bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Sonntagsruhe im Bw Erfurt am 19.10.1980 mit der Nordhauser 44 0504-9

(ID 1162587)



Sonntagsruhe im Bw Erfurt am 19.10.1980 mit der Nordhauser 44 0504-9

Sonntagsruhe im Bw Erfurt am 19.10.1980 mit der Nordhauser 44 0504-9

Horst Lüdicke 15.08.2019, 156 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
044 389-5 hätte im Schnee ein gutes Motiv abgegeben, ist aber momentan zur Restaurierung eingerüstet (Altenbeken, 09.01.2021)
044 389-5 hätte im Schnee ein gutes Motiv abgegeben, ist aber momentan zur Restaurierung eingerüstet (Altenbeken, 09.01.2021)
Lukas Sanders

Erinnerungen an die Dampflokhochburg Saalfeld: Als eine unbekannte 44 mit ihrem Güterzug im Oktober 1980 am Bw vorbeirollt, neigt sich die Dampflokzeit dem Ende zu, ein deutliches Zeichen sind die an der Drehscheibe stehenden 119
Erinnerungen an die Dampflokhochburg Saalfeld: Als eine unbekannte 44 mit ihrem Güterzug im Oktober 1980 am Bw vorbeirollt, neigt sich die Dampflokzeit dem Ende zu, ein deutliches Zeichen sind die an der Drehscheibe stehenden 119
Horst Lüdicke

Erinnerungen an die Dampflokhochburg Saalfeld: Während 44 0567-6 im Oktober Wasser fasst, wartet 110 543-6 vor einem Personenzug auf die Ausfahrt in Richtung Gera. Die 44 wurde 1943 als 44 1567 ÜK in Dienst gestellt und erhielt 1965 eine Ölhauptfeuerung. 1982 wurde sie zu einer kohlegefeuerten, fahrfähigen Heizlok umgebaut und in 44 1569-1 umgezeichnet. Nach einem erneuten Umbau zum Dampfspender wurde sie am 14.12.1989 ausgemustert und als Dsp 29 in Frankfurt (Oder) eingesetzt. Die 1973 in Dienst gestellte 110 543-6 kam als 202 543-5 noch zur DB AG, nach ihrer Ausmusterung am 15.12.2000 wurde sie noch bei verschiedenen Privaten eingesetzt und 2012 zerlegt.
Erinnerungen an die Dampflokhochburg Saalfeld: Während 44 0567-6 im Oktober Wasser fasst, wartet 110 543-6 vor einem Personenzug auf die Ausfahrt in Richtung Gera. Die 44 wurde 1943 als 44 1567 ÜK in Dienst gestellt und erhielt 1965 eine Ölhauptfeuerung. 1982 wurde sie zu einer kohlegefeuerten, fahrfähigen Heizlok umgebaut und in 44 1569-1 umgezeichnet. Nach einem erneuten Umbau zum Dampfspender wurde sie am 14.12.1989 ausgemustert und als Dsp 29 in Frankfurt (Oder) eingesetzt. Die 1973 in Dienst gestellte 110 543-6 kam als 202 543-5 noch zur DB AG, nach ihrer Ausmusterung am 15.12.2000 wurde sie noch bei verschiedenen Privaten eingesetzt und 2012 zerlegt.
Horst Lüdicke

Erinnerungen an die Dampflokhochburg Saalfeld: 44 0413-3 im Oktober 1978 im Bahnhof Saalfeld. Die Lok wurde 1942 als 44 987 ÜK von der DRG übernommen und 1970 computergerecht in 44 2987-4 umgezeichnet. Nach einem Rahmentausch mit der 44 0413 im Zuge einer L6 Untersuchung im RAW Meiningen erhielt sie am 12.03.1974 in Zweitbesetzung die Nr. 44 0413-4, am 30.12.1981 wurde sie abgestellt und knapp drei Jahre später in Meiningen verschrottet.
Erinnerungen an die Dampflokhochburg Saalfeld: 44 0413-3 im Oktober 1978 im Bahnhof Saalfeld. Die Lok wurde 1942 als 44 987 ÜK von der DRG übernommen und 1970 computergerecht in 44 2987-4 umgezeichnet. Nach einem Rahmentausch mit der 44 0413 im Zuge einer L6 Untersuchung im RAW Meiningen erhielt sie am 12.03.1974 in Zweitbesetzung die Nr. 44 0413-4, am 30.12.1981 wurde sie abgestellt und knapp drei Jahre später in Meiningen verschrottet.
Horst Lüdicke





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.