bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

DB Fernverkehr ICE4 (412 014-0) am 03.04.21 in Nieder Mörlen als Umleiter

(ID 1251543)



DB Fernverkehr ICE4 (412 014-0) am 03.04.21 in Nieder Mörlen als Umleiter

DB Fernverkehr ICE4 (412 014-0) am 03.04.21 in Nieder Mörlen als Umleiter

Daniel Oster http://www.youtube.com/user/Daniel103101 04.04.2021, 98 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 750D, Datum 2021:04:03 13:43:08, Belichtungsdauer: 1/1600, Blende: 45/10, ISO100, Brennweite: 24/1

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Jetzt (hoffentlich) ungestörte Fahrt -

...für die S-Bahnlinie S6 im Abschnitt ab Bad Vilbel in Richtung Frankfurt durch den viergleisigen Ausbau der Main-Weser-Bahn in diesem Abschnitt. Auch wird so ein 15 Minuten-Takt ab Bad Vilbel ermöglicht. 

Die S6 soll in Zukunft bis Langen und Darmstadt verkehren und nicht mehr in Frankfurt Süd enden. Dort soll dann der Endpunkt der Linien S3 und S4 sein.

Einfahrt von 423 448-0 führend in die Station Frankfurt-Eschersheim.

21.03.2024 (M)
Jetzt (hoffentlich) ungestörte Fahrt - ...für die S-Bahnlinie S6 im Abschnitt ab Bad Vilbel in Richtung Frankfurt durch den viergleisigen Ausbau der Main-Weser-Bahn in diesem Abschnitt. Auch wird so ein 15 Minuten-Takt ab Bad Vilbel ermöglicht. Die S6 soll in Zukunft bis Langen und Darmstadt verkehren und nicht mehr in Frankfurt Süd enden. Dort soll dann der Endpunkt der Linien S3 und S4 sein. Einfahrt von 423 448-0 führend in die Station Frankfurt-Eschersheim. 21.03.2024 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Die Bahn wird grüner - 

Von 2017 bis 2024 wurde die Main-Weser-Bahn im Abschnitt Frankfurt West - Bad Vilbel viergleisig ausgebaut um für die S-Bahn eigenen Gleise zu erhalten, was ein 15-Minuten Takt bis Bad Vilbel ermöglicht. In einem zweiten Bauabschnitt sollen die vier Gleise bis zum S-Bahn-Endpunkt Friedberg verlängert werden.

Erschrocken bin ich über die hohen Lärmschutzwände rechts und links der Bahn und teilweise auch zwischen den Gleisen. Einen Ausblick für die Fahrgäste gibt es da nicht mehr. Auch möchte ich nicht von meiner Wohnung auf solche Blickbarrieren blicken müssen. Wir selber wohnen an einer sehr stark befahren Strecke; die Zugvorbeifahrten empfinde ich nicht als störend.

Erkennbar im Bild auch der Nachteil von Fußgängerüberführungen gegenüber Unterführungen, da doch eine weit größerer Höhenunterschied überwunden werden muss. Dafür entfällt aber das oft unangenehme Raumgefühl in den Fußgängertunneln.

Aufgenommen an der S-Bahnstation Frankfurt-Eschersheim.

21.03.2024 (M)
Die Bahn wird grüner - Von 2017 bis 2024 wurde die Main-Weser-Bahn im Abschnitt Frankfurt West - Bad Vilbel viergleisig ausgebaut um für die S-Bahn eigenen Gleise zu erhalten, was ein 15-Minuten Takt bis Bad Vilbel ermöglicht. In einem zweiten Bauabschnitt sollen die vier Gleise bis zum S-Bahn-Endpunkt Friedberg verlängert werden. Erschrocken bin ich über die hohen Lärmschutzwände rechts und links der Bahn und teilweise auch zwischen den Gleisen. Einen Ausblick für die Fahrgäste gibt es da nicht mehr. Auch möchte ich nicht von meiner Wohnung auf solche Blickbarrieren blicken müssen. Wir selber wohnen an einer sehr stark befahren Strecke; die Zugvorbeifahrten empfinde ich nicht als störend. Erkennbar im Bild auch der Nachteil von Fußgängerüberführungen gegenüber Unterführungen, da doch eine weit größerer Höhenunterschied überwunden werden muss. Dafür entfällt aber das oft unangenehme Raumgefühl in den Fußgängertunneln. Aufgenommen an der S-Bahnstation Frankfurt-Eschersheim. 21.03.2024 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Ein kurzer Kesselwagenzug - 

... auf der Main-Weser-Bahn kurz vor der S-Bahnstation Frankfurt am Main Messe. Im Hintergrund der Stadtteil Bockenheim und in der Ferne der Höhenzug des Taunus.

Der Zug wird gezogen von BASF Vossloh DE 18 (DE 25).

21.03.2024 (M)
Ein kurzer Kesselwagenzug - ... auf der Main-Weser-Bahn kurz vor der S-Bahnstation Frankfurt am Main Messe. Im Hintergrund der Stadtteil Bockenheim und in der Ferne der Höhenzug des Taunus. Der Zug wird gezogen von BASF Vossloh DE 18 (DE 25). 21.03.2024 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.