bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

47502 PRIMA II mit Messzug und 186 328 am 27.03.2013 in Johannisthal / Frankenwaldbahn.

(ID 673908)



47502 PRIMA II mit Messzug und 186 328 am 27.03.2013 in Johannisthal / Frankenwaldbahn.

47502 PRIMA II mit Messzug und 186 328 am 27.03.2013 in Johannisthal / Frankenwaldbahn.

Alexander 27.03.2013, 502 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
08. Mai 2014: Die 1964 bei Krauss-Maffei gebaute Lok 270.10 der SGL Schienen-Güter-Logistik GmbH fährt mit einem kurzen Güterzug aus Probstzella durch den Bahnhof Pressig-Rothenkirchen. Bei der DB lief sie als 221 124.
08. Mai 2014: Die 1964 bei Krauss-Maffei gebaute Lok 270.10 der SGL Schienen-Güter-Logistik GmbH fährt mit einem kurzen Güterzug aus Probstzella durch den Bahnhof Pressig-Rothenkirchen. Bei der DB lief sie als 221 124.
Jürgen Krause

31. August 2011: Ein farbenfrohes Gespann. Lok 221 135, im Eigentum der Bocholter Eisenbahn fährt, aus Richtung Saalfeld kommend, mit der Schienenschleifmaschine RG48 I und II der SchweerBau durch den Bahnhof Kronach
31. August 2011: Ein farbenfrohes Gespann. Lok 221 135, im Eigentum der Bocholter Eisenbahn fährt, aus Richtung Saalfeld kommend, mit der Schienenschleifmaschine RG48 I und II der SchweerBau durch den Bahnhof Kronach
Jürgen Krause

15. Juni 2010, Zwischen Hochstadt und Probstzella wird das Gleisbett nachgeschottert. Hier fährt Lok 221 136 mit einem leeren Schotterzug durch Gundelsdorf. Die V200 221 136 der DB wurde 1965 von KM mit der Nummer 19256 ausgeliefert. Sie gehört jetzt der Eisenbahngesellschaft Potsdam.
15. Juni 2010, Zwischen Hochstadt und Probstzella wird das Gleisbett nachgeschottert. Hier fährt Lok 221 136 mit einem leeren Schotterzug durch Gundelsdorf. Die V200 221 136 der DB wurde 1965 von KM mit der Nummer 19256 ausgeliefert. Sie gehört jetzt der Eisenbahngesellschaft Potsdam.
Jürgen Krause

18. August 2015, An der Frankenwaldbahn bei Neukenroth steht dieses Haus. Sein Ursprung dürfte ein aus Sandstein gemauertes Bahnwärterhaus sein. Dessen Substanz wurde sehr schön in den Neubau integriert.
18. August 2015, An der Frankenwaldbahn bei Neukenroth steht dieses Haus. Sein Ursprung dürfte ein aus Sandstein gemauertes Bahnwärterhaus sein. Dessen Substanz wurde sehr schön in den Neubau integriert.
Jürgen Krause





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.