bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Auf dem BÜ Tilmeshof ist ein RE7 NX-Hamsterdoppel gen Krefeld unterwegs am Samstag den 1.12.2018

(ID 1121375)



Auf dem BÜ Tilmeshof ist ein RE7 NX-Hamsterdoppel gen Krefeld unterwegs am Samstag den 1.12.2018

Auf dem BÜ Tilmeshof ist ein RE7 NX-Hamsterdoppel gen Krefeld unterwegs am Samstag den 1.12.2018

Andreas Strobel 06.12.2018, 123 Aufrufe, 4 Kommentare

EXIF: Belichtungsdauer: 1/640, Blende: 71/10, ISO400, Brennweite: 18/1

4 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Heinz Lahs 16.12.2018 20:10

Hallo Andreas,
eine tolle Aufnahme des NX-Hamster-Doppels, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße aus Nassenheide, Heinz.

Andreas Strobel 20.12.2018 18:57

Guten Abend Heinz und ein dickes Sorry das ich erst jetzt wieder meinen Dank für Dein Lob ausspreche.
Leider bin ich doch auf der Arbeit sehr im Stress und privat habe ich gerade auch Sorge, daher freut es mich besonders das Dir mein Hamsterbild vom Bü Tilmeshof gefällt. Liebe Grüße aus Rheydt nach Nassenheide sendet Dir Andreas.

Stefan Pavel 21.12.2018 07:48

Moin Andreas,

hast wieder 2x schöne rollende Haustiere erwischt in Tilmeshof gefällt mir.

Mfg
Stefan

Andreas Strobel 21.12.2018 15:40

Jo Moin Stefan, freut mich das Dir meine Kleintiershow aus Tilmeshof gefällt.
Liebe Grüße nach Rostock, Andi.

Eine typische DR Halbschrankenanlage am ehemaligen Bahnhof Werftpfuhl.Aufgenommen am 02.November 2019.
Eine typische DR Halbschrankenanlage am ehemaligen Bahnhof Werftpfuhl.Aufgenommen am 02.November 2019.
Mirko Schmidt

Bü Bild von Bü Tilmeshof in Kaarst Broicherseite mit Lok 185 245 die den Nievenheimer am Haken hat.
3.10.2019
Bü Bild von Bü Tilmeshof in Kaarst Broicherseite mit Lok 185 245 die den Nievenheimer am Haken hat. 3.10.2019
Andreas Strobel

Fast noch wie zu damaligen Zeiten. Einzig die Andreaskreuze deuten auf die heutige Zeit hin. Etwas vor Börnecke auf einem Feldweg befindet sich diese Anrufsschranke, bis auf den Bauern fährt hier keiner und somit wird die Schranke nur recht selten geöffnet.

Börnecke 27.07.2019
Fast noch wie zu damaligen Zeiten. Einzig die Andreaskreuze deuten auf die heutige Zeit hin. Etwas vor Börnecke auf einem Feldweg befindet sich diese Anrufsschranke, bis auf den Bauern fährt hier keiner und somit wird die Schranke nur recht selten geöffnet. Börnecke 27.07.2019
Dennis Fiedler

In Bernburg konnte ich dieses kleine Andreaskreuz am Bahnübergang Köthensche Straße finden. Aufgrund des fehlenden Platzes hat dieses nur 3 Arme. Auch die Schranken haben noch dünne Schrankenbäume.

Bernburg 27.07.2019
In Bernburg konnte ich dieses kleine Andreaskreuz am Bahnübergang Köthensche Straße finden. Aufgrund des fehlenden Platzes hat dieses nur 3 Arme. Auch die Schranken haben noch dünne Schrankenbäume. Bernburg 27.07.2019
Dennis Fiedler





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.