bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

SETG - Salzburger Eisenbahn TransportLogistik GmbH, Salzburg [A] mit der ELL Vectron "193 839" [NVR-Nummer: 91 80 6193 839-8 D-ELOC] und Kesswelwagenzug (Kreideschlamm) aus der Slowakei über

(ID 1221843)



SETG - Salzburger Eisenbahn TransportLogistik GmbH, Salzburg [A]  mit der ELL Vectron  193 839  [NVR-Nummer: 91 80 6193 839-8 D-ELOC] und Kesswelwagenzug (Kreideschlamm) aus der Slowakei über Tschechien Richtung Dresden Hbf. am 25.08.20 Bf. Dresden-Strehlen.

SETG - Salzburger Eisenbahn TransportLogistik GmbH, Salzburg [A] mit der ELL Vectron "193 839" [NVR-Nummer: 91 80 6193 839-8 D-ELOC] und Kesswelwagenzug (Kreideschlamm) aus der Slowakei über Tschechien Richtung Dresden Hbf. am 25.08.20 Bf. Dresden-Strehlen.

Lothar Stöckmann 28.08.2020, 133 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Salzburger Eisenbahn Transport Logistik GmbH, Salzburg [A] mit der Doppeltraktion ELL Vectron  193 722   [NVR-Nummer: 91 80 6193 722-6 D-ELOC] +  193 839  [NVR-Nummer: 91 80 6193 839-8 D-ELOC] und Kesselwagenzug (Kreideschlamm) am 19.09.21 Berlin Blankenburg.
Salzburger Eisenbahn Transport Logistik GmbH, Salzburg [A] mit der Doppeltraktion ELL Vectron "193 722" [NVR-Nummer: 91 80 6193 722-6 D-ELOC] + "193 839" [NVR-Nummer: 91 80 6193 839-8 D-ELOC] und Kesselwagenzug (Kreideschlamm) am 19.09.21 Berlin Blankenburg.
Lothar Stöckmann

Am 14. Juni 2021 konnte ich die für die SETG fahrende 193 219 mit einem Holzzug nach Österreich am bekannten Bahnübergang bei Vogl in Oberbayern fotografieren. Die äußere Gestaltung des ELL-Vectrons erinnert an den 200. Jahrestag, als der Dorfschullehrer und Organist Franz Xaver Gruber und der Hilfspfarrer Joseph Mohr am Heiligabend im Jahre 1818 in der Schifferkirche St. Nikola in Oberndorf bei Salzburg erstmals das Weihnachtslied „Stille Nacht“ aufführten. Seither wurde das Lied in unzählige Sprachen übersetzt und ist weltweit nicht mehr wegzudenkender Bestandteil der Weihnachtsfeierlichkeiten.
Am 14. Juni 2021 konnte ich die für die SETG fahrende 193 219 mit einem Holzzug nach Österreich am bekannten Bahnübergang bei Vogl in Oberbayern fotografieren. Die äußere Gestaltung des ELL-Vectrons erinnert an den 200. Jahrestag, als der Dorfschullehrer und Organist Franz Xaver Gruber und der Hilfspfarrer Joseph Mohr am Heiligabend im Jahre 1818 in der Schifferkirche St. Nikola in Oberndorf bei Salzburg erstmals das Weihnachtslied „Stille Nacht“ aufführten. Seither wurde das Lied in unzählige Sprachen übersetzt und ist weltweit nicht mehr wegzudenkender Bestandteil der Weihnachtsfeierlichkeiten.
Christoph Schneider

Am zwischen 1854 und 1856 im klassizistischem Stil erbauten Empfangsgebäude von Rüdesheim vorbei prescht die 193.728 der SETG am 18.09.2021 als Lz nach Süden
Am zwischen 1854 und 1856 im klassizistischem Stil erbauten Empfangsgebäude von Rüdesheim vorbei prescht die 193.728 der SETG am 18.09.2021 als Lz nach Süden
Horst Lüdicke





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.