bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bild-Kommentare von Harald Schmidt



1 2 nächste Seite  >>
Abläuteglocke am Bahnhof Twisk am 7.9.2014, - unterwegs mit der Museum Stoomtram von Dorf zu Dorf durch das westfriesische Flachland von Medemblick nach Hoorn (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 16.10.2015 15:54
Hallo Harald,
dein "Diensttelefon" kam mir doch sehr bekannt vor:
http://www.bahnbilder.de/bild/Schweiz~Museumsbahnen+und+Vereine~Blonay-Chamby/871858/auch-ohne-fahrzeuge-der-museumsbahn-in.html
Doch wenn ich mich nicht täuschen ist dies kein "Telefon" sondern eine "Abläuteglocke, welche akkustisch auf die Abfahrt des Zuges auf der Nachbarstation aufmerksam macht.
einen lieben Gruss
Stefan

Harald Schmidt 16.10.2015 16:44
Moin Stefan,
vielen Dank für den Hinweis. Ich habe es schon geändert.
VG Harald.

Hamburg am 7.7.2013: Linie U 2, Rolltreppe (abwärts) in der Station MESSEHALLEN: Über diese Rolltreppe mit 22 m Förderhöhe gelangt man auf den 26 m unter Geländeniveau liegenden Bahnsteig. (zum Bild)

Thomas Wendt 23.4.2014 10:15
Solche Begleitfotos sind immer interessant - und werden mit der Zeit auch interessanter, wenn sich irgendwas geändert hat.

Ich habe übrigens gemerkt, dass es mich sehr irritiert, wenn die Fliesen nicht - wie im Bild zu sehen - senkrecht zur Erdoberfläche sondern senkrecht zum Rollband angelegt sind. Keine Ahnung warum. In London gibt es das öfters, da wird mir leicht schwindelig.

Olli 23.4.2014 20:41
Interessant trifft es gut, ein wenig Moskau-Feeling.
@Thomas: Da wird der Orientierungssinn für den aufrechten Gang gestört... Deswegen nerven uns auch nicht ausgerichtete Bilder so sehr...
Gruß, Olli

Harald Schmidt 26.4.2014 20:21
Moin zusammen,
es freut mich, daß mein Foto auf so viel Interesse stößt. Und nun die Antworten der Reihe nach:
Thomas, die grünen Fliesen stehen mit der langen Seite senkrecht, die kurze Seite waagerecht zur Erdoberfläche. Die Treppe führt abwärts.
Marc, schön leer, sonst hätte ich auch nicht fotografiert (ich tue mich außerdem immer sehr schwer wenn Personen mit drauf kommen). Es war am Sonntag um 14:35 Uhr.
Olli, der Orientierungssinn ist in der Tat bei einer langen Fahrtreppe, zumindest am Anfang und wenn leer, schon etwas gestört. Moskau-Feeling aber nur ein bischen. Dort sind die Anlagen teilweise sehr viel länger, bis zu einer Tiefe von bis zu 70 m. Außerdem sitzt dort an manchen Stationen am unteren Ende eine Bedienstete, die die Geschwindigkeit reguliert. Wenn diese Dame သGas gibtလ läuft die Treppe mit einer für uns ungewohnten Geschwindigkeit. Wenn aber ältere Menschen auf der Treppe stehen, wird die Fahrt schnell gedrosselt.
Gruß
Harald.

Olli 26.4.2014 22:35
@Harald: die schnelle Fahrt ist nicht das Problem. Erst wenn Du wieder in Deutschland bist und auf eine Rolltreppe aufspringst, dann stimmt das Timing nicht mehr, da hatte es mich glatt auf die Nase gehauen, weil die Rolltreppe unerwartet langsam war... :-D

Treffen zweier Hochbahnen der Linie 3, Baureihe DT3E nahe der Station Baumwall. Fahrzeuge 910-3 und 803-3. 8.12.2013 (zum Bild)

De Rond Hans und Jeanny 14.12.2013 15:47
Toll gesehen und im richtigen Moment abgedrückt, Thomas.
Die Station Baumwall eignet sich bestens für Aufnahmen dieser Art.
Liebe Grüße
Jeanny

Harald Schmidt 21.4.2014 10:12
Moin Thomas,
wie lange hast Du auf diesen Moment warten müssen? Die Geduld wurde belohnt, ein schönes Foto. Wenn Du jetzt noch DT 4 in DT3E abänderst ist alles in Ordnung.
Gruß
Harald.

Thomas Wendt 21.4.2014 18:33
Hallo Harald,

ich habe nicht lange gewartet, vielleicht pro Position 2-3 Züge abgelichtet. Soll ja schließlich auch Spaß machen. Es war also reines Glück. Danke für den Korrekturhinweis, den ich sofort umgesetzt habe.

Viele Grüße und vielen Dank für die wohlwollenden Kommentare,
Thomas

Eine U-Bahn ist zwischen Baumwall und Rödingsmarkt unterwegs - gesehen von der Hafenstadt aus. 8.12.2013, Hamburg (zum Bild)

Harald Schmidt 11.12.2013 19:55
Hallo Thomas,
da hast Du ja Glück gehabt. Auf dem Viadukt fährt der neue U-Bahn Typ DT 5 der HHA. Von diesen Zügen gibt es noch nicht so viele.
Gruß
Harald.

Thomas Wendt 12.12.2013 7:57
Hallo Harald,

ja, da hast Du Recht. Wir sind auch mit einem DT5 gefahren, hat mir sehr gefallen. Die Laufruhe ist auffällig gut, die stark getönten Scheiben gewöhnungsbedürftig. Das Fahrzeug hat auf jeden Fall einen guten Eindruck hinterlassen.

Gruß,
Thomas

Reizvoller Kontrast: Zug der 80er Jahre in einem Bahnhof, inspiriert von den 70ern. Und dann die schön altmodische Beschriftung "Hochbahn" aus der Gründungszeit der Hamburger U-Bahn. Bahnhof Jungfernstieg, 28.1.2012 (zum Bild)

Harald Schmidt 15.9.2013 9:47
Moin,
die schön altmodische Beschriftung "Hochbahn" weist auf die Betreibergesellschaft "Hamburger Hochbahn AG" hin, die Mitglied im HVV (Hamburger Verkehrs Verbund) ist.
Harald.

U2 verläßt die U-Bahnstation "Jungfernstieg" in Hamburg - 13.07.2013 (zum Bild)

Harald Schmidt 15.9.2013 9:35
Moin Rolf,
ein leichtes Missgeschick, mach´ aus der Station "Horner Rennbahn" "Jungfernstieg, dann passt es.
Harald.

Diesen Kasten fand ich am 23.7.2011 an einem Fahrleitungsmast auf dem Bahnhof Hamburg-Altona. Kann hier jemand helfen? (zum Bild)

Holger Nobst 18.5.2013 14:47
Der Kasten beinhaltet keinen Fahrleitungsschalter, sondern einen Antriebsmotor.
Über ein Rohrgestänge wird ein am Mastkopf befestigter Mastschalter (Masttrennschalter) betätigt.
Mit dem Schalter (bzw. auch mehreren) wird hauptsächlich in Bahnhöfen die Oberleitung in verschiedene Schaltgruppen aufgeteilt. Begrenzt werden die Schaltgruppen durch Streckentrenner (Bauteil) oder Streckentrennungen im Kettenwerk.
So ist es möglich, in bestimmten Bereichen Arbeiten an der Oberleitung auszuführen, ohne andere Gleise mit abschalten zu müssen.
Mit Masttrennschaltern mit Erdkontakt kann gleichzeitig die betreffende Schaltgruppe geerdet werden.
In den beiden Schutzrohren in den Boden wird zum einen der Motor mit Strom versorgt und zum anderen erfolgt die Rückmeldung des Schaltzustandes zum Unterwerk/Schaltposten/Fahrdienstleiter.
Auf dem Mast sollte sich etwas in der Art wie auf der Zeichnung befinden.
http://img.geocaching.com/cache/b8897f1c-d80f-4c29-b274-d440d5c47630.jpg

Harald Schmidt 12.6.2013 19:54
Danke,
das ist ja eine Superaufklärung. Wenn ich wieder im Altonaer Bahnhof stehe, werde ich mir den Mast mal genauer ansehen. Vielleicht läßt sich auch ein Foto machen.
Harald.

Einheit 816 = DT 3E, Einheit 924 = DT 3LZB am 28.11.2011, auf dem Hochbahn-Viadukt zwischen den Stationen Landungsbrücken und Baumwall, Linie U3. (zum Bild)

Thomas Wendt 24.1.2013 20:08
Die Hochbahn steht in diesem Bild nicht im Mittelpunkt, aber das macht gar nichts. Mit den Flaneuren ist eine schöne Stimmung entstanden, mir gefällts.

Harald Schmidt 25.1.2013 16:12
Danke Thomas. Es ist nicht immer leicht mit der Einsortierung. Man versucht es mit Ausschnitten, nicht immer erfolgreich oder sieht es anders, weil man das ursprüngliche Foto vor Augen hat. Freut mich, daß es Dir gefällt.
Harald.

DT1 9031/30 am 03.10.12 am Baumwall (zum Bild)

Harald Schmidt 1.12.2012 18:44
Moin,
das ist der Partyzug Hanseat, kann von jeder/m gemietet werden.
Harald.

Der Hanseat TU1 8838 & TU2 8762 am 03.10.12 am Baumwall (zum Bild)

Harald Schmidt 1.12.2012 18:42
moin Sebastian,
der Hanseat ist der DT1.
Im übrigen war ich mit meinem Sohn auch an diesem Tag auf Fototour 100 Jahre Hamburger Hochbahn.
Gruß
Harald.

185 604-6 (HGK 2062) am 18.6.2012 im Bahnhof Hamburg-Harburg vor einem Sonderzug (zum Bild)

Michael Gottlieb 25.8.2012 19:31
Hallo Harald,
das ist nicht das richtige Bild zum Text bzw. umgekehrt. Aber: ist mir auch schon passiert ;-]
VG Michael

Tobias Schuminetz, Hirschau 25.8.2012 19:48
Oha Da ist mir bei der Menge heute eins Durchgerutscht. Ich bitte dich es zu ändern, ansonsten werde ich es nachträglich wieder rausnehmen!

Gruß Schumi

Harald Schmidt 26.8.2012 19:28
Moin zusammen,
danke für den Hinweis. Ich habe 2 Texte so ganz einfach vertauscht. Jetzt aber ist alles richtig.
VG Harald.

Eine Hochbahn an den Landungsbrücken, von einer Fähre aus gesehen. 10.2.2012 (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 11.2.2012 12:31
Hallo Thomas, war die "Fähre" ein "Eisbrecher"?
Gruss Stefan

Thomas Wendt 12.2.2012 10:07
Hallo Stefan,

das war alles Treibeis - was den Schiffsverkehr nicht weiter störte. Die Möglichkeit, mit einer normalen HVV-Fahrkarte eine Fährtour zu machen, war mir bis dahin gar nicht bekannt - kann ich nur empfehlen.

Gruß,
Thomas

Harald Schmidt 12.2.2012 19:49
Moin zusammen,
Kurios, das ist eine Hochbahn, man fährt aber mit der U-Bahn und die Gesellschaft heißt Hamburger Hochbahn AG - denkt Euch was ihr wollt.
Das sind nebenbei gesagt 2 DT 3.
Harald.

VPS 1302, VKF F100 B´B´im Bahnhof Vienenburg, Schublok für den Sonderzug "Brockenhexe" nach Wernigerode. (zum Bild)

Hendrik Röben 27.12.2011 22:27
Interessantes Bild, was ist denn das für ein Gestell da an der Lok? soll das ne Rangierkupplung oder sowas sein?

MfG
Hendrik

Patrick Conrad 10.2.2012 12:44
*Hendrik
Das ist die Aufhängung für den Adapter der Automatischen Kuplung!! ;)

Harald Schmidt 12.2.2012 17:18
Das wäre dann ja auch geklärt, gut das es fast immer "Bescheidwisser" gibt.
Harald

Harzer Schmalspurbahnen, Bahnhof Wernigerode am 15.10.2011 (zum Bild)

Michael Edelmann 11.2.2012 22:33
Eine lichttechnisch sehr interessant gestaltete Aufnahme, Harald! Gefällt mir sehr gut!
LG! Micha

Harald Schmidt 12.2.2012 17:16
Danke Michael,
da kann ich wenig für, die Verhältnisse waren einfach so.
Gruß
Harald.

Olli 12.2.2012 17:59
Ohne das gräßliche Copyright wäre ich sogar in Begeisterungsstürme verfallen...
Gruß, Olli

03 1010 am 23.7.2011 vor einem Historischen Dampfzug bei der Einfahrt Hamburg Hbf. (zum Bild)

Harald Schmidt 19.12.2011 14:47
Der "Vorschuß" ging leider daneben. Eigentlich ein tolles Foto mit Lok und anhängendem Zug in der Kurve, nur war vor der Lok ein Fahrleitungsmast und wurde dementsprechend nicht freigegeben. Da blieb nur dieses Foto nachdem der Zug an mir vorbei war.
LG
Harald.

Zwei 474 als S-1 auf der Fahrt zum Flughafen bzw. Poppenbüttel in Hamburg-Altona vor dem Stellwerk As. (27.8.2011) (zum Bild)

Harald Schmidt 25.10.2011 11:13
Moin,
kleine Korrektur: der Zug fährt nach Poppenbüttel, Poppenhügel gibt es nicht.
Gruß
Harald.

Christopher Pätz 25.10.2011 14:03
Danke für den Hinweis, ich habe es korrigiert.

Viele Grüße
Christopher

642 080 als RB 35583 Nürnberg-Nordost-Gräfenberg am 05.09.2010 bei Kalchreuth. (zum Bild)

Herbert Graf 5.10.2010 21:41
Jens, ein wunderschönes Nebenbahnbild.
Gruss
Herbert

Date Jan de Vries 5.10.2010 22:16
Tatsächlich große Klasse, Jens!
Grüße,
Date Jan

Gerhard Zant 6.10.2010 9:25
Ja, das gefällt !

LG Gerhard !

Jens Seidel 7.10.2010 17:51
Danke euch dreien für das Lob.
Die Stelle ist eigentlich der Klassiker an der Gräfenbergbahn,besonders im Frühjahr,wenn die zahlreichen Kirschbäume blühen.Kann ich nur empfehlen.
Gruß Jens

Harald Schmidt 7.10.2010 19:03
Da möchte man doch glatt sein Auto verkaufen und nur noch Bahnfahren. Diese Ruhe die das "Gemälde" ausstrahlt.
LG Harald.

Kevin Friedel 9.10.2010 18:55
Hallo Jens,
auch dieses Nebenbahn-Bild gefällt mir sehr, zumal ich die Stelle auch sehr gut kenne, hab dort auch schon fotografiert. Sehr schön mit dem Kalchreuther Kirchturm im Hintergrund, ein "Klassiker"-Motiv sehr schön umngesetzt.
mfg Kevin

Ein DT4 - Zug bei der Einfahrt in die U3 Hst. Baumwall. 10.November 2007. (zum Bild)

Harald Schmidt 2.8.2010 21:51
Moin Karl,
das ist ein DT 4. Der DT 5 ist die nächste U-Bahn-Generation hier in Hamburg und soll ab März 2011 eingesetzt werden. Die erste Einheit wurde am 4.3.2010 im Herstellerwerk in Salzgitter der Presse vorgestellt und steht jetzt für ein Jahr in der Erprobung.
Gruß Harald.

Karl Seltenhammer 3.8.2010 7:52
Moin Harald,

Danke für den Hinweis, habe den Tipfehler auch schon korregiert.

Grüße aus Wien
Karl

Harald Schmidt 14.8.2010 12:17
"Da nich für" wie man hier in Hamburg sagt.
Gruß in das schöne Wien
Harald.

Hier macht die Hochbahn ihrem Namen Ehre - ein Triebzug DT3 fährt auf die Brücke in Hamburg-Barmbek, 02.01.2009 (zum Bild)

Harald Schmidt 1.5.2010 22:17
Tolles Foto, Zeit, Licht, Hauptmotiv und Vordergrund stimmig

Rolf Kötteritzsch 1.5.2010 22:50
@ Oh was Harald Schmidt ? Ich werd` verrückt . Bist Du etwa der Harald Schmidt den jeder aus dem Fernsehen kennt ????

Gruß Rolf

Volkmar Döring 2.5.2010 22:58
Hm, danke, danke Harald. Eigentlich finde ich selbst dieses Foto gar nicht sooo toll und ich würde es akzeptieren, wenn Dein Lob diesmal eine Ironie sein sollte, wie man sie von dem bewussten Harald Schmidt kennt :).
Gruß Volkmar

Harald Schmidt 4.5.2010 23:37
Moin ihr zwei,
also, ich bin nicht der aus dem Fernsehen, obwohl dieses meistens die erste Frage ist, sondern zu dem Fernsehmann "Harald Schmidt der Ältere". Meine Eltern hatten die Idee zu diesem Namen früher. Demnach sind die Eltern von dem aus dem Fernsehen nur Nachahmer. Das dazu. Ich kann damit sehr gut leben und es macht doch immer wieder Spaß damit zu kokettieren.
Nun zu dem Bild. Ich meine es wirklich ehrlich und nicht ironisch, das würde sich anders anhören. Die abgebildete Strecke kenne ich sehr gut. Als ich die Fotos eigentlich „nur so“ betrachtete, um mich als Neuling hier an die Gepflogenheiten in diesem Forum heranzutasten, sah ich dieses Foto, war gleich begeistert und mußte meinen "Senf" dazugeben (Spontihaft).
Eigentlich neige ich zu Schiffsbildern, aber einige Bahnbilder habe ich auch.
Das war´s erst einmal. Fotos von mir werden jetzt mehr und mehr im Forum zu sehen sein.
Gruß Harald.





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.