bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

smart rail GmbH, Neubiberg ·ZUG· Fotos

80 Bilder
1 2 3 4 nächste Seite  >>
111 226 und 111 216 Smartrail mit einem Sandzug bei Postbauer-Heng Richtung Passau, 23.04.2021
111 226 und 111 216 Smartrail mit einem Sandzug bei Postbauer-Heng Richtung Passau, 23.04.2021
Korbinian Eckert

Die Smart Rail 111 216 schiebt am 25.01.2024 den RE80 WFL-Ersatzzug nach Treuchtlingen aus dem Würzburger Hbf.
Die Smart Rail 111 216 schiebt am 25.01.2024 den RE80 WFL-Ersatzzug nach Treuchtlingen aus dem Würzburger Hbf.
Matthias Kümmel

Für einige Zeit beförderte das Unternehmen smart rail regelmäßig mit seinen gebraucht von der DB erworbenen Loks der Baureihe 111 Autotransportzüge von Sindelfingen nach Freilassing. Mit diesen Leistungen wurden Fahrzeuge von Mercedes Benz zum Export in den nahen und fernen Osten zum Adria Hafen Koper transportiert. Am 02. Oktober 2023 zog die 111 066 einen leeren Autotransportzug westwärts und konnte von mir ganz am Anfang ihrer Reise bei Straß im Berchtesgadener Land fotografiert werden. Alle Berge im Hintergrund befinden sich bereits im Salzburger Land.
Für einige Zeit beförderte das Unternehmen smart rail regelmäßig mit seinen gebraucht von der DB erworbenen Loks der Baureihe 111 Autotransportzüge von Sindelfingen nach Freilassing. Mit diesen Leistungen wurden Fahrzeuge von Mercedes Benz zum Export in den nahen und fernen Osten zum Adria Hafen Koper transportiert. Am 02. Oktober 2023 zog die 111 066 einen leeren Autotransportzug westwärts und konnte von mir ganz am Anfang ihrer Reise bei Straß im Berchtesgadener Land fotografiert werden. Alle Berge im Hintergrund befinden sich bereits im Salzburger Land.
Christoph Schneider

Smartrail 111 213-5 düst Lz über die Filstalbahn durch Ebersbach(Fils) in Richtung Stuttgart. (25.06.2023)
Prestigeträchtiger Zug auf Tour durch Süd- & Ostdeutschland: Der vierte Tag (04.12.2023) galt der Rückreise von Elbflorenz in die Schweiz und wurde über Leipzig, Eisenach, Würzburg, Heidelberg und Karlsruhe absolviert. Dabei konnte die Smart Rail 111 057 mit dem „Suisse Train Bleu“ & „Prestige Continental Express“ unterhalb der Festung Marienberg in Würzburg fotografiert werden, als sie den Abzweig Heidingsfeld in Richtung Lauda passiert. Organisiert wurde die Fahrt von ZRT Bahnreisen und Pullman-Club Hergiswil.
Prestigeträchtiger Zug auf Tour durch Süd- & Ostdeutschland: Der vierte Tag (04.12.2023) galt der Rückreise von Elbflorenz in die Schweiz und wurde über Leipzig, Eisenach, Würzburg, Heidelberg und Karlsruhe absolviert. Dabei konnte die Smart Rail 111 057 mit dem „Suisse Train Bleu“ & „Prestige Continental Express“ unterhalb der Festung Marienberg in Würzburg fotografiert werden, als sie den Abzweig Heidingsfeld in Richtung Lauda passiert. Organisiert wurde die Fahrt von ZRT Bahnreisen und Pullman-Club Hergiswil.
Matthias Kümmel

Prestigeträchtiger Zug aus der Schweiz auf Tour durch Süd- & Ostdeutschland: Am dritten Tag (03.12.2023) startete der „Prestige Continental Express“ vormittags von Dresden aus zu einem Ausflug über die Tharandter Rampe und Freiberg/Sachsen nach Chemnitz. Hier kommt der nostalgische Zug pünktlich in den Hbf. Organisiert wurde die Fahrt von ZRT Bahnreisen und Pullman-Club Hergiswil.
Prestigeträchtiger Zug aus der Schweiz auf Tour durch Süd- & Ostdeutschland: Am dritten Tag (03.12.2023) startete der „Prestige Continental Express“ vormittags von Dresden aus zu einem Ausflug über die Tharandter Rampe und Freiberg/Sachsen nach Chemnitz. Hier kommt der nostalgische Zug pünktlich in den Hbf. Organisiert wurde die Fahrt von ZRT Bahnreisen und Pullman-Club Hergiswil.
Matthias Kümmel

111 216 war am 17. September 2023 bei Wintershausen in Richtung Würzburg unterwegs.
111 216 war am 17. September 2023 bei Wintershausen in Richtung Würzburg unterwegs.
Rolf Eisenkolb

111 216 auf dem Weg nach Würzburg am 17. September 2023 bei Marktbreit.
111 216 auf dem Weg nach Würzburg am 17. September 2023 bei Marktbreit.
Rolf Eisenkolb

111 216 jetzt auch im neuen Gewand der Smart Rail Gesellschaft. Gleich 2 neue Lokomotiven innerhalb 2er Tage bei Eglharting erwischt. Bin gespannt ob die noch öfter hier vorbei kommen?
Gespechtet am 28.09.2023.
111 216 jetzt auch im neuen Gewand der Smart Rail Gesellschaft. Gleich 2 neue Lokomotiven innerhalb 2er Tage bei Eglharting erwischt. Bin gespannt ob die noch öfter hier vorbei kommen? Gespechtet am 28.09.2023.
Flo Weiss

WFL-Ersatzverkehr für Go-Ahead Bayern: Die Smartrail 213-5 kommt am 11.06.2023 mit dem RE 80 aus Treuchtlingen um die Kurve und wird gleich in den Würzburger Hbf rollen.
WFL-Ersatzverkehr für Go-Ahead Bayern: Die Smartrail 213-5 kommt am 11.06.2023 mit dem RE 80 aus Treuchtlingen um die Kurve und wird gleich in den Würzburger Hbf rollen.
Matthias Kümmel

WFL-Ersatzverkehr für Go-Ahead Bayern: Nachdem der erste WFL-Zug am frühen Morgen des 11.06.2023 pünktlich um 5:23 Uhr gestartet war, fiel der zweite Umlauf eine Stunde später bereits aus. Der Grund dafür waren unbefugte Personen auf der Strecke. Hier wartet 111 213-5 (Smartrail) mit dem WFL- Kamelzug  gegen 6:30 Uhr in der Morgensonne im Würzburg Hbf vergeblich auf die Abfahrt.
WFL-Ersatzverkehr für Go-Ahead Bayern: Nachdem der erste WFL-Zug am frühen Morgen des 11.06.2023 pünktlich um 5:23 Uhr gestartet war, fiel der zweite Umlauf eine Stunde später bereits aus. Der Grund dafür waren unbefugte Personen auf der Strecke. Hier wartet 111 213-5 (Smartrail) mit dem WFL-"Kamelzug" gegen 6:30 Uhr in der Morgensonne im Würzburg Hbf vergeblich auf die Abfahrt.
Matthias Kümmel

 Viele bunte Smarties...  Smartrail 111 057 am 04.06.2023 mit einem leeren Milspeed-Autotransportzug bei Bad Endorf.
"Viele bunte Smarties..." Smartrail 111 057 am 04.06.2023 mit einem leeren Milspeed-Autotransportzug bei Bad Endorf.
Matthias Kümmel

Im April 2023 herrschte Lok- und Personalmangel bei DB Cargo in München Nord. Aus diesem Grund wurde das Unternehmen smart rail mit der Aufgabe betraut, die Übergaben nach Wolfratshausen und zum Schrotthändler in Pasing durchzuführen. Zu diesem Zweck wurde kurzfristig die 218 480 von Railsystem angemietet. Der Einsatz des Bundesbahnklassikers statt der üblichen 295 auf der Isartalbahn ist natürlich eine kleine Sensation. Leider verkehrt die Übergabe nun etwas später als bisher und der Zug liegt dadurch weniger gut im Licht. Am 26. April 2023 war das Wetter - wie schon das gesamte Frühjahr hindurch - extrem wechselhaft. Aber zumindest anschauen wollte ich mir den Einsatz der 218 im lokalen Güterverkehr einmal. Das Warten auf den Zug wurde zum Geduldspiel, anhand des Blickes in die Navigator-App sollte herausgefunden werden, ob der dichte S-Bahn-Takt irgendwo  verbogen  wird, um den Güterzug durchzubringen. Zur Mittagszeit war es dann soweit, in Icking musste die S-Bahn nach Wolfratshausen auf einen Gegenzug warten. Wenig später kam das Objekt der Begierde tatsächlich bei Baierbrunn durchgefahren, zwar ohne Frontlicht, aber immerhin bei Sonne. Ein Blick auf den Himmel läßt erahnen, welcher Glücksfall das war. Darüber hinaus war die Übergabe auch erfreulich lang. Zwei Kesselwagen von der Firma Karo As in Wolfratshauen und zwei Gaskesselwagen von Tyzcka aus Geretsried hatte die 218 460 am Haken. Ein Tulpenfeld bei Buchenhain bildete den Rahmen für die Aufnahme.
Im April 2023 herrschte Lok- und Personalmangel bei DB Cargo in München Nord. Aus diesem Grund wurde das Unternehmen smart rail mit der Aufgabe betraut, die Übergaben nach Wolfratshausen und zum Schrotthändler in Pasing durchzuführen. Zu diesem Zweck wurde kurzfristig die 218 480 von Railsystem angemietet. Der Einsatz des Bundesbahnklassikers statt der üblichen 295 auf der Isartalbahn ist natürlich eine kleine Sensation. Leider verkehrt die Übergabe nun etwas später als bisher und der Zug liegt dadurch weniger gut im Licht. Am 26. April 2023 war das Wetter - wie schon das gesamte Frühjahr hindurch - extrem wechselhaft. Aber zumindest anschauen wollte ich mir den Einsatz der 218 im lokalen Güterverkehr einmal. Das Warten auf den Zug wurde zum Geduldspiel, anhand des Blickes in die Navigator-App sollte herausgefunden werden, ob der dichte S-Bahn-Takt irgendwo "verbogen" wird, um den Güterzug durchzubringen. Zur Mittagszeit war es dann soweit, in Icking musste die S-Bahn nach Wolfratshausen auf einen Gegenzug warten. Wenig später kam das Objekt der Begierde tatsächlich bei Baierbrunn durchgefahren, zwar ohne Frontlicht, aber immerhin bei Sonne. Ein Blick auf den Himmel läßt erahnen, welcher Glücksfall das war. Darüber hinaus war die Übergabe auch erfreulich lang. Zwei Kesselwagen von der Firma Karo As in Wolfratshauen und zwei Gaskesselwagen von Tyzcka aus Geretsried hatte die 218 460 am Haken. Ein Tulpenfeld bei Buchenhain bildete den Rahmen für die Aufnahme.
Christoph Schneider

In der Wintersaison 2022/23 verkehrte erneut der Turnuszug D 305 von Malmö nach Österreich. Das schwedische Unternehmen Snälltåget bot während der Ferien in Schweden und Dänemark eine Nachtzugverbindung beginnend in Malmö mit Halten in Høje Taastrup (ein Vorort von Kopenhagen), Odense and Kolding an. Ziel waren die Schigebiete in Tirol und im Salzburger Land. Im Vergleich zur vergangenen Saison wurde jedoch ein anderer Laufweg gewählt. Von Salzburg aus wurde die gesamte Giselabahn befahren und im Anschluss das Inntal bis nach Innsbruck HBF. Ab München Ost übernahm smart rail die Traktionierung. Am 07. Januar 2023 konnte ich den internationalen Fernzug bei Brixen im Thale mit dem Kitzbühler Horn im Bildhintergrund aufnehmen. Die 111 223 führte den an diesem Tage stark verspäteten Nachtzug durch die leider schneelose Landschaft.
In der Wintersaison 2022/23 verkehrte erneut der Turnuszug D 305 von Malmö nach Österreich. Das schwedische Unternehmen Snälltåget bot während der Ferien in Schweden und Dänemark eine Nachtzugverbindung beginnend in Malmö mit Halten in Høje Taastrup (ein Vorort von Kopenhagen), Odense and Kolding an. Ziel waren die Schigebiete in Tirol und im Salzburger Land. Im Vergleich zur vergangenen Saison wurde jedoch ein anderer Laufweg gewählt. Von Salzburg aus wurde die gesamte Giselabahn befahren und im Anschluss das Inntal bis nach Innsbruck HBF. Ab München Ost übernahm smart rail die Traktionierung. Am 07. Januar 2023 konnte ich den internationalen Fernzug bei Brixen im Thale mit dem Kitzbühler Horn im Bildhintergrund aufnehmen. Die 111 223 führte den an diesem Tage stark verspäteten Nachtzug durch die leider schneelose Landschaft.
Christoph Schneider

Ski-Turnuszüge 2023: Bei dichtem Schneefall fuhren die SmartRail 111 223 (führend) & 111 057 mit dem Snälltaget D305 Malmö - Innsbruck am 25.02.2023 bei Kirchberg in Tirol dem nächsten Halt Wörgl entgegen.
Ski-Turnuszüge 2023: Bei dichtem Schneefall fuhren die SmartRail 111 223 (führend) & 111 057 mit dem Snälltaget D305 Malmö - Innsbruck am 25.02.2023 bei Kirchberg in Tirol dem nächsten Halt Wörgl entgegen.
Matthias Kümmel

Smartrail 111 057 verlässt mit dem Ski-Express von Malmö Central nach Innsbruck Hbf den Bahnhof Schwarzach St. Veit. (30.12.2022)
Smartrail 111 057 verlässt mit dem Ski-Express von Malmö Central nach Innsbruck Hbf den Bahnhof Schwarzach St. Veit. (30.12.2022)
OMSIJakob LP

smart rail GmbH, München [D] mit dem MRCE Taurus  ES 64 U2-072  [NVR-Nummer: 91 80 6182 572-8 D-DISPO] am 03.01.23 Durchfahrt Bahnhof Golm.
smart rail GmbH, München [D] mit dem MRCE Taurus "ES 64 U2-072" [NVR-Nummer: 91 80 6182 572-8 D-DISPO] am 03.01.23 Durchfahrt Bahnhof Golm.
Lothar Stöckmann

Den im Rahmen des Pilotversuches 9€ Ticket als Entlastung zur RE-Linie 1 eingesetzte RE 59676 von München HBF nach Nürnberg HBF konnte ich am Abend des 21. August 2022 bei der Durchfahrt durch den idyllisch gelegenen Ort Solnhofen im Altmühltal fotografieren. Es führte die 111 066 von smart rail, die somit mal wieder einen Einsatz hatte, wie er zu Anfang bis zur Mitte ihrer Laufbahn üblich war. Sieben Schnellzugwagen mit Reisenden galt es ohne Halt in flotter Fahrt von der Isar in die fränkische Metropole zu befördern.
Den im Rahmen des Pilotversuches 9€ Ticket als Entlastung zur RE-Linie 1 eingesetzte RE 59676 von München HBF nach Nürnberg HBF konnte ich am Abend des 21. August 2022 bei der Durchfahrt durch den idyllisch gelegenen Ort Solnhofen im Altmühltal fotografieren. Es führte die 111 066 von smart rail, die somit mal wieder einen Einsatz hatte, wie er zu Anfang bis zur Mitte ihrer Laufbahn üblich war. Sieben Schnellzugwagen mit Reisenden galt es ohne Halt in flotter Fahrt von der Isar in die fränkische Metropole zu befördern.
Christoph Schneider

So bedenklich das Chaos auf deutschen Schienen auch ist, zumindest für Fotografen ergaben sich dadurch auch unerwartete Möglichkeiten. Der Entlastungszug RE 59672 nahm am 21. August 2022 baustellenbedingt statt über Donauwörth den Weg über Ingolstadt. Darüber hinaus war das Ziel Fürth statt Nürnberg HBF. Dies wurde in München allerdings wohl übersehen und der Zug, der zusätzlich im Rahmen des Pilotprojekts  9 € Ticket  an Wochenenden in Verkehr gesetzt wurde, erfuhr eine Fehlleitung auf die Strecke nach Augsburg. In Olching wurde dann wieder umgekehrt, das jeweilige Umspannen sorgte für zusätzliches  Plus . Durch die Verspätung lag der von der 111 066 von smart rail geführte Zug dann bei Breitenfurt jedoch gut im Licht, eine Frontausleuchtung wäre zur Planzeit nicht gegeben gewesen.
So bedenklich das Chaos auf deutschen Schienen auch ist, zumindest für Fotografen ergaben sich dadurch auch unerwartete Möglichkeiten. Der Entlastungszug RE 59672 nahm am 21. August 2022 baustellenbedingt statt über Donauwörth den Weg über Ingolstadt. Darüber hinaus war das Ziel Fürth statt Nürnberg HBF. Dies wurde in München allerdings wohl übersehen und der Zug, der zusätzlich im Rahmen des Pilotprojekts "9 € Ticket" an Wochenenden in Verkehr gesetzt wurde, erfuhr eine Fehlleitung auf die Strecke nach Augsburg. In Olching wurde dann wieder umgekehrt, das jeweilige Umspannen sorgte für zusätzliches "Plus". Durch die Verspätung lag der von der 111 066 von smart rail geführte Zug dann bei Breitenfurt jedoch gut im Licht, eine Frontausleuchtung wäre zur Planzeit nicht gegeben gewesen.
Christoph Schneider

1 2 3 4 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.