978. Digitalisiert von einer Kodak-Folie
Miquel Llevat

Schweiz / Privatbahnen / FW Frauenfeld-Wil-Bahn

110 1200x789 Px, 12.04.2020

1 2 3 4 5 6 7 8 9 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.