bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bild-Kommentare von Mario Ulbricht



Ab durch´s Gebüsch ,..... 23.06.2020 1293.045 auf dem Weg nach Graz durch den Bahnhof Retznei. (zum Bild)

Hanspeter Reschinger 10.7.2020 7:59
Motiv verdeckt - lol.
LG
H.P.

Karl Heinz Ferk 10.7.2020 15:34
Fahrwerk 😜😜

Mario Ulbricht 10.7.2020 19:48
Ja das verstehe ich auch nicht. Manche Bilder werden abgelehnt, weil das Objekt vergleichweise von einem Büschel Gras verdeckt ist und hier fehlt fast alles.

VG. Mario

Karl Heinz Ferk 10.7.2020 19:59
Ja .... Aber das essentielle ist da 😉

Marc 10.7.2020 21:04
So ist es eben bei der unterschiedlichen Sichtweise der Admins, der eine so der andere so und Mancher garnicht. Ebenso verhält es sich mit diesem Bild, manche mögen es manche nicht. Die Freischaltung ist mutig gerade weil hier alles in Grund und Boden diskutiert wird, bleibt also abzuwarten wann ein ähnlich gestaltetes Bild mit gleicher Qualität abgelehnt wird...

Karl Heinz Ferk 11.7.2020 8:21
Ehrlich gesagt habe ich mir auch nicht gedacht das es freigeschalten wird .
Ich bin und bleibe der Meinung das die Sture Linie was Fahrwerk und Co betrifft überarbeitet gehört.
Ja und Marc :
Ich sehe kein Problem wenn ein Bild mit ähnlicher Qualität und Idee freigeschalten wird.

Das bringt "Farbe" in den Alltag der "Normalen Bilder "

LG KH

Olli 11.7.2020 10:06
@Mario: Ich bin mir sicher, dass der Gedankengang der Admins weit über das hinausgeht, ob nun ein Büschel Gras vor dem Fahrwerk ist. Ein sorgfältiges Bild ist eben nicht nur einfach draufgehalten und alles hochgeladen, was einem vor die Linse läuft. Ein sorgfältiges Bahnbild geht nach den Grundsätzen sauberer Bahnfotografie. Das wird freigeschalten, Punkt, ist auch objektiv beurteilbar. Alles was dagegen verstößt, ist eine Frage der Kunst, die kann man eben nicht objektiv beurteilen. Man kann nicht erwarten, dass Greti und Pleti alles davon versteht. Aber wenn keine Idee davon hat, dann muss man eben wie in der Schule dem eigenen Kunstlehrer vertrauen. Der hat auch seine Aufgabe gegeben und bei Nicht-Erfüllen der Aufgabe auch seine Freiheit, mal ein gutes Werk trotzdem für gut zu befinden.

Solltest Du darauf bestehen, dass kein Grasbüschel vor dem Zug gezeigt wird, dann würde sich für Dich railpictures.net empfehlen. Lauter regelkonforme "Schönwetterbilder", ist ok, mich überkommt aber meist nach einer halben Stunde das Gähnen. Solltest Du darauf bestehen, jeden Verdeckungsgrad zu zeigen, dann empfiehlt sich eine Startbilderseite. Dort kannst Du Dich als Admin höchstselbst austoben und nach Deinem Gusto die Regeln aufstellen. Oder eine Galerie bei BB eröffnen. Zumindest nach derzeitigem EU-Recht darf man letzeres noch ohne Uploadfilter.

Bei BB gilt eben einfach, dass die Admins versuchen, alle Fotostile mit dem Thema Bahn zu berücksichtigen. Je weiter davon entfernt, wird es logischerweise um so subjektiver. BB ist ja nicht sowas wie das Bauamt Deiner Stadt, wo man exakte Gerechtigkeit herstellen muss, weil man ja keine Wahl hat, wer es einem genehmigt, es sei denn man zieht um. Mit Deinem hässlichen Quadratwürfel darfst Du eben nur den Vierwaldstättersee verschandeln, das Berner Oberland eben nicht.

So weit so gut, ich dachte immer, diese ewige Rumnölerei hatten wir durch das Abgeben von viel Verantwortung an die User beendet, weil die es dann selber merken. Aber einige sind eben uneinsichtig. Ich hatte den Bettel hingeworfen, weil einige User, die in Sachen Fotografie wissen, was sie tun, dann plötzlich auch kamen und alles, wo ein bisschen Bahn durchblinkt, freigeschalten haben wollten. Aber so läuft das nicht. Ein wenig akzeptieren muss man eben schon, dass die Admins den Scheißjob machen, und dann aber auch Gestaltungsfreiheit brauchen. Wenn sie das von den Usern nicht bekommen, dann sieht man ja was passiert, einer schmeißt den Bettel hin, andere brauchen hin und wieder eine Auszeit zum sich sammeln. Und inzwischen laufen häufiger 400 Bilder und mehr zum Freischalten auf. Und bei den vielen Aufrufen, die ich gemacht habe, hatte sich gerade mal ein wackerer Admin gefunden, der aber auch nicht alles alleine machen kann.

Sorry, aber auch die Admins brauchen Gestaltungsfreiraum. Ohne den geht es nicht. Ich darf ewige Meckerei so frei heraus kritisieren. Ich schalte nicht mehr frei. Bringt Euch in der Diskussion über abglehnte Bilder ein, aber bitte mit ein wenig Verständnis, dass es da nicht um Adminbashing geht, sondern darum, was ihr alle bei BB sehen wollt. Im Endeffekt läuft es sonst auch weiterhin so: "Hier wird ja jeder Scheißdreck freigeschalten, BB ist ohnehin nur Schrott!" Aber wehe es wird dann das eigene Bild abglehnt. In jedem Fall sind natürlich die bösen Admins schuld, sowieso und überhaupt. Wenn man sie nicht beim Namen nenn, dann verwendet man schön hinterhältig die Grammatikform Passiv.

So jetzt sorry, aber ich musste gerade mal k....n.

Alexander K. 11.7.2020 12:05
Von wann ist die Aufnahme?

Der Admin, der das Bild freigeschaltet hat, könnte auch gern seine Entscheidung erklären. Wäre für Otto-Normaluser irgendwie wichtiger, als die Meinung eines ex-Admin.

MfG

Stefan Wohlfahrt 11.7.2020 15:16
@ Alexander K: Der Admin der dies Kunstwerk freigeschaltet hat, hat seine Arbeit im Sinne der BB.de Gemeinschaft perfekt erledigt und ich denke es würde zeitlich wie emotional den Rahmens seiner (freiwilligen und Fron-)Arbeit sprengen, wenn neben dem (unnötigen!) Missmut über abgelehnte Bilder nun auch noch Freigeschaltet Bilder gerechtfertigt werden müssen. Wer gerne eine Vectron mit Fahrwerk sehen möchte, der scrolle einfach etwas weiter und wird auch fündig.
@Olli: danke für deinen Blick "hinter die Kulissen".
einen lieben Gruss
Stefan

Olli 11.7.2020 20:01
@Alexander: Dir ist offensichtlich an noch heftigern Freischaltlücken gelegen, wenn Du die verbleibenden Admins auch noch in Rechtfertigungszwang bewegst. Die brauchen einen gewissen Korridor in dem sie entscheiden können, sonst wird die Freischaltarbeit unmöglich gemacht. Damit erweist Du der Gemeinschaft einen ordentlichen Bärendienst, und genau darum bin ich gerade so deutlich...

Der Deiner Wortwahl nach offensichtlich irrelevante Ex-Admin hat eigentlich gerade lange erklärt, dass dieses Bild nicht einfach nur draufgehalten und hochgeladen ist. Hier lässt sich eine Bildgestaltung und Sorgfalt erkennen. Wenn der relevante Jetzt-Admin Lust hat, kann er ja jetzt mit ja oder nein antworten oder noch mal alles aus seiner Sicht dazu schreiben. Ich kann mich auch schwer täuschen aber eigentlich ist mehr dazu kaum zu sagen.

Alexander K. 11.7.2020 20:21
Danke Olli, ich habe verstanden, was den Jetzt-Admin zur Freischaltung bewogen hat.

Und nochmal ... Danke fürs Administrieren!

Karl Heinz Ferk 11.7.2020 21:17
Eigentlich freue ich mich über jeden Kommentar ,...
Das es gleich 11 bei einem Bild sind hatte ich lange nicht .
Der Grund dieser 11 Kommentare erquikt mich aber weniger ,.....
Ich hoffe das Bild gefällt und dient nicht nur zur rechtfertigung der entscheidung eines Admins,....

Olli 11.7.2020 22:55
@KH: Dann lad es halt noch mal frisch hoch... ich finde, das Bild hat es verdient, es ist gut gemacht... Die Kommentare kann man ohnehin alle entsorgen, ohne dass ein Verlust entsteht...

Ein Problem gibt es allerdings schon, wenn Du der Meinung bist, dass es hier nur darum geht, eine Entscheidung eines Admins zu rechtfertigen, dann ist dabei Dir auch nicht mehr zu helfen. Wozu setzt man sich ein für ein vielfältiges Bahnbilder, wenn diejenigen, die das schaffen und zudem auch von profitieren, am Ende trotzdem glauben, den Admins ginge es um den Eigennutz und Selbstrechtfertigung. Dann können die Admins auch Dienst nach Vorschrift machen und ersparen sich viele Gedanken darüber, was nun ein Bild besonders macht oder nicht. Ist jedenfalls nachdenkenswert, ob denn wirklich die Admins an jedem Bild schuld sind, das hochgeladen wird... Sorry, damit bin ich raus, aber hinterher nicht sagen, Kassandra hätte es ja wissen müssen.

Stefan Wohlfahrt 12.7.2020 15:23
Hallo Karl Heinz,
nachdem nur wesentliches geklärt ist endlich zum Bild: die Idee mal was anderes zu zeigen ist gut und dir ja (zum Glück) nicht fremd. Für meinen Geschmack hat es aber etwas zu vieles graues Grünzeug links und rechts, mir würde ein Bild mit dem Führerstand links an der Stelle des ersten "B" von ÖBB mehr zusagen. Aber nachträgliche Kunstkritik ist immer einfach.
einen lieben Gruss
Stefan

Karl Heinz Ferk 12.7.2020 15:25
Danke Stefan !
Ja da stimme ich dir zu !
Aber leider war ich mit der Heckenscheere zu langsam ;-)
GLG KH

Stefan Wohlfahrt 12.7.2020 15:31
Hallo Karl Heinz,
meine Kritik bezog sich weniger auf die Heckenschere, als auf den Auslösezeitpunkt (falls die Lok nicht regungslos da gestanden ist.)
einen lieben Gruss
Stefan

Karl Heinz Ferk 12.7.2020 16:24
Ja das ging da leider nicht ....

Marvin Schenk 13.7.2020 17:20
ja es stimmt. Es gibt unterschiedliche Stimmungen, dass das eine Bild mit Gebüsch davor nicht freigeschaltet wird und das eine schon. Es liegt auch ander Kategorie. Was nicht heißen soll, dass diese Kategorie eine Müllhalde und zum hochladen sämtlicher nicht regulären Bilder vorgesehen ist.

Ich habe dieses Bild aufgrund der Bildgestaltung an sich sowie der passenden grafischen Post.

Karl Heinz Ferk 13.7.2020 19:46
Danke Marvin für dein Kommentar !

LG KH

Im Jahre 2026 soll der elektrifizierte Ausbau der Mitteldeutschland Verbindung über Gera beginnen. Ein guter Grund schonmal ein paar E-Loks 155 245-4 und 155 061-5 in Gera am 4.7.2020 zu parken 😁. (zum Bild)

Thomas Scherf 9.7.2020 18:31
"Im Jahre 2026 soll der elektrifizierte Ausbau der Mitteldeutschland Verbindung über Gera beginnen" -- na ja, da hatte der
alte Goethe schon eine fundierte Meinung dazu: "Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube."
Wenn man mal zurückverfolgt, wie oft das schon versprochen und dann doch nicht umgesetzt wurde, letztlich muss man froh sein,
dass es die Strecke überhaupt noch gibt.
Schöne Dokumentation für die Zeitgeschichte.
Gruss
Thomas

Mario Ulbricht 10.7.2020 14:49
Ja es wird spannend, ob eines Tages tatsächlich E- Loks durch Gera fahren werden.

Schönes Wochenende für alle Bahnskis. 🙋🏽‍♂️

DB Regio 146 017 TRAXX AC 1 mit der S1 von Dresden nach Bad Schandau zwischen Rathen und Königstein am 30.5.2020 (zum Bild)

Tim Wagner 7.7.2020 18:45
Hallo Mario,

die 146 017 ist eine TRAXX AC 1.

Mit freundlichen Grüßen
Tim

Mario Ulbricht 8.7.2020 17:07
Danke für die Info. Wurde bereinigt.

MfG Mario

Die Starkenberger 264 005-0 Voith Maxima 40 CC (9280 0264 005-0 D-STARK) mit einem Abraumzug in Gera am 27.5.2020 (zum Bild)

Andreas Strobel 29.5.2020 22:21
Hallo Mario,
da hast du eine tolle Fotostelle gewählt um das Kraftpaket abzulichten.
Gefällt mir sehr gut das Bild.
Gruß Andreas

Mario Ulbricht 2.6.2020 12:38
Vielen Dank, das freut mich.
Gruß Mario

Der Hauptbahnhof von Gera am verregneten 23.Mai.2020 (zum Bild)

Thomas Scherf 28.5.2020 11:48
Interessante Ansicht, von wo aus ist das Foto entstanden? Mit einem dicken Tele vom Osterstein?
Gruss
Thomas

Mario Ulbricht 2.6.2020 12:36
Nein aus einer Beech Bonanza. Leider eben bei schlechtem Wetter.

Gruß Mario

Am 16.5.2020 fährt die 285 101-5 TRAXX DE der PRESSnitztalbahn (9288 0076 001-1 B-BTK) mit der E 40 140 046-0 (9180 6140 837-6 D-PRESS) am Haken durch den Hbf Gera. (zum Bild)

Mario Ulbricht 18.5.2020 19:16
Frage an die Admins. Warum ist dieses und benachbarte Bilder nicht unter NEUE BILDER zu finden ?

Der Rasende Roland mit der Lok 99 4801 „im Rapsfeld“ zwischen Göhren und Putbus. Die Zuglänge mit zwei Reisezugwagen und einem Packwagen wurde den derzeitigen Umständen angepasst. - 24.04.2020 (zum Bild)

Mario Ulbricht 25.4.2020 18:49
Hallo Gerd,
tolles Foto. VG. Mario

Stefan Wohlfahrt 26.4.2020 15:26
Hallo Gerd,
das Bild mit dem kurzen Zug gefällt zwar ausgezeichnet und es dürfte einer der ganz wengien Dampfzüge sein die noch verkehren, aber trotzdem ist zu hoffe, dass die Züge bald wieder länger sein werden.
einen lieben Gruss
Stefan

Re 485 003-8 mit dem DGS 44691 (Krefeld Uerdingen-Schaffhausen GB) bei Rottweil 4.4.20 (zum Bild)

Mario Ulbricht 22.4.2020 9:36
Ein sehr schönes Foto 👍

Gruß Mario

Gisela, Matthias und Jonas Frey 22.4.2020 12:00
Schade, dass man hier nicht schon längst das zweite Gleis wieder aufgebaut hat. Mir gefällt das Bild auch!

lg Matthias

Andreas Hackenjos 24.4.2020 20:11
Danke euch beiden :-)

Mal sehen ob wir den zweigleisigen Aufbau noch erleben.

Grüße Andreas

NeSa 213 335-3 ( 9280 1213 335-3 D-NESA) abgestellt vor dem Lokschuppen in Gera am 20.4.2020 (zum Bild)

Gisela, Matthias und Jonas Frey 21.4.2020 9:41
Schönes Bild!

lg Matthias

Mario Ulbricht 22.4.2020 9:34
Danke schön 🙋🏽‍♂️

Die blaue Perle der Weststeiermark ... 5063.08 auf der Leibenfelder Höhe an diesem strahlenden 15.04.2020 (zum Bild)

Mario Ulbricht 16.4.2020 11:21
Herrlich gestaltetes Foto 👍. Sehr gelungen.

Gruß Mario

Karl Heinz Ferk 16.4.2020 12:52
Danke Dir !
LG KH !

Herbert Pfoser 17.4.2020 11:59
Es wird Frühling in der Weststeiermark, ein feines Bild.

L.G. Herbert

Karl Heinz Ferk 17.4.2020 14:38
Vielen lieben Dank Herbert !

LG KH !

193 721-8 (Siemens Vectron) der ELL Austria GmbH (European Locomotive Leasing), vermietet an die Salzburger Eisenbahn Transportlogistik GmbH (SETG), als DPE 96 (AKE-Eisenbahntouristik) von Köln Hbf nach Leipzig Hbf fährt in Gröbers auf der Neubaustrecke Erfurt–Leipzig/Halle (Fv1 | 5919 | VDE 8.2). Meiner Einschätzung nach handelt es sich hiermit um die erste Fahrt eines Sonderzuges seit Inbetriebnahme der Strecke vor vier Jahren. [14.12.2019 | 12:41 Uhr] (zum Bild)

Julian Ryf 15.4.2020 18:26
Wunderbares Bild!
Gruss, Julian

Mario Ulbricht 15.4.2020 19:57
Echt tolles Bild. Das hat so eine spezielle Dynamik. 👍 Gruß Mario

22. Mai 2004, Dresden, Dampfloktreffen, die im Bw Arnstadt beheimatete DR-Neubaulok 65 1049 ist zu Gast. (zum Bild)

Mario Ulbricht 4.4.2020 6:36
Die 65 ist eine wirklich, schöne Tenderlok. Schade dass sie nicht mehr fährt .

Tolle Fotos 👍und schönes Wochenende

Mario

Freie Fahrt: Nachschuss auf 232 654-4 (132 654-5) DB als Tfzf, die den Hp Magdeburg Herrenkrug auf der Bahnstrecke Berlin–Magdeburg (KBS 201) Richtung Biederitz durchfährt und dabei eine dichte Abgaswolke hinterlässt. [19.11.2019 | 11:01 Uhr] (zum Bild)

Mario Ulbricht 26.3.2020 20:12
Soo muss ein 132er Foto aussehen 😁😁💪👍

Gruß Mario

Clemens Kral 26.3.2020 20:16
Ganz genau, Mario. ;)

Viele Grüße
Clemens

Die grüne Starkenberger Ludmilla 241 338-3 ( 9280 1241 338-3 D-STARK) verbrachte ihr Wochenende mit 33 Hängern Sand in Gera. 14.3.2020 (zum Bild)

Gisela, Matthias und Jonas Frey 17.3.2020 19:48
Toll!

lg Matthias

Mario Ulbricht 17.3.2020 20:17
Dankeschön 🙋🏽‍♂️

Gruß Mario





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.