bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Das ist nun das letzte Bild meiner Doku über die IG HSB-Sonderzugveranstaltung vom 24.-26.02.2017.

(ID 1224758)



Das ist nun das letzte Bild meiner Doku über die IG HSB-Sonderzugveranstaltung vom 24.-26.02.2017. Während die Fahrgäste des Zuges in Kürze mit Bussen die Rückreise nach Wernigerode antreten, ist für das Zugpersonal (Zugführerin, Lokführer und Heizer) noch lange nicht Feierabend. Die Lok nimmt jetzt Wasser, dann wird die Rückreise als Leerfahrt angetreten. In Wernigerode muß dann noch der Zug in die Abstellung gebracht und die Lok entschlackt, sowie deren Rauchkammer geleert werden. Also noch ein ordentliches Arbeitspensum!
Ich bedanke mich ganz herzlich bei den zu sehenden Personen, den Mitgliedern der IG HSB für Organisation, Durchführung und Service, sowie bei Reiseleiter Winfried Schwarzbach für die ausgezeichnete Planung und Begleitung der Fahrt. Es war, wie immer, ein wunderschönes Erlebnis und wir Foto- und Filmfreunde sind auch voll auf unsere Kosten gekommen! Dann bis zum nächsten Mal! ;-)
(Aufnahme vom Nachmittag des 26.02.2017 im Bahnhof Quedlinburg)

Das ist nun das letzte Bild meiner Doku über die IG HSB-Sonderzugveranstaltung vom 24.-26.02.2017. Während die Fahrgäste des Zuges in Kürze mit Bussen die Rückreise nach Wernigerode antreten, ist für das Zugpersonal (Zugführerin, Lokführer und Heizer) noch lange nicht Feierabend. Die Lok nimmt jetzt Wasser, dann wird die Rückreise als Leerfahrt angetreten. In Wernigerode muß dann noch der Zug in die Abstellung gebracht und die Lok entschlackt, sowie deren Rauchkammer geleert werden. Also noch ein ordentliches Arbeitspensum!
Ich bedanke mich ganz herzlich bei den zu sehenden Personen, den Mitgliedern der IG HSB für Organisation, Durchführung und Service, sowie bei Reiseleiter Winfried Schwarzbach für die ausgezeichnete Planung und Begleitung der Fahrt. Es war, wie immer, ein wunderschönes Erlebnis und wir Foto- und Filmfreunde sind auch voll auf unsere Kosten gekommen! Dann bis zum nächsten Mal! ;-)
(Aufnahme vom Nachmittag des 26.02.2017 im Bahnhof Quedlinburg)

Michael Edelmann 16.09.2020, 55 Aufrufe, 2 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 6D, Datum 2017:02:26 16:35:53, Belichtungsdauer: 1/40, Blende: 9/1, ISO200, Brennweite: 40/1

2 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Winfried Schwarzbach 22.09.2020 20:29

Guten Abend Michael, am Schluss Deiner Fotodokumentation vielen Dank für Deine Mühe und die eigentlich fast akribische Aufzeichnung der Drei-Tages-Fahrt in gewohnt guter Manier! Da kommen tatsächlich Erinnerungen hoch! Tja, lang ist es her und Vieles hat sich zwischenzeitlich stark geändert, leider nicht nur zum Guten!
Aber trotzdem vielen Dank für Dein Schlusswort(daher auch hier erst mein Kommentar), schön, das es gefallen hat und sich die Mühen der Beteiligten denn doch gelohnt haben.
LG Winfried

Michael Edelmann 22.09.2020 23:42

Hallo Winfried,
meinen herzlichen Dank! Schön, dass Dir meine Doku gefallen hat! Dann war doch nicht alles umsonst! ;-) Mal abgesehen von den derzeit widrigen Umständen, ich denke, wir werden dennoch künftig noch das ein oder andere schöne Bahnerlebnis haben!
LG!
Micha

Am 15. September 2020 geht der Blick vom Brocken hinunter zu Zug 8925 mit Lok 99 236, der vor Kurzem die Eckenlochbrücke passiert hat und sich nun anschickt, den Königsberg zu umfahren. Siebzehn Minuten später wird der Zug das Gleis im Vordergrund auf den letzten Metern zum Brockenbahnhof befahren. Am rechten Bildrand ist der 2019 eröffnete Aussichtsturm auf dem Braunlager Wurmberg zu erkennen.
Am 15. September 2020 geht der Blick vom Brocken hinunter zu Zug 8925 mit Lok 99 236, der vor Kurzem die Eckenlochbrücke passiert hat und sich nun anschickt, den Königsberg zu umfahren. Siebzehn Minuten später wird der Zug das Gleis im Vordergrund auf den letzten Metern zum Brockenbahnhof befahren. Am rechten Bildrand ist der 2019 eröffnete Aussichtsturm auf dem Braunlager Wurmberg zu erkennen.
Bernd Schneider

Pünktlich kam am 24.9.2020 um 16:26uhr vom Zugführer für 199 874 mit Zug nach Eisfelder Talmühle der Abfahrtauftrag. Diesellok als Triebwagenersatz. Zug Nordhausen Nord - Eisfelder Talmühle, Ausfahrt Nordhausen Nord. Bahnhofsgebäude, Bahnsteig und Signale stehen unter Denkmalschutz.
Pünktlich kam am 24.9.2020 um 16:26uhr vom Zugführer für 199 874 mit Zug nach Eisfelder Talmühle der Abfahrtauftrag. Diesellok als Triebwagenersatz. Zug Nordhausen Nord - Eisfelder Talmühle, Ausfahrt Nordhausen Nord. Bahnhofsgebäude, Bahnsteig und Signale stehen unter Denkmalschutz.
Frederik Löhring





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.