bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Der Peiner Bahnhof oben von der Fußgängerüberquerung aufgenommen; die Blickrichtung ist Ost (Richtung Braunschweig).

(ID 62817)



Der Peiner Bahnhof oben von der Fußgängerüberquerung aufgenommen; die Blickrichtung ist Ost (Richtung Braunschweig).

Der Peiner Bahnhof oben von der Fußgängerüberquerung aufgenommen; die Blickrichtung ist Ost (Richtung Braunschweig).

tervara 12.07.2006, 926 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Im April 1976 hält ein 613 auf der Fahrt von Hannover nach Braunschweig im Bahnhof Peine. Einen Monat später wurde elektrische Betrieb aufgenommen, damit verschwanden nicht nur die Dieseltriebzüge von dieser Strecke, sondern auch die letzten Lehrter Dampflokomotiven.
Im April 1976 hält ein 613 auf der Fahrt von Hannover nach Braunschweig im Bahnhof Peine. Einen Monat später wurde elektrische Betrieb aufgenommen, damit verschwanden nicht nur die Dieseltriebzüge von dieser Strecke, sondern auch die letzten Lehrter Dampflokomotiven.
Horst Lüdicke

In den Jahren 1953 und 1954 stellte die DB 20 Triebwagen der Baureihe VT 08.5 in Dienst, die zunächst im Schnellzugverkehr, darunter bis zur Ablieferung der VT 11.5 auch als TEE, eingesetzt wurden. Später wurden sie für Nahverkehrseinsätze umgebaut und als Baureihe 613 bezeichnet. Im April 1976 verlässt eine vierteilige 613-Garnitur den Bahnhof Peine in Richtung Braunschweig. Die Elektrifizierungsarbeiten der Strecke von Hannover nach Braunschweig sind zwar bereits abgeschlossen, doch der elektrische Betrieb wurde erst im folgenden Monat aufgenommen.
In den Jahren 1953 und 1954 stellte die DB 20 Triebwagen der Baureihe VT 08.5 in Dienst, die zunächst im Schnellzugverkehr, darunter bis zur Ablieferung der VT 11.5 auch als TEE, eingesetzt wurden. Später wurden sie für Nahverkehrseinsätze umgebaut und als Baureihe 613 bezeichnet. Im April 1976 verlässt eine vierteilige 613-Garnitur den Bahnhof Peine in Richtung Braunschweig. Die Elektrifizierungsarbeiten der Strecke von Hannover nach Braunschweig sind zwar bereits abgeschlossen, doch der elektrische Betrieb wurde erst im folgenden Monat aufgenommen.
Horst Lüdicke

V 160 002 im Bahnhof Peine. Dort wurde der Zug anschließend auf das Gleis der VPS gedrückt, um dann die Weiterfahrt nach Ilsede und Salzgitter-Bad anzutreten. 15.05.2016
V 160 002 im Bahnhof Peine. Dort wurde der Zug anschließend auf das Gleis der VPS gedrückt, um dann die Weiterfahrt nach Ilsede und Salzgitter-Bad anzutreten. 15.05.2016
Mario Kämpfe

Auf Gleis 1 in Peine steht abfahrbereit nach Rheine am 29.2.2016 um 11.36 Uhr der Westfalenbahn  Gigant  ET 610.
Auf Gleis 1 in Peine steht abfahrbereit nach Rheine am 29.2.2016 um 11.36 Uhr der Westfalenbahn "Gigant" ET 610.
Gerd Hahn





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.