bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

193 478 von SBBC mit einem Öler durch Haßmersheim gen Gundelsheim.

(ID 1243130)



193 478 von SBBC mit einem Öler durch Haßmersheim gen Gundelsheim. 2.2.2021

193 478 von SBBC mit einem Öler durch Haßmersheim gen Gundelsheim. 2.2.2021

Andreas Strobel 03.02.2021, 142 Aufrufe, 4 Kommentare

EXIF: Belichtungsdauer: 1/640, Blende: 8/1, ISO640, Brennweite: 24/1

4 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Heinz Hülsmann 03.02.2021 21:11

Hallo Andreas, ein schönes Foto, in rot habe ich die Lok noch nicht so oft gesehen.
Viele Grüße aus MG

Andreas Strobel 03.02.2021 21:53

Hallo Heinz, ich habe sie jetzt auch erst zweimal in rot, einmal hier in Haßmersheim und in Heddesheim/Hirschberg. Schön das dir das Bild gefällt.
LG Andreas

Stefan Pavel 04.02.2021 09:31

Moin Andreas,

Herzlichen Glückwunsch zur SBBC Vectron, gefällt mir gut.

Mfg
Stefan

Andreas Strobel 04.02.2021 09:43

Servus Stefan,
danke. Hab ich mich auch sehr darüber gefreut den Vectron vor dem Öler bekommen zu haben. LG Andi

Im Regen des heutigen Vormittag kommt die SBBC 482 015-5 ChemOil mit einem Öler durch Offenau am 19.10.2021
Im Regen des heutigen Vormittag kommt die SBBC 482 015-5 ChemOil mit einem Öler durch Offenau am 19.10.2021
Andreas Strobel

Bei recht trübem Wetter kam am Mittag des 12.Oktober 2021 die 152 163-2 mit einem recht langen AUDI-Zug Neckarabwärts gefahren, anscheinend hatten es einige Halbleiter für die Motorsteuerung bis nach Neckar-sulm gesprochen/nicht Nerkars-ulm geschafft. Hier zeigen sich dann die lange Zeit verdrängten Probleme der Globalisierung und des Homoökonomikus, das man alles irgendwo auf der Welt billiger produzieren kann und es von irgendwo auf der Welt her versenden muss. Das bewegliche Lager rächt sich irgendwann, dann zeigt es sich das Geiz nicht geil ist und Dividenden nicht immer an ersterstelle stehen sollten. Noch weniger Lustig ist das wenn Standartmedikamente in Dritteweltländer hergestellt werden weil die Arbeitskräfte dort noch billiger ausgebeutet werden können. 
Ich staune selber was einem zu so einem simpelen Autozug heutzutage einfällt....
Bei recht trübem Wetter kam am Mittag des 12.Oktober 2021 die 152 163-2 mit einem recht langen AUDI-Zug Neckarabwärts gefahren, anscheinend hatten es einige Halbleiter für die Motorsteuerung bis nach Neckar-sulm gesprochen/nicht Nerkars-ulm geschafft. Hier zeigen sich dann die lange Zeit verdrängten Probleme der Globalisierung und des Homoökonomikus, das man alles irgendwo auf der Welt billiger produzieren kann und es von irgendwo auf der Welt her versenden muss. Das bewegliche Lager rächt sich irgendwann, dann zeigt es sich das Geiz nicht geil ist und Dividenden nicht immer an ersterstelle stehen sollten. Noch weniger Lustig ist das wenn Standartmedikamente in Dritteweltländer hergestellt werden weil die Arbeitskräfte dort noch billiger ausgebeutet werden können. Ich staune selber was einem zu so einem simpelen Autozug heutzutage einfällt....
Andreas Strobel

Heute am Mittag wartete ich vergebens auf den AUDI-Zug in Neckargerach, weder ein Leerzug noch ein beladener gen Norden wollte kommen. Als plötzlich aus dem Neckartal von Zwingenberg ein Dröhnen und Scheppern vermuten ließ das der Leerzug doch käme.
Doch jenäher das Geräusch kam, kristallisierte sich ein Dieselgeräusch heraus, das sich dann als DB 218 208-7 zeigte mit einigen Wechselcontainerwagen. Der Zug fuhr in Richtung Binauer Tunnel durch. 13.10.2021
Heute am Mittag wartete ich vergebens auf den AUDI-Zug in Neckargerach, weder ein Leerzug noch ein beladener gen Norden wollte kommen. Als plötzlich aus dem Neckartal von Zwingenberg ein Dröhnen und Scheppern vermuten ließ das der Leerzug doch käme. Doch jenäher das Geräusch kam, kristallisierte sich ein Dieselgeräusch heraus, das sich dann als DB 218 208-7 zeigte mit einigen Wechselcontainerwagen. Der Zug fuhr in Richtung Binauer Tunnel durch. 13.10.2021
Andreas Strobel





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.