bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Kommentare zu Bildern von Elias Egloff



1 2 3 nächste Seite  >>
In Buchs standen am Abend des 20.12.09 (fraglicherweise?) sechs MC 76 - Gepäckwagen. Vermutlich deswegen, weil mittlerweile auf dem Rheintalexpress die EW IV A mit Railvox auch Einzug halten. (zum Bild)

Elias Egloff 13.3.2010 12:17
Tja, Steven.

Offenbar sieht das heutige "Marketingkonzept" der SBB keine Gepäckwagen, vor allem im Rheintal vor. Über die Sinnhaftigkeit genau dieser Wagen ist wohl kaum zu streiten.

Grüsse, Elias.

Die Seehasen bleichen langsam aus, schade! Konstanz, 26.12.09. (zum Bild)

Silvio Jenny 13.1.2010 10:12
Ich glaube die Seehas-flirt's sind diejenige die wohl am meisten die Waschanlage von Innen sehen...

Heute, am 21.11.09 wurde in Konstanz feierlich die neue Fahrrad- und Fussgängerbrücke über den Gleisen eröffnet. Sie ersetzt die schon lange abgebrochene alte Stahlbrücke. Meiner Meinung nach schonmal ein wichtiger Grundstein zur Sanierung des fast wie eine Kloake wirkenden Bahnhofs (ausser den neuen Schildern und Zugzielanzeiger und selbstverständlich den Zügen, die den Bahnhof anfahren). So soll doch 2011 noch ein Abgang auf Gleis 2/3 eröffnet werden. (zum Bild)

Olli 21.11.2009 23:33
Na da habe ich wohl was verpasst. Außerdem übertreibst Du aber ein wenig... Wenn Du den Bahnhof Kloake nennst, was sind denn dann Bahnhöfe wie beispielsweise Frankfurt Ost... Und ein Rudel Touristen möchte ich auch mal sehen bei der Überquerung über diese Brücke... Und lange abgebrochen war letztes Jahr.

Übrigens schön ist dieser Klotz nicht geworden, außerdem fotografenfeindlich. Ehrlich gesagt eine überraschungsteuere Katastrophe, die zudem den Blick von der Bodanstraße auf den See verstellt... Dafür hast Du sie noch sehr positiv in Szene gesetzt mit diesem Foto im Nebel.

Gruß, Olli

Elias Egloff 22.11.2009 12:25
Hallo, Olli!

Klar habe ich diesen Kommentar doch etwas übespitzt wiedergegeben. Mir gefiel auch die alte Brücke besser, so musste man doch nicht durch Gitter schauen.
Sie passte auch besser zum Bild, sieht natürlich schon ziemlich wie ein "Beton-Stahl-Klumpen" aus.
Naja, seien wir mal gespannt, wie es mit der Sanierung weitergeht.
Vielleicht bin ich auch etwas verwöhnt von schweizer Verhältnissen.

Grüsse, Elias.

Stefan Wohlfahrt 22.11.2009 15:24
Na die Fussgänger- und Fahrradfahrer-Überführung (wie sollen letztere über die Treppen kommen?) stellt ja in Konstanz einiges in den Schatten!
Aber hätte man nicht so geknausert, sondern geklotzt und die Überführung statt hoch ebenso breit geplant, verfügte Konstanz jetzt über eine wasserdichte Bahnhofshalle mit Parkplätzen und Shoppingmöglichkeiten...
mfg
Stefan

Andreas Hackenjos 22.11.2009 17:30
Wäh bäh wie hässlich ist die den. Sowas hatte ich ja damals beim Lago erwartet, aber selbst die Brücke ist harmonischer als der Haufen Beton mit ein paar Metallstäben. Meiner Meinung nach wurde da eindeutig zu viel Geld ausgegeben. Ich hätte sowieso an der Unterführung Aufzüge installiert und nicht wenn 50m (?) weiter die Brücke vom Lago ist, nochmal eine daneben gepflanzt. die meisten Leute werden die Brücke eh nur zum Überqueren der Gleise benutzten aber nicht um auf Bahnsteig 2/3 zukommen. Da es da ja die Unterführung gibt.

Gruß Andreas

Elias Egloff 22.11.2009 19:05
Hallo, Stefan.

Der Lift ist genug lang, um da mit dem Fahhrad hoch, und dort dann mit eigener Kraft weiterzufahren.
Klar sieht die Brücke schon etwas komisch aus, mag nicht wirklich zum Bild der Ecke Bodan- Hafenstrasse und Bahnhofsplatz passen.

Grüsse, Elias.

Stefan Wohlfahrt 22.11.2009 19:21
Statt hier mit den Lifts rauf und runter (Zeit und Stromverbrauch) radele ich lieber um den Bahnhhof herum bis zu Konzilgebäude und dann zum See...
mfg
Stefan

Olli 22.11.2009 20:44
Mit dem Geld für diese Brücke hätte man einen Halt für den Seehas am Sternenplatz einrichten können, der ja immer noch für unbestimmte Zeit verschoben ist. Wahrscheinlich hätten dann die Reste für die Sanierung des alten Steges vollauf gereicht. Aber leider ist halt Vernunft nicht unbedingt die Stärke der Verantwortlichen bei Bahn und Verwaltung...
Olli

Elias Egloff 23.11.2009 17:06
Hallo, Olli.
Absolut, so wäre das Geld sinnvoller angelegt gewesen, da ich auch den Halt am Sternenplatz sinnvoll finde, schliesslich ist der Seehas eine S-Bahn.
Sofern es nicht zu Kapazitätsengpässen kommen würde im aktuellen Fahrplan, wäre ich auch absolut für die Haltestelle.

Gruss, Elias.

Marvin 23.11.2009 23:06
4,1 Millionen Euro Baukosten, und dann kommt so ein scheußlicher Bau zustande... Das hätte man wirklich besser machen können.

Elias Egloff 13.1.2010 0:31
Zumal mir auffällt, dass die Beleuchtung furchtbar angeordnet ist im "Treppenhaus"...

Re 460 020-1 "Idee Suisse" am Morgen des 13.12.09 in Frauenfeld. (zum Bild)

Silvio Jenny 20.12.2009 13:36
Schönes Bild aus dem ''nächtlichen'' Frauenfeld ;-)

Elias Egloff 22.12.2009 12:14
Hoi, Silvio.

Merci für den Kommentar, es ist schon erstaunlich und schön, was uns Fotografen die SBB alles an "Stativen" zur Verfügung stellt.

Gruss, Elias.

Re 4/4 II (ausgerüstet mit ETCS, erkennbar an dem weissen Dreieck) steht mit ihrem Holzzug in Buchs. 13.12.09. (zum Bild)

Silvio Jenny 20.12.2009 13:33
Die Re 4/4'' 11240 war seinerzeit die erste Re2 die mit ETCS Level 2 ausgerüstet worden war... ;-)

Elias Egloff 22.12.2009 12:12
Interessant, das war mir nicht bewusst.
Merci für deinen Kommentar!

Gruss, Elias.

Im nebeligen Kreuzlingen ist gerade der IR aus Biel angekommen, mit Schublok Re 460 045-8 "Rigi". 19.11.09. (zum Bild)

Silvio Jenny 22.11.2009 11:13
Hallo Elias,

ja ja, der Thurgauer Nebel hab ich ihn letzter Zeit zu genüge kennengelernt =P, bin ihn jetzt aber los =D

Zur Re 460 045, diese trägt den Namen ''Rigi'' ;-)

Joachim Trautner 22.11.2009 16:01
...ein Foto ist perfekt ! Gefällt mir.

Elias Egloff 22.11.2009 19:08
@Silvio: Hoppla, da hast du recht, tatsächlich ist die 045 die Rigi, wie ich da auf namenlos kam, entzieht sich meiner Kenntnis. Bin wohl in der Taufnamenliste grob verrutscht..

Vielen Dank für eure lobenden Worte!

Grüsse aus dem heute nicht so nebeligen Thurgau,

Elias.





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.