bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Eröffnung des fahrplanmäßigen Verkehrs auf der Neubaustrecke zwischen Fulda und Hannover am 2.6.1991.

(ID 1268098)



Eröffnung des fahrplanmäßigen Verkehrs auf der Neubaustrecke zwischen Fulda und Hannover am 2.6.1991. Heute winkt den vorbeirauschenden Zügen bei Kirchheim niemand mehr.

Eröffnung des fahrplanmäßigen Verkehrs auf der Neubaustrecke zwischen Fulda und Hannover am 2.6.1991. Heute winkt den vorbeirauschenden Zügen bei Kirchheim niemand mehr.

Markus Engel 13.09.2021, 124 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Kurze Zeit später folgt MRCE ES 64 U2-097 mit Flixtrain nach Stuttgart (24.5.2019):
Kurze Zeit später folgt MRCE ES 64 U2-097 mit Flixtrain nach Stuttgart (24.5.2019):
Markus Engel

ICE-T auf der Talbrücke Michelsrombach (24.5.2019).
ICE-T auf der Talbrücke Michelsrombach (24.5.2019).
Markus Engel

Ein Jahr später, am 6.8.1988, benutzte dann der hochwertige Fernverkehr die Schnellfahrstecke, wie hier FD 1981 mit einer unbekannten 120 in Burgsinn Bbf.
Ein Jahr später, am 6.8.1988, benutzte dann der hochwertige Fernverkehr die Schnellfahrstecke, wie hier FD 1981 mit einer unbekannten 120 in Burgsinn Bbf.
Markus Engel

Deutschland / E-Loks | Drehstrom | 91 80 / 6 120 | BR 120.1, Deutschland / Strecken | KBS 300-399 / 351 Hannover – Kassel – Fulda – Würzburg SFS, Die Nord-Süd-Strecke(n) Hannover-Göttingen-Bebra/Kassel-Fulda-Würzburg/Hanau im Wandel der Zeit

160 1200x770 Px, 01.10.2021

Mit Fertigstellung der Nantenbacher Kurve im Juni 1994 gelangten auch Züge der Relation Frankfurt-Würzburg ab Betriebsbahnhof Rohrbach auf den südlichen Teil der Neubaustrecke. Eine Besonderheit war dabei der EC  Johannes Kepler  Frankfurt-Wien, mit dem auch die ÖBB-Baureihe 1044 auf die SFS kam (Leinachtalbrücke, 26.6.1994).
Mit Fertigstellung der Nantenbacher Kurve im Juni 1994 gelangten auch Züge der Relation Frankfurt-Würzburg ab Betriebsbahnhof Rohrbach auf den südlichen Teil der Neubaustrecke. Eine Besonderheit war dabei der EC "Johannes Kepler" Frankfurt-Wien, mit dem auch die ÖBB-Baureihe 1044 auf die SFS kam (Leinachtalbrücke, 26.6.1994).
Markus Engel

Österreich / E-Loks / BR 1044, Deutschland / Strecken | KBS 300-399 / 351 Hannover – Kassel – Fulda – Würzburg SFS, Die Nord-Süd-Strecke(n) Hannover-Göttingen-Bebra/Kassel-Fulda-Würzburg/Hanau im Wandel der Zeit

214 1200x757 Px, 25.09.2021





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.