bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

6 111 | Baureihe 111 | Private Fotos

249 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
An seinem zweiten Verkehrstag konnte ich den Entlastungszug im Rahmen des 9€-Tickets auf seiner nachmittäglichen Fahrt von München HBF nach Nürnberg HBF bei Nordheim im Donau-Ries fotografieren. Die unter der Bezeichnung RE 59676 verkehrende Leistung wurde von der 111 057 der smart rail befördert. Auch wenn das Farbkonzept ein komplett anderes war, beim Anblick des Zuges wurden Erinnerungen an alte Zeiten wach, als die  Elfer  noch vor Schnellzügen und Interregios eingesetzt wurden.
An seinem zweiten Verkehrstag konnte ich den Entlastungszug im Rahmen des 9€-Tickets auf seiner nachmittäglichen Fahrt von München HBF nach Nürnberg HBF bei Nordheim im Donau-Ries fotografieren. Die unter der Bezeichnung RE 59676 verkehrende Leistung wurde von der 111 057 der smart rail befördert. Auch wenn das Farbkonzept ein komplett anderes war, beim Anblick des Zuges wurden Erinnerungen an alte Zeiten wach, als die "Elfer" noch vor Schnellzügen und Interregios eingesetzt wurden.
Christoph Schneider

In den Sommermonaten 2022 fand das Pilotprojekt  9€-Ticket  statt. Damit sollten die Bürger aufgrund explodierender Energiepreise entlastet werden und darüber hinaus zum Umstieg auf den ÖPNV motiviert werden. Der Andrang auf den Regionalverkehr war wie zu erwarten groß. Die BEG (Bayerische Eisenbahngesellschaft) reagierte schnell und hatte bei DB Regio zusätzliche Entlastungszüge zwischen München und Nürnberg bestellt. Samstags und Sonntags vom 02.07.2022 bis zum 28.08.2022 wurden zwei zusätzliche Zugpaare mit einer Fahrzeit von 1:40 Stunden ohne Zwischenhalt eingelegt. Damit sollte die Linie RE 1 von DB Regio über die Schnellfahrstrecke entlastet werden. Die Firma Berliner Bahnservice mietete dazu bei der SRI sieben Fernverkehrswagen an, von denen vier klimatisiert waren und einer einen Mehrzweckbereich und Einrichtungen für behinderte Fahrgäste aufwies. Die Traktion übernahmen Loks der Baureihe 111 von smart rail. Am 03. Juli 2022 konnte ich die 111 057 mit den ehemaligen Wagen für den Gepard Express in voller Fahrt bei Langweid vor den Toren Augsburgs aufnehmen. Beim Zug handelte es sich um den RE 59673 nach München HBF.
In den Sommermonaten 2022 fand das Pilotprojekt "9€-Ticket" statt. Damit sollten die Bürger aufgrund explodierender Energiepreise entlastet werden und darüber hinaus zum Umstieg auf den ÖPNV motiviert werden. Der Andrang auf den Regionalverkehr war wie zu erwarten groß. Die BEG (Bayerische Eisenbahngesellschaft) reagierte schnell und hatte bei DB Regio zusätzliche Entlastungszüge zwischen München und Nürnberg bestellt. Samstags und Sonntags vom 02.07.2022 bis zum 28.08.2022 wurden zwei zusätzliche Zugpaare mit einer Fahrzeit von 1:40 Stunden ohne Zwischenhalt eingelegt. Damit sollte die Linie RE 1 von DB Regio über die Schnellfahrstrecke entlastet werden. Die Firma Berliner Bahnservice mietete dazu bei der SRI sieben Fernverkehrswagen an, von denen vier klimatisiert waren und einer einen Mehrzweckbereich und Einrichtungen für behinderte Fahrgäste aufwies. Die Traktion übernahmen Loks der Baureihe 111 von smart rail. Am 03. Juli 2022 konnte ich die 111 057 mit den ehemaligen Wagen für den Gepard Express in voller Fahrt bei Langweid vor den Toren Augsburgs aufnehmen. Beim Zug handelte es sich um den RE 59673 nach München HBF.
Christoph Schneider

RailAdventure GmbH, München mit  111 215-0  (NVR:  91 80 6111 215-0 D-RADVE ) und dem weiterhin verkehrenden Sonderzug (Ukraine Kriegsflüchtlinge) aus Richtung Polen Richtung Berliner Innenstadt am 10.11.22 Berlin Hirschgarten.
RailAdventure GmbH, München mit "111 215-0" (NVR: "91 80 6111 215-0 D-RADVE") und dem weiterhin verkehrenden Sonderzug (Ukraine Kriegsflüchtlinge) aus Richtung Polen Richtung Berliner Innenstadt am 10.11.22 Berlin Hirschgarten.
Lothar Stöckmann

SVG 111 185-5 mit Fußballsonderzug nach Bielefeld in Wuppertal Steinbeck, Oktober 2022.
SVG 111 185-5 mit Fußballsonderzug nach Bielefeld in Wuppertal Steinbeck, Oktober 2022.
Daniel

Am Vormittag des 18. Juni 2022 konnte ich die railadventure 111 029 mit einer Überführung nach Österreich am Bahnübergang bei Vogl dokumentieren. Es wurde die 247 904 der EGP zum Zwischenmieter Stern & Hafferl in Oberösterreich überstellt. Interessant, dass die Lok diese Strecke nicht aus eigener Kraft zurücklegte.
Am Vormittag des 18. Juni 2022 konnte ich die railadventure 111 029 mit einer Überführung nach Österreich am Bahnübergang bei Vogl dokumentieren. Es wurde die 247 904 der EGP zum Zwischenmieter Stern & Hafferl in Oberösterreich überstellt. Interessant, dass die Lok diese Strecke nicht aus eigener Kraft zurücklegte.
Christoph Schneider

GfF 111200-2 hat hier gerade am 16.10.2022 um 14.36 Uhr mit dem Touristikzug MSM1849 aus Langenbrück den Bahnhof Hasbergen durchfahren und ist auf der Rollbahn in Richtung Zielbahnhof Köln unterwegs.
GfF 111200-2 hat hier gerade am 16.10.2022 um 14.36 Uhr mit dem Touristikzug MSM1849 aus Langenbrück den Bahnhof Hasbergen durchfahren und ist auf der Rollbahn in Richtung Zielbahnhof Köln unterwegs.
Gerd Hahn

Das Highlight der Fototour war der Partyzug bespannt von SVG 111 185-5 in der Citybahnlackierung. Der Zug befindet sich gerade auf der Altmühlbrücke kurz vor Treuchtlingen. 15.10.2022
Das Highlight der Fototour war der Partyzug bespannt von SVG 111 185-5 in der Citybahnlackierung. Der Zug befindet sich gerade auf der Altmühlbrücke kurz vor Treuchtlingen. 15.10.2022
Julian Heidingsfelder

Smartrail 111 223-4 erreicht mit dem vorletzten Murgtäler Radexpress den Endbahnhof Baiersbronn am 15.10.2022.
Smartrail 111 223-4 erreicht mit dem vorletzten Murgtäler Radexpress den Endbahnhof Baiersbronn am 15.10.2022.
OMSIJakob LP

Smartrail 111 223-4 steht mit dem Wagenpark des Murgtäler Radexpress in Schönmünzach zur Zwischenabstellung.(15.10.2022)
Smartrail 111 223-4 steht mit dem Wagenpark des Murgtäler Radexpress in Schönmünzach zur Zwischenabstellung.(15.10.2022)
OMSIJakob LP

Smartrail 111 223-4 steht mit dem Wagenpark des Murgtäler Radexpress in Schönmünzach zur Zwischenabstellung.(15.10.2022)
-Ausreichender Abstand zum Gleis wurde eingehalten-
Smartrail 111 223-4 steht mit dem Wagenpark des Murgtäler Radexpress in Schönmünzach zur Zwischenabstellung.(15.10.2022) -Ausreichender Abstand zum Gleis wurde eingehalten-
OMSIJakob LP

Aufgrund von Bauarbeiten endete der Murgtäler Freizeitexpress an seinem letzten Betriebswochende bereits in Baiersbronn. Am Morgen des 15.10.2022 konnte beim Umsetzen der Smartrail 111 223-4 in Baiersbronn dieses herbstliche Foto hinter dem Prellbock von Gleis 1144 gemacht werden.
Aufgrund von Bauarbeiten endete der Murgtäler Freizeitexpress an seinem letzten Betriebswochende bereits in Baiersbronn. Am Morgen des 15.10.2022 konnte beim Umsetzen der Smartrail 111 223-4 in Baiersbronn dieses herbstliche Foto hinter dem Prellbock von Gleis 1144 gemacht werden.
OMSIJakob LP

Smartrail 111 223-4 kommt als Leerfahrt mit dem Murgtäler Radexpress aus Schönmünzach und erreicht den Startbahnhof Baiersbronn zur letzten Fahrt zurück nach Ludwigshafen(Rh)Hbf. (16.10.2022)
Smartrail 111 223-4 kommt als Leerfahrt mit dem Murgtäler Radexpress aus Schönmünzach und erreicht den Startbahnhof Baiersbronn zur letzten Fahrt zurück nach Ludwigshafen(Rh)Hbf. (16.10.2022)
OMSIJakob LP

Smartrail 111 223-4 zieht den leeren Murgtäler Radexpress von Baiersbronn nach Schönmünzach zur Zwischenabstellung. Während sich die ersten Sonnenstrahlen durch den Nebel kämpfen durchfährt der Leerzug Heselbach. (16.10.2022)
Smartrail 111 223-4 zieht den leeren Murgtäler Radexpress von Baiersbronn nach Schönmünzach zur Zwischenabstellung. Während sich die ersten Sonnenstrahlen durch den Nebel kämpfen durchfährt der Leerzug Heselbach. (16.10.2022)
OMSIJakob LP

Smartrail 111 223-4 zieht am 16.10.2022 den letzten Murgtäler Freizeitexpress von Ludwigshafen(Rh)Hbf nach Baiersbronn. Der Radexpress durchfährt hier gerade den Bahnhof Heselbach.
Smartrail 111 223-4 zieht am 16.10.2022 den letzten Murgtäler Freizeitexpress von Ludwigshafen(Rh)Hbf nach Baiersbronn. Der Radexpress durchfährt hier gerade den Bahnhof Heselbach.
OMSIJakob LP

Am 30.09.22 führte 111 191 ihren Party-Sonderzug mit Ziel Flughafen Leipzig/Halle durch Arensdorf(b. Köthen) Richtung Halle(S).
Am 30.09.22 führte 111 191 ihren Party-Sonderzug mit Ziel Flughafen Leipzig/Halle durch Arensdorf(b. Köthen) Richtung Halle(S).
Martin Schneider

„Schienenabenteurer“ unterwegs: Am Sonntag, 09.10.2022, waren „Schienenabenteurer“ mit dem LUXON von Railadventure quer durch  Hessen, Bayern, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg unterwegs. Am frühen Morgen hatte die  firmeneigene 111 029-5 den luxuriösen Aussichtswagen als Leerfahrt von München nach Fulda überführt. Von dort aus startete die Fuhre mit dem europaweit einsetzbaren Domecar-Wagen (CH-RADVE 61 85 8990 003-3 Srmz) als private Rundfahrt über die alte Nord-Süd-Strecke, Gemünden, Würzburg, Lauda, Osterburken und das Neckartal nach Worms. Die Weiterfahrt erfolgte dann über Darmstadt und Aschaffenburg wieder zum Ausgangspunkt zurück. Normalerweise wird der LUXON von der legendären Lok 103 222-6 (Railadventure) gezogen.
Die Aufnahmen entstanden bei Himmelstadt im herbstlichen gefärbten Maintal.
„Schienenabenteurer“ unterwegs: Am Sonntag, 09.10.2022, waren „Schienenabenteurer“ mit dem LUXON von Railadventure quer durch Hessen, Bayern, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg unterwegs. Am frühen Morgen hatte die firmeneigene 111 029-5 den luxuriösen Aussichtswagen als Leerfahrt von München nach Fulda überführt. Von dort aus startete die Fuhre mit dem europaweit einsetzbaren Domecar-Wagen (CH-RADVE 61 85 8990 003-3 Srmz) als private Rundfahrt über die alte Nord-Süd-Strecke, Gemünden, Würzburg, Lauda, Osterburken und das Neckartal nach Worms. Die Weiterfahrt erfolgte dann über Darmstadt und Aschaffenburg wieder zum Ausgangspunkt zurück. Normalerweise wird der LUXON von der legendären Lok 103 222-6 (Railadventure) gezogen. Die Aufnahmen entstanden bei Himmelstadt im herbstlichen gefärbten Maintal.
Matthias Kümmel

Angemietet von der DB Kommunikationstechnik GmbH (Magdeburg Hbf) standen die Train4Train GmbH, Bodenwerder Loks  111 025-3  (NVR:  91 80 6111 025-3 D-TFT ) und der Funkmessewagen (Messwagen 1)  D-DBKT 60 80 99-24200-0 (P) 296.3  und  111 207-7  (NVR:  91 80 6111 207-7 D-TFT ) am 10.10.22 am Bahnhof Berlin Lichtenberg abgestellt.
Angemietet von der DB Kommunikationstechnik GmbH (Magdeburg Hbf) standen die Train4Train GmbH, Bodenwerder Loks "111 025-3" (NVR: "91 80 6111 025-3 D-TFT") und der Funkmessewagen (Messwagen 1) "D-DBKT 60 80 99-24200-0 (P) 296.3" und "111 207-7" (NVR: "91 80 6111 207-7 D-TFT") am 10.10.22 am Bahnhof Berlin Lichtenberg abgestellt.
Lothar Stöckmann

Angemietet von der DB Kommunikationstechnik GmbH (Magdeburg Hbf) standen die Train4Train GmbH, Bodenwerder Loks   111 207-7  (NVR:  91 80 6111 207-7 D-TFT ) und der Funkmessewagen (Messwagen 1)  D-DBKT 60 80 99-24200-0 (P) 296.3  und  111 025-3  (NVR:  91 80 6111 025-3 D-TFT ) am 10.10.22 am Bahnhof Berlin Lichtenberg abgestellt.
Angemietet von der DB Kommunikationstechnik GmbH (Magdeburg Hbf) standen die Train4Train GmbH, Bodenwerder Loks "111 207-7" (NVR: "91 80 6111 207-7 D-TFT") und der Funkmessewagen (Messwagen 1) "D-DBKT 60 80 99-24200-0 (P) 296.3" und "111 025-3" (NVR: "91 80 6111 025-3 D-TFT") am 10.10.22 am Bahnhof Berlin Lichtenberg abgestellt.
Lothar Stöckmann

111 200 mit dem RB17c Ersatzzug am 22.09.2022 bei Diedelsheim.
111 200 mit dem RB17c Ersatzzug am 22.09.2022 bei Diedelsheim.
Daniel Schurr

RailAdventure GmbH, München mit  111 215-0  (NVR:  91 80 6111 215-0 D-RADVE ) und dem weiterhin verkehrenden Sonderzug (Ukraine Kriegsflüchtlinge) aus Richtung Polen Richtung Berliner Innenstadt am 05.10.22 Berlin Hirschgarten.
RailAdventure GmbH, München mit "111 215-0" (NVR: "91 80 6111 215-0 D-RADVE") und dem weiterhin verkehrenden Sonderzug (Ukraine Kriegsflüchtlinge) aus Richtung Polen Richtung Berliner Innenstadt am 05.10.22 Berlin Hirschgarten.
Lothar Stöckmann

Nachdem sich der Herbstnebel am Morgen des 24.09.2022 gelichtet hatte, kam railadventure 111 222-6 mit sechs nagelneuen „Viaggio Next Level“ (Siemens Mobility) am bekannten „Fotobaum“ zwischen Retzbach und Himmelstadt im Maintal vorbei gerollt. Der Zug bestand aus je einem, 230 km/h schnellen Nightjet-Steuer- (Bfmpz), Multifunktions- (ABbmpvz) und Liegewagen (Bcmz) mit 28 „Mini Cabins“, sowie zwei Railjet-Multifunktions- (Bbmpvz) und einem Nightjet-Schlafwagen (WLAmz). Die Überführungsfahrt ging von Österreich nach Wegberg-Wildenrath zum Prüf- und Validationcenter (PCW), dem Eisenbahn-Testring von Siemens Mobility.
Nachdem sich der Herbstnebel am Morgen des 24.09.2022 gelichtet hatte, kam railadventure 111 222-6 mit sechs nagelneuen „Viaggio Next Level“ (Siemens Mobility) am bekannten „Fotobaum“ zwischen Retzbach und Himmelstadt im Maintal vorbei gerollt. Der Zug bestand aus je einem, 230 km/h schnellen Nightjet-Steuer- (Bfmpz), Multifunktions- (ABbmpvz) und Liegewagen (Bcmz) mit 28 „Mini Cabins“, sowie zwei Railjet-Multifunktions- (Bbmpvz) und einem Nightjet-Schlafwagen (WLAmz). Die Überführungsfahrt ging von Österreich nach Wegberg-Wildenrath zum Prüf- und Validationcenter (PCW), dem Eisenbahn-Testring von Siemens Mobility.
Matthias Kümmel

Mit einem fröhlichen Pfeifkonzert kam die SmartRail 111 223-4 mit dem Sonderzug Passau - Eisenach am  Fotobaum  bei Retzbach im Maintal um die Kurve. Der Zug war von den Passauer Eisenbahnfreunden (PEF) als  38. Landkreis-Sonderzug  gechartert worden und bestand aus Waggons des Classic Courier (4), Suisse Train Bleu (2), den ehemaligen IGE-Reisezugwagen und einem vereinseigenen Speisewagen. Viele Grüße gehen hiermit an den Lokführer und seinen Beimann. Besten Dank für den tollen Auftritt! 24.09.2022
Mit einem fröhlichen Pfeifkonzert kam die SmartRail 111 223-4 mit dem Sonderzug Passau - Eisenach am "Fotobaum" bei Retzbach im Maintal um die Kurve. Der Zug war von den Passauer Eisenbahnfreunden (PEF) als "38. Landkreis-Sonderzug" gechartert worden und bestand aus Waggons des Classic Courier (4), Suisse Train Bleu (2), den ehemaligen IGE-Reisezugwagen und einem vereinseigenen Speisewagen. Viele Grüße gehen hiermit an den Lokführer und seinen Beimann. Besten Dank für den tollen Auftritt! 24.09.2022
Matthias Kümmel

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.