bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

So sieht die bei Tunnelbauern so gefürchtete Rauwacke aus der Nähe aus (Preda, öffentliche Führung, 10.8.16).

(ID 962694)



So sieht die bei Tunnelbauern so gefürchtete Rauwacke aus der Nähe aus (Preda, öffentliche Führung, 10.8.16).

So sieht die bei Tunnelbauern so gefürchtete Rauwacke aus der Nähe aus (Preda, öffentliche Führung, 10.8.16).

Hermann-Josef Weirich 21.08.2016, 266 Aufrufe, 2 Kommentare

2 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Dennis Fiedler 21.08.2016 18:31

Interessante Nahaufnahme Hermann. Sieht fast aus wie Beton.

Hermann-Josef Weirich 22.08.2016 10:36

rein optisch hast Du Recht, Dennis. Ist aber sehr weich bis matschig und die größeren Brocken sind krümelig. Das sackt immer nach, wenn man es anbohrt.

Ge 4/4 I 610  Viamala  und 603  Badus  kehren am 14. Juli 2017 mit dem Albula-Shuttle von Preda zurück, hier zwischen Bever und Samedan, wo in einigen Wochen der Doppelspurausbau startet.
Ge 4/4 I 610 "Viamala" und 603 "Badus" kehren am 14. Juli 2017 mit dem Albula-Shuttle von Preda zurück, hier zwischen Bever und Samedan, wo in einigen Wochen der Doppelspurausbau startet.
Julian Ryf

Ge 4/4 I 603  Badus  und 610  Viamala  mit dem Baustellenzug  Albula-Shuttle  zur Versorgung der Baustelle des neuen Albulatunnels II haben am 14. Juli 2017 gerade Samedan verlassen.
Ge 4/4 I 603 "Badus" und 610 "Viamala" mit dem Baustellenzug "Albula-Shuttle" zur Versorgung der Baustelle des neuen Albulatunnels II haben am 14. Juli 2017 gerade Samedan verlassen.
Julian Ryf

Ge 6/6 II 702  Curia  mit einem Güterzug am 13. Juli 2017 kurz vor Preda. Im Hintergrund ist das Aushub-Zwischenlager vom Bau des neuen Albulatunnels II zu sehen.
Ge 6/6 II 702 "Curia" mit einem Güterzug am 13. Juli 2017 kurz vor Preda. Im Hintergrund ist das Aushub-Zwischenlager vom Bau des neuen Albulatunnels II zu sehen.
Julian Ryf

Der Albula-Sprinter fährt am 13. Juli 2017 aus dem Bahnhof Spinas in den Albulatunnel ein. Der aus einem Mitteleinstiegswagen umgebaute Xa 99801 dient als Behelfssteuerwagen und zum Personaltransport.
Der Albula-Sprinter fährt am 13. Juli 2017 aus dem Bahnhof Spinas in den Albulatunnel ein. Der aus einem Mitteleinstiegswagen umgebaute Xa 99801 dient als Behelfssteuerwagen und zum Personaltransport.
Julian Ryf





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.