bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Vor der gewaltigen Kulisse der 1491m hohen "roten Wand" steht am 8.5.2020 bei herrlichem Wetter die 2016 040 "Franz" als Arbeitszuglok A01Fro zwischen Mixnitz-Bärenschutzklamm und Frohnleiten.

(ID 1206455)



Vor der gewaltigen Kulisse der 1491m hohen  roten Wand  steht am 8.5.2020 bei herrlichem Wetter die 2016 040  Franz  als Arbeitszuglok A01Fro zwischen Mixnitz-Bärenschutzklamm und Frohnleiten.

Vor der gewaltigen Kulisse der 1491m hohen "roten Wand" steht am 8.5.2020 bei herrlichem Wetter die 2016 040 "Franz" als Arbeitszuglok A01Fro zwischen Mixnitz-Bärenschutzklamm und Frohnleiten.

Max Kiegerl 08.05.2020, 95 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Im Bahnhof Peggau-Deutschfeistritz wartet am 8.7.2020 die 2016 093 auf weitere Verschubtätigkeiten nachdem der Zementwagen aus dem W&P Zementwerk geholt wurde.
Im Bahnhof Peggau-Deutschfeistritz wartet am 8.7.2020 die 2016 093 auf weitere Verschubtätigkeiten nachdem der Zementwagen aus dem W&P Zementwerk geholt wurde.
Max Kiegerl

Sehr langsam schleicht die 2016 093 am 8.7.2020 in Peggau-Deutschfeistritz durch die Büsche über einen sehr engen Bogen in Richtung des Wietersdorfer&Peggauer Zementwerks um einen entladenen Zementwagen abzuholen.
Sehr langsam schleicht die 2016 093 am 8.7.2020 in Peggau-Deutschfeistritz durch die Büsche über einen sehr engen Bogen in Richtung des Wietersdorfer&Peggauer Zementwerks um einen entladenen Zementwagen abzuholen.
Max Kiegerl

Ein interessantes Bild auf der Unterinntalbahn: Die Diesellok 2016 042 mit dem Namen  Rossi  war am 24.04.2020 mit einem elektrotechnischen Messwagen bei Jenbach in Richtung Innsbruck unterwegs.
Ein interessantes Bild auf der Unterinntalbahn: Die Diesellok 2016 042 mit dem Namen "Rossi" war am 24.04.2020 mit einem elektrotechnischen Messwagen bei Jenbach in Richtung Innsbruck unterwegs.
Markus

Graz. Seit über 10 Jahren gibt es ein Comeback, wenn auch nur in Form einer Sonderfahrt. Am 23.06.2020 wurde der ÖBB DoSto 8633 100-7 extra von Villach nach Graz überstellt, um am darauf folgendem Tag eine Sonderfahrt gemeinsam mit der 2016 088 von Graz nach Jännersdorf und zurück zu machen. Bis 2007 fuhren ÖBB DoStos auf der Steirischen Ostbahn, heute jedoch nicht mehr. Der Grund für diese Sonderfahrt könnten Schulungsfahrten sein, eventuell erleben die DoStos noch ein richtiges Comeback auf der Südbahn.
ÖBB 8633 100 + ÖBB 2016 088 als 97545 von Jännersdorf auf dem Weg nach Graz Hauptbahnhof, hier in Graz Ostbahnhof-Messe.
Graz. Seit über 10 Jahren gibt es ein Comeback, wenn auch nur in Form einer Sonderfahrt. Am 23.06.2020 wurde der ÖBB DoSto 8633 100-7 extra von Villach nach Graz überstellt, um am darauf folgendem Tag eine Sonderfahrt gemeinsam mit der 2016 088 von Graz nach Jännersdorf und zurück zu machen. Bis 2007 fuhren ÖBB DoStos auf der Steirischen Ostbahn, heute jedoch nicht mehr. Der Grund für diese Sonderfahrt könnten Schulungsfahrten sein, eventuell erleben die DoStos noch ein richtiges Comeback auf der Südbahn. ÖBB 8633 100 + ÖBB 2016 088 als 97545 von Jännersdorf auf dem Weg nach Graz Hauptbahnhof, hier in Graz Ostbahnhof-Messe.
Armin Ademovic





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.