bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bahnübergänge Fotos

1478 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Mechanische Schranke,am 18.Januar 2024,in Schmalkalden.
Mechanische Schranke,am 18.Januar 2024,in Schmalkalden.
Mirko Schmidt

Der neue Bahnübergang in Braschwitz, eröffnet im Dezember 2023. In diesem Zuge wurden auch das Häuschen der Blockstelle abgerissen und neue Ks-Signale installiert.

🕓 19.1.2024 | 11:37 Uhr
Der neue Bahnübergang in Braschwitz, eröffnet im Dezember 2023. In diesem Zuge wurden auch das Häuschen der Blockstelle abgerissen und neue Ks-Signale installiert. 🕓 19.1.2024 | 11:37 Uhr
Clemens Kral

Bahnübergang  Alte Chaussee  in Lauscha am 28.Februar 2023.Von diesem Überweg aus,lässt sich der Einfahrbereich,vom Bahnhof Lauscha,sehr gut fotografieren.
Bahnübergang "Alte Chaussee" in Lauscha am 28.Februar 2023.Von diesem Überweg aus,lässt sich der Einfahrbereich,vom Bahnhof Lauscha,sehr gut fotografieren.
Mirko Schmidt

Auf den Industriestrecken in Berlin lassen sich noch eine Bahnübergangsraritäten finden. In Berlin Gropiusstadt befindet sich dieser interessante Bahnübergang auf der Ringslebenstraße auf der Strecke zum Tanklager Rudow. Auffällig ist hier die Schrankenkonstruktion sowie die Position auf der Mittelinsel. Ebenfalls auffällig das es für Fußgänger keine Schranken gibt. 

Berlin 20.07.2023
Auf den Industriestrecken in Berlin lassen sich noch eine Bahnübergangsraritäten finden. In Berlin Gropiusstadt befindet sich dieser interessante Bahnübergang auf der Ringslebenstraße auf der Strecke zum Tanklager Rudow. Auffällig ist hier die Schrankenkonstruktion sowie die Position auf der Mittelinsel. Ebenfalls auffällig das es für Fußgänger keine Schranken gibt. Berlin 20.07.2023
Dennis Fiedler

Auf den Industriestrecken in Berlin lassen sich noch eine Bahnübergangsraritäten finden. In Berlin Spandau an der ehemaligen Bötzowbahn welche heute nur noch bis Johannisstift zum BW der HVLE führt befindet sich dieser interessante Bahnübergang an der Dyrotzer Straße. Auffällig sind hier die Schrankenkonstruktionen welche ich außerhalb von Berlin noch nie gesehen habe und das es hier lediglich für den Straßenverkehr Schranken gibt und für den Fußgängerverkehr nicht.

Berlin 20.07.2023
Auf den Industriestrecken in Berlin lassen sich noch eine Bahnübergangsraritäten finden. In Berlin Spandau an der ehemaligen Bötzowbahn welche heute nur noch bis Johannisstift zum BW der HVLE führt befindet sich dieser interessante Bahnübergang an der Dyrotzer Straße. Auffällig sind hier die Schrankenkonstruktionen welche ich außerhalb von Berlin noch nie gesehen habe und das es hier lediglich für den Straßenverkehr Schranken gibt und für den Fußgängerverkehr nicht. Berlin 20.07.2023
Dennis Fiedler

Auf den Industriestrecken in Berlin lassen sich noch eine Bahnübergangsraritäten finden. In Berlin Spandau an der ehemaligen Bötzowbahn welche heute nur noch bis Johannisstift zum BW der HVLE führt befindet sich auf dem Falkenseher Chaussee dieser interessante Bahnübergang. Auffällig ist das sich hier die Schrankenbäume auf der Mittelinsel befinden und es keine Schranken für Fußgänger gibt. Ebenfalls ist die Schrankenkonstruktion sehenwert. Eine Bauart welche ich außerhalb von Berlin noch nie gesehen habe. Für den Straßenverkehr gibt es hier Blinklichtanlagen während es für den Fußgängerverkehr wohl Standlichtanlagen gibt.

Berlin 20.07.2023
Auf den Industriestrecken in Berlin lassen sich noch eine Bahnübergangsraritäten finden. In Berlin Spandau an der ehemaligen Bötzowbahn welche heute nur noch bis Johannisstift zum BW der HVLE führt befindet sich auf dem Falkenseher Chaussee dieser interessante Bahnübergang. Auffällig ist das sich hier die Schrankenbäume auf der Mittelinsel befinden und es keine Schranken für Fußgänger gibt. Ebenfalls ist die Schrankenkonstruktion sehenwert. Eine Bauart welche ich außerhalb von Berlin noch nie gesehen habe. Für den Straßenverkehr gibt es hier Blinklichtanlagen während es für den Fußgängerverkehr wohl Standlichtanlagen gibt. Berlin 20.07.2023
Dennis Fiedler

Auf den Industriestrecken in Berlin lassen sich noch eine Bahnübergangsraritäten finden. In Berlin Spandau an der ehemaligen Bötzowbahn welche heute nur noch bis Johannisstift zum BW der HVLE führt findet sich noch dieser Blinklicht Bahnübergang an der Radelandstraße. Sehenswert sind auch noch die alten Schrankenbäume.

Berlin 20.07.2023
Auf den Industriestrecken in Berlin lassen sich noch eine Bahnübergangsraritäten finden. In Berlin Spandau an der ehemaligen Bötzowbahn welche heute nur noch bis Johannisstift zum BW der HVLE führt findet sich noch dieser Blinklicht Bahnübergang an der Radelandstraße. Sehenswert sind auch noch die alten Schrankenbäume. Berlin 20.07.2023
Dennis Fiedler

In Brandenburg am Bahnübergang Göttiner Landstraße befindet sich beidseitig diese Höhenbegrenzung mit dem Hinweis das Personen von der Ladung abzusteigen haben wegen der Oberleitung. Diese Höhenbegrenzer findet man heute nur noch sehr selten und meist eher auf Zufahrten zu Betriebswerken.

Brandenburg 20.07.2023
In Brandenburg am Bahnübergang Göttiner Landstraße befindet sich beidseitig diese Höhenbegrenzung mit dem Hinweis das Personen von der Ladung abzusteigen haben wegen der Oberleitung. Diese Höhenbegrenzer findet man heute nur noch sehr selten und meist eher auf Zufahrten zu Betriebswerken. Brandenburg 20.07.2023
Dennis Fiedler

Die Bahnhofstraße in Beneckenstein überquert am Bahnhof die HSB Strecke.Aufgenommen am 28.April 2023.
Die Bahnhofstraße in Beneckenstein überquert am Bahnhof die HSB Strecke.Aufgenommen am 28.April 2023.
Mirko Schmidt

Blick auf den Bahnübergang Bahnhofstraße in Medewitz. In den kommenden Jahren wird der Bahnhof modernisiert und dieser WSSB Bahnübergang durch eine moderne BUE2000 Anlage ersetzt.

Medewitz 20.07.2023
Blick auf den Bahnübergang Bahnhofstraße in Medewitz. In den kommenden Jahren wird der Bahnhof modernisiert und dieser WSSB Bahnübergang durch eine moderne BUE2000 Anlage ersetzt. Medewitz 20.07.2023
Dennis Fiedler

Bevor es,am 28.April 2023,weiter ging nach Benneckenstein,mußte Dieser Bahnübergang,am Bahnhof Elend,noch fotografiert werden.
Bevor es,am 28.April 2023,weiter ging nach Benneckenstein,mußte Dieser Bahnübergang,am Bahnhof Elend,noch fotografiert werden.
Mirko Schmidt

Der ehemalige Bahnhof Peißen präsentiert sich am 05.01.2024 noch weitgehend im Stil der Deutschen Reichsbahn. Betrieblich handelt es sich nach dem Rückbau einiger Weichen nur noch um eine Abzweigstelle. Die verbliebenen 4 Weichen werden aus dem elektromechanischen Stellwerk Pn im kleinen Empfangsgebäude gesteuert. Unmittelbar an diesem befindet sich der mit einer HS-64b-Halbschrankenanlage von WSSB gesicherte Bahnübergang, der auch dem Zugang zu den beiden Bahnsteigen dient. Die Gleisanlagen werden in den nächsten Monaten grundlegend umgebaut, um Peißen wieder zum Bahnhof auszubauen. Dabei wird ein elektronisches Stellwerk die bestehende Stellwerkstechnik ersetzen, der Bahnübergang wird ersatzlos geschlossen und der Bahnsteig an eine neue Stelle verlegt.
Der ehemalige Bahnhof Peißen präsentiert sich am 05.01.2024 noch weitgehend im Stil der Deutschen Reichsbahn. Betrieblich handelt es sich nach dem Rückbau einiger Weichen nur noch um eine Abzweigstelle. Die verbliebenen 4 Weichen werden aus dem elektromechanischen Stellwerk Pn im kleinen Empfangsgebäude gesteuert. Unmittelbar an diesem befindet sich der mit einer HS-64b-Halbschrankenanlage von WSSB gesicherte Bahnübergang, der auch dem Zugang zu den beiden Bahnsteigen dient. Die Gleisanlagen werden in den nächsten Monaten grundlegend umgebaut, um Peißen wieder zum Bahnhof auszubauen. Dabei wird ein elektronisches Stellwerk die bestehende Stellwerkstechnik ersetzen, der Bahnübergang wird ersatzlos geschlossen und der Bahnsteig an eine neue Stelle verlegt.
Christopher Pätz

Dieses Bild zeigt die noch vorhandene WSSB in Güterglück. Die Straße führt weiter nach Töppel. 
Der RE13 kommt aus Richtung Zerbst.
Dieses Bild zeigt die noch vorhandene WSSB in Güterglück. Die Straße führt weiter nach Töppel. Der RE13 kommt aus Richtung Zerbst.
Lukas Hintze

Die letzten Tage der Blockstelle Braschwitz

Dieses Foto gehört seit gut einem Monat der Vergangenheit an. Am 24.11.2023 wurde das Blockstellen-Häuschen in Braschwitz vom Netz genommen und sodann abgerissen. Erneuert wurde ebenso der bislang örtlich bediente Bahnübergang. Anfang November waren die Bauarbeiten dafür noch in vollem Gange.
Fotografiert vom behelfsmäßigen Überweg für Fußgänger unter Aufsicht eines Bahnmitarbeiters.

🕓 4.11.2023 | 10:14 Uhr
Die letzten Tage der Blockstelle Braschwitz Dieses Foto gehört seit gut einem Monat der Vergangenheit an. Am 24.11.2023 wurde das Blockstellen-Häuschen in Braschwitz vom Netz genommen und sodann abgerissen. Erneuert wurde ebenso der bislang örtlich bediente Bahnübergang. Anfang November waren die Bauarbeiten dafür noch in vollem Gange. Fotografiert vom behelfsmäßigen Überweg für Fußgänger unter Aufsicht eines Bahnmitarbeiters. 🕓 4.11.2023 | 10:14 Uhr
Clemens Kral

Die letzten Tage der Blockstelle Braschwitz

Dieses Jahr wurde in Braschwitz der Bahnübergang erneuert. Im Zuge dessen nahm die DB Netz auch die Blockstelle außer Betrieb und ersetzte sie durch elektronische Stellwerkstechnik. Damit steht zwischen Halle (Saale) und Köthen nun kein örtlich besetztes Stellwerk mehr.
Auf diesem und den folgenden Fotos sieht man den Baufortschritt wenige Wochen vor Außerbetriebnahme.

🕓 4.11.2023 | 10:24 Uhr
Die letzten Tage der Blockstelle Braschwitz Dieses Jahr wurde in Braschwitz der Bahnübergang erneuert. Im Zuge dessen nahm die DB Netz auch die Blockstelle außer Betrieb und ersetzte sie durch elektronische Stellwerkstechnik. Damit steht zwischen Halle (Saale) und Köthen nun kein örtlich besetztes Stellwerk mehr. Auf diesem und den folgenden Fotos sieht man den Baufortschritt wenige Wochen vor Außerbetriebnahme. 🕓 4.11.2023 | 10:24 Uhr
Clemens Kral

Exklusiv für Fußgänger geschaffen Bahnübergänge sieht man auch nicht alle Tage. (Pfronten, November 2023)
Exklusiv für Fußgänger geschaffen Bahnübergänge sieht man auch nicht alle Tage. (Pfronten, November 2023)
Christian Bremer

Eines der vielen Andreaskreuze an den zahlreichen unbeschrankten Bahnübergängen in Pfronten. (November 2023)
Eines der vielen Andreaskreuze an den zahlreichen unbeschrankten Bahnübergängen in Pfronten. (November 2023)
Christian Bremer

Ein Bahnübergang mit dem Gleis der Mansfelder Bergwerksbahn, kurz hinter dem Bahnhof Benndorf und einem ehem. Anschlussgleis, am 30.09.2023 in Klostermansfeld.
Ein Bahnübergang mit dem Gleis der Mansfelder Bergwerksbahn, kurz hinter dem Bahnhof Benndorf und einem ehem. Anschlussgleis, am 30.09.2023 in Klostermansfeld.
Frank Thomas

Bahnübergang Bahnhofstraße in Thale. Die Schranken steuert der Fahrdienstleiter nebenan noch mechanisch.

🕓 4.9.2023 | 10:06 Uhr
Bahnübergang Bahnhofstraße in Thale. Die Schranken steuert der Fahrdienstleiter nebenan noch mechanisch. 🕓 4.9.2023 | 10:06 Uhr
Clemens Kral

1442 810 als RE13 nach Magdeburg passiert einen mit Halbschranken und blinkenden Andreaskreuz bestückten Bahnübergang kurz vor Güterglück.

Güterglück, der 28.10.2023
1442 810 als RE13 nach Magdeburg passiert einen mit Halbschranken und blinkenden Andreaskreuz bestückten Bahnübergang kurz vor Güterglück. Güterglück, der 28.10.2023
G. G.

Eine Schienenschleifeinheit SPENO RR 32 M-2 mitsamt 2 Waggons passiert einen mit Halbschranken und blinkenden Andreaskreuz bestückten Bahnübergang kurz vor Güterglück.

Güterglück, der 28.10.2023
Eine Schienenschleifeinheit SPENO RR 32 M-2 mitsamt 2 Waggons passiert einen mit Halbschranken und blinkenden Andreaskreuz bestückten Bahnübergang kurz vor Güterglück. Güterglück, der 28.10.2023
G. G.

Ein Bahnübergang an der Tiergartenbahn Nürnberg, am 16.08.2023 in der Nähe des Betriebshofes.
Ein Bahnübergang an der Tiergartenbahn Nürnberg, am 16.08.2023 in der Nähe des Betriebshofes.
Frank Thomas

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.