bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Am 22.12.2016 fuhr ATLU/RTX 185 515 mit ihrem KLV aus (Zeebrugge - Milano Segrate), den sie seit Aachen West bespannt, auf der KBS 703 auf Höhe der kleinen Ortschaft Hügelheim und hat nur

(ID 1080309)



Am 22.12.2016 fuhr ATLU/RTX 185 515 mit ihrem KLV aus (Zeebrugge - Milano Segrate), den sie seit Aachen West bespannt, auf der KBS 703 auf Höhe der kleinen Ortschaft Hügelheim und hat nur noch wenige Kilometer vor sich, bis zur Schweizer Grenze. Dort wird sie dann ihren Zug an BLSC abgeben.

Am 22.12.2016 fuhr ATLU/RTX 185 515 mit ihrem KLV aus (Zeebrugge - Milano Segrate), den sie seit Aachen West bespannt, auf der KBS 703 auf Höhe der kleinen Ortschaft Hügelheim und hat nur noch wenige Kilometer vor sich, bis zur Schweizer Grenze. Dort wird sie dann ihren Zug an BLSC abgeben.

Tobias Schmidt 22.04.2018, 323 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Mit dem KT 43515 (Zwankendamme - Novara Boschetto) fuhr am Nachmittag des 14.05.2020 die 193 332, welche den Zug seit Köln Eifeltor bespannte, südlich von Buggingen über die Rheintalbahn durchs Markgräflerland in Richtung Schweiz.
Mit dem KT 43515 (Zwankendamme - Novara Boschetto) fuhr am Nachmittag des 14.05.2020 die 193 332, welche den Zug seit Köln Eifeltor bespannte, südlich von Buggingen über die Rheintalbahn durchs Markgräflerland in Richtung Schweiz.
Tobias Schmidt

Mit dem  SREDIRAIL/MAGETRA -KLV aus Italien fuhr am Nachmittag des 14.05.2020 die ATLU/XRAIL E 186 211 nördlich von Hügelheim über die KBS 702 durchs Markgräflerland in Richtung Buggingen.
Mit dem "SREDIRAIL/MAGETRA"-KLV aus Italien fuhr am Nachmittag des 14.05.2020 die ATLU/XRAIL E 186 211 nördlich von Hügelheim über die KBS 702 durchs Markgräflerland in Richtung Buggingen.
Tobias Schmidt

Mit diesem Bild endeten am 01. Oktober 2020 zwei abwechslungsreiche Stunden bei Langenisarhofen in Niederbayern. Ein Termin rief zurück in die Heimat, auch hatte sich das Wetter verschlechtert. Den KLV-Zug DGS 40667 von Genk-Goederen nach Curtici nahm ich jedoch noch auf, befand sich doch die für die LTE fahrende 193 720 davor. Diese hat eine Seitenwerbung erhalten, die an den Meeresgott Neptun erinnern soll. In den letzten Jahrhunderten wurden vor allem Passagier- und Kriegsschiffe nach Neptun benannt. Für LTE war dies die Anregung, Neptuns Namen für friedliche Zwecke einzusetzen und einen Teil ihrer Transportwege in seine schützenden Hände zu legen.
Mit diesem Bild endeten am 01. Oktober 2020 zwei abwechslungsreiche Stunden bei Langenisarhofen in Niederbayern. Ein Termin rief zurück in die Heimat, auch hatte sich das Wetter verschlechtert. Den KLV-Zug DGS 40667 von Genk-Goederen nach Curtici nahm ich jedoch noch auf, befand sich doch die für die LTE fahrende 193 720 davor. Diese hat eine Seitenwerbung erhalten, die an den Meeresgott Neptun erinnern soll. In den letzten Jahrhunderten wurden vor allem Passagier- und Kriegsschiffe nach Neptun benannt. Für LTE war dies die Anregung, Neptuns Namen für friedliche Zwecke einzusetzen und einen Teil ihrer Transportwege in seine schützenden Hände zu legen.
Christoph Schneider

Vor der TXL-Leistung DGS 43949 von Wanne-Eickel nach Wien Freudenau Hafen werden zumeist ELL Vectrons eingesetzt, gerne diejenigen mit der Seitenwerbung  We love to connect . Am 01. Oktober 2020 gab es mit der  OFFROAD  193 555 eine erfreuliche Abwechslung, die ihr Haupteinsatzgebiet im Italienverkehr hat und somit eher selten auf der Donau-Achse zu beobachten ist. Bei Langenisarhofen konnte ich die gelungene Werbelok mit dem zumeist mit Aufliegern der Spedition LKW Walter beladenen KLV aufnehmen.
Vor der TXL-Leistung DGS 43949 von Wanne-Eickel nach Wien Freudenau Hafen werden zumeist ELL Vectrons eingesetzt, gerne diejenigen mit der Seitenwerbung "We love to connect". Am 01. Oktober 2020 gab es mit der "OFFROAD" 193 555 eine erfreuliche Abwechslung, die ihr Haupteinsatzgebiet im Italienverkehr hat und somit eher selten auf der Donau-Achse zu beobachten ist. Bei Langenisarhofen konnte ich die gelungene Werbelok mit dem zumeist mit Aufliegern der Spedition LKW Walter beladenen KLV aufnehmen.
Christoph Schneider





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.