bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Kommentare zu Bildern von Thomas Schmidt, Seite 6



<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6
650 302 steht am 04.11.2006 abfahrbereit nach Tübingen in Karlsruhe Hauptbahnhof. (zum Bild)

Kevin B. 6.1.2007 18:58
Als erstes habe ich Kuebelboeck gelesen. :)
Gruss, KAJB
P.S. Waehre ja dann ein schreckliches Foto geworden

Ein Regionalzug unter dem interessanten Vordach von Köln Hbf, aufgenommen am 15.10.2006. Ich hoffe mal, dass die Kategorie der Doppelstock-Steuerwagen stimmt, kenne mich mit den Gattungen nicht so aus. (zum Bild)

Florian Derwarf 23.12.2006 18:30
Ja das ist ein Wagen der Gattung 3, is schon richtig, übrigens geiles Bild;-)

Gisela, Matthias und Jonas Frey 23.12.2006 18:40
Ja, diese Vordach hat seinen Reiz.

Übrigens sind die drei Doppel-Steuerwagen-Gattungen sehr leicht zu unterschieden. Erste Gattung: vorne sehr gerade abgeschnitten, zweite Gattung mit Knick in der Front und die dritte Gattung mit dieser einteiligen Frontscheibe und dem heute bei vielen DB-Fahrzeugen zu sehenden Design. Ähnlichkeit der dritten Gattung besteht zu einem Umbau-Steuerwagen, dieser hat aber an der Seite einen deutlichen Knick und nicht diese Rundung im Obergeschoß.

lg Matthias

Marius Gerads 22.2.2009 13:08
Das ist zweite Gattung. Hat nichts mit der Optik, sondern mit der Führertisch technik zu tun! In NRW hat 3. Gattung nur RE2 und RE11

Der DB-Fernbahnhof am Flughafen in Düsseldorf und die Terminals des Flughafens sind seit Juli 2002 über eine Distanz von rund 2,5 Kilometern mit der automatisch gesteuerten Hängebahn Skytrain verbunden. Auf dieser Aufnahme vom 09.09.2006 ist die Station am Fernbahnhof zu sehen. Aufgrund einer Pannenserie wurde das ganze System von Januar bis Mitte September 2006 generalüberholt und ein Busersatzverkehr eingerichtet. Die Wiederinbetriebnahme des Systems fand am 16.09.2006 statt. Leider gab es wenige Tage danach wieder eine Panne; die Bahn blieb stehen und die Fahrgäste mussten über 45 Minuten lang warten, bis sie geborgen wurden. Es ist nicht sicher, ob dieses System vom Flughafen Düsseldorf am Ende des Jahres 2006 endgültig abgenommen und bezahlt wird. (zum Bild)

Thomas Schmidt 9.12.2006 10:55
Ein kleiner Nachtrag auf diesem Wege: Wie der örtlichen Presse zu entnehmen war wird dieses System jetzt endgültig vom Düsseldorfer Flughafen übernommen, und der Hersteller Siemens bekommt das restliche, bisher zurückgehaltene Geld.

Der Bahnhof von Göttingen am 07.03.2004. Die 140 162 wartet auf einen neuen Einsatz. Links im Hintergrund sind ein alter Lokschuppen, rechts Gebäude des Güterbahnhofs zu sehen, beides leider längst aufgegeben. (zum Bild)

Merlin S. 28.10.2006 18:53
Zur Zeit (28.10.2006) wird der Lokschuppen abgerissen!

Thomas Schmidt 6.11.2006 23:53
Bedauerlich, aber vielleicht besser, als wenn solche Gebäude langsam verfallen und als Schandfleck mitten in der Stadt herumstehen! Wie ich bei meinem letzten Besuch in Göttingen festgestellt habe, wird der ehemalige Güterbahnhof in ein Güterverteilzentrum umgebaut, wenigstens etwas.

120 151 am 06.11.2005 in Karlsruhe Hbf. (zum Bild)
Am 19.12.2005 waren im Hauptbahnhof München diese Fahrzeuge der Siemens Dispolok in einer etwas seltsamen Kombination abgestellt, eine mir unbekannte Diesellok, der Eurosprinter und dazwischen ein Güterwagen. (zum Bild)
Straßenbahn-Tw 2758 steht am 02.09.2006 mit seinem Beiwagen 1655 an der Haltestelle beim S-Bahn-Bahnhof Düsseldorf-Bilk. (zum Bild)

29.9.2006 20:26
Der gute alte Achtachser-Straßenbahnwagen von Duewag - ein Klassiker! Einfach nicht kaputt zu kriegen! Aus der Zeit, wo Duewag noch existierte und für Qualität stand. Nachdem die Firma von Siemens geschluckt wurde, die neuen Wagen dann fehlerhaft waren (z.B. Combino) und zudem die Stammkunden aus NRW (wie Köln und Bonn) auf Bombardier umschwenkten, seitdem ist die Glanzzeit vorbei,leider.

Viele Städte haben diese Teile schon im Museum stehen, in Düsseldorf gehören sie nachwievor zum alltäglichen im Nahverkehr. Eigentlich sollten die meisten der Wagen schon längst verschrottet oder verkauft sein, aber wegen der andauernden Probleme mit den Siemens-Niederflurwagen mussten viele Wagen reaktiviert werden, und fahren bis heute.

Mit der 3. Generation Niederflurwagen, die derzeit ausgeliefert wird, soll aber dann Schluss mit den Wagen sein, also noch fleissig fotografieren gehen!

Thomas Schmidt 30.9.2006 13:16
Aus meiner Zeit in Karlsruhe kenne ich die Duewag-Klassiker auch noch, da fuhren sie zuletzt aber nur noch konzentriert auf einer Linie, wobei sie hier in Düsseldorf tatsächlich offenbar noch auf fast allen Linien eingesetzt werden, im Wechsel mit modernen Niederflur-Fahrzeugen. Überrascht hat mich die Verwendung dieser Beiwagen - die hielt ich tatsächlich für ausgestorben.

Robust sind diese Fahrzeuge sicher, aber bequemer für die Fahrgäste sind die neuen Niederflur-Fahrzeuge aber doch, insbesondere beim Einsteigen. In Düsseldorf steigt man an sehr vielen Haltestellen tatsächlich noch von der Straße aus ein, nicht von einem Bahnsteig aus. Da kann das Einsteigen schnell zur Qual werden, wenn man nicht sehr fit auf den Beinen ist.

1.10.2006 21:16
Gerüchten zufolge, die auf städtischen Planungen beruhen, zu denen es in der Tat schriftliche Unterlagen gibt, plant man in Düsseldorf offenbar, das ganze Netz auf Niederflurbetrieb umzustellen.

Dazu gehören auf Dauer auch die Umstellung der U-Bahnlinien auf Niederflurbetrieb, da keine neuen Hochflurwagen mehr gekauft werden.





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.