bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Die Spreebrück kurz vor Cottbus, links im Bild ist noch der alte Brückenbunker zu sehen.

(ID 1210870)



Die Spreebrück kurz vor Cottbus, links im Bild ist noch der alte Brückenbunker zu sehen. Strecke Cottbus - Spremberg - Görlitz. 07.06.2020, 12:16 Uhr.

Die Spreebrück kurz vor Cottbus, links im Bild ist noch der alte Brückenbunker zu sehen. Strecke Cottbus - Spremberg - Görlitz. 07.06.2020, 12:16 Uhr.

Siegfried Heße 07.06.2020, 79 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 5D Mark II, Datum 2020:06:07 12:16:52, Belichtungsdauer: 1/200, Blende: 63/10, ISO200, Brennweite: 70/1

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Gut 13 min dauerte das imposante Spektakel zwischen dem öffnen, der Durchfahrt und dem schließen der Kattwykbrücke im Hamburger Hafen, Grund genug bei untergehender Sonne einfach mal drauf zuhalten. 06.02.2015
Gut 13 min dauerte das imposante Spektakel zwischen dem öffnen, der Durchfahrt und dem schließen der Kattwykbrücke im Hamburger Hafen, Grund genug bei untergehender Sonne einfach mal drauf zuhalten. 06.02.2015
M.A.Steiner

Vom Bahndamm auf die Brücke - 

Dieser Zug hat die Steilrampe fast bezwungen und wird gleich in Fahrtrichtung Stuttgart die elegante Bogenbrücke befahren und damit auch Leinfelden-Echterdingen verlassen und das Gebiet der Landeshauptstadt erreichen.

07.01.2022 (M)
Vom Bahndamm auf die Brücke - Dieser Zug hat die Steilrampe fast bezwungen und wird gleich in Fahrtrichtung Stuttgart die elegante Bogenbrücke befahren und damit auch Leinfelden-Echterdingen verlassen und das Gebiet der Landeshauptstadt erreichen. 07.01.2022 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Auch auf der anderen Seite geht es steil abwärts -

Zwar kein 85 ‰ wie auf der Nordseite, aber hier sind es auch noch 70 ‰ und es geht tiefer hinab, da die Strecke in eine flache Talsohle führt. Die Brücke hat auch schon ein leichtes Gefälle, vermutlich sind die nördlichen Fahrspuren der Autobahn etwas höher gelegen.

Beim hinteren Zug stört doch die Vollwerbung. Früher waren die Stadtbahnen in Eigenwerbung unterwegs (bis auf das Band unterhalb der Fenster), heute gibt es leider diese die störende Vollwerbung.

07.01.2022 (M)
Auch auf der anderen Seite geht es steil abwärts - Zwar kein 85 ‰ wie auf der Nordseite, aber hier sind es auch noch 70 ‰ und es geht tiefer hinab, da die Strecke in eine flache Talsohle führt. Die Brücke hat auch schon ein leichtes Gefälle, vermutlich sind die nördlichen Fahrspuren der Autobahn etwas höher gelegen. Beim hinteren Zug stört doch die Vollwerbung. Früher waren die Stadtbahnen in Eigenwerbung unterwegs (bis auf das Band unterhalb der Fenster), heute gibt es leider diese die störende Vollwerbung. 07.01.2022 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Den Bogen durchschneiden -

Eine Stuttgarter U6-Doppeltraktion überquert in Fahrtrichtung Flughafen/Messe die Autobahn. Wie auch die neue Bahnbrücke in Stuttgart-Bad Cannstatt sind auch hier Schlaich, Bergermann und Partner die Konstrukteure. Die Fahrbahn hängt übrigens an Schweeizer Carbon-Seilen.

07.01.2022 (M)
Den Bogen durchschneiden - Eine Stuttgarter U6-Doppeltraktion überquert in Fahrtrichtung Flughafen/Messe die Autobahn. Wie auch die neue Bahnbrücke in Stuttgart-Bad Cannstatt sind auch hier Schlaich, Bergermann und Partner die Konstrukteure. Die Fahrbahn hängt übrigens an Schweeizer Carbon-Seilen. 07.01.2022 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.