bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Ja , hier ist die Brücke der Strecke Berlin-Dresden über die Stecke Leipzig-Dresden zu sehen, aber auch ein unverzeilicher Fehler des Fotografen (s.

(ID 774434)



Ja , hier ist die Brücke  der Strecke Berlin-Dresden über die Stecke Leipzig-Dresden zu sehen, aber auch ein unverzeilicher Fehler des Fotografen (s. Exifeinstellungen !) Freischaltung ???? 06.04.2014  15:55 Uhr

Ja , hier ist die Brücke der Strecke Berlin-Dresden über die Stecke Leipzig-Dresden zu sehen, aber auch ein unverzeilicher Fehler des Fotografen (s. Exifeinstellungen !) Freischaltung ???? 06.04.2014 15:55 Uhr

Siegfried Heße 06.04.2014, 450 Aufrufe, 3 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 5D, Datum 2014:04:06 15:55:20, Belichtungsdauer: 0.006 s (1/160) (1/160), Blende: f/40.0, ISO320, Brennweite: 200.00 (200/1)

3 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Olli 07.04.2014 07:39

Ähm Kay, jetzt wundere ich mich doch sehr. Was ist mit dem XXXL-fast 60-µm-Beugungsscheibchen, das sich auch bei dieser Kamera mit Riesenpixeln trotzdem über ca. 50 Pixel herzieht? Flaue Farben, matschiges Grün und Rot, miserabel aufgelöste Details, Schleier über das ganze Bild? Das reicht nicht einmal für die 0,8 MPx bei dem Bild. Die Staubkörner sind da nur noch eine lästige Nebensache. Gut hat dies der Fotograf selber gemerkt. Mag auch noch sein, dass das Objektiv mit der mega-kissenförmigen Verzerrung auch noch einen Beitrag leistet... Empfehlung @Siegfried: Mit genau dieser Kamera nicht über Blende 13 gehen, außer in echten Spezialfällen.
Gruß, Olli

Siegfried Heße 07.04.2014 08:57

Hallo kay, hallo Olly, ich dachte eigentlich an Ablehnung, denn das haut doch nicht hin, auch über die massive Verzerrung war ich verwundert, aber ich hatte mein Stammobjektiv verborgt und der Kamera ein Billig-Objetiv anvertraut....
Die Sensorreinigung ward gerade erst durchgeführt, nun ist schon wieder Staub drauf.(ich gehe nicht sorgsam mir der Kamera um)
ich denk, ich werd das Bild wieder löschen ......
Danke für die Kommentar M.f.G Siegfried

Olli 07.04.2014 18:08

Hallo Kay, jetzt bin ich wieder beruhigt. So eine nachtschlafene Stunde hat halt ihre Auswirkungen.
@Siegfried: Entzerren und nachschärfen, dann ist es wahrscheinlich schon annehmbar...

Über das Tal der Rems -

noch eine weitere Version des Remstalviaduktes der Murrbahn bei Waiblingen. Hier habe ich den S-Bahnzug etwas näher herangeholt.

22.10.2020 (M)
Über das Tal der Rems - noch eine weitere Version des Remstalviaduktes der Murrbahn bei Waiblingen. Hier habe ich den S-Bahnzug etwas näher herangeholt. 22.10.2020 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Über das Tal der Rems -

Remstalviadukt nördlich von Waiblingen der Murrbahn mit einem Zug der Baureihe 430 auf der S3 in Richtung Backnang.

22.10.2020 (M)
Über das Tal der Rems - Remstalviadukt nördlich von Waiblingen der Murrbahn mit einem Zug der Baureihe 430 auf der S3 in Richtung Backnang. 22.10.2020 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Über das Tal der Rems -

Zwischen Waiblingen und der Station Neustadt-Hohenacker überquert die Murrbahn auf einem Viadukt das hier eingeschnittene Remstal. Hier mit einem Zug der Baureihe 430 auf der S3 in Richtung Backnang.

22.10.2020 (M)
Über das Tal der Rems - Zwischen Waiblingen und der Station Neustadt-Hohenacker überquert die Murrbahn auf einem Viadukt das hier eingeschnittene Remstal. Hier mit einem Zug der Baureihe 430 auf der S3 in Richtung Backnang. 22.10.2020 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.