bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bahnsteigsüberführung im Bahnhof Deuben,10.02.2011

(ID 481796)



Bahnsteigsüberführung im Bahnhof Deuben,10.02.2011

Bahnsteigsüberführung im Bahnhof Deuben,10.02.2011

Mario Schneider 10.02.2011, 716 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Als mir gestern nach der dritten misslungenen Bearbeitung eines bahnbilder-Fotos ein böses Wort entfleuchte, kam mir die Idee für die heutige Serie:  Wenn man*frau mal müssen muss . Das vor langer Zeit zur selbstverständlichen Ausstattung von Bahnhöfen gehörende Häusel -  immer der Nase nach! Das hier abgebildete steht in Pressig, ich habe es am 04. April 2019 fotografiert
Als mir gestern nach der dritten misslungenen Bearbeitung eines bahnbilder-Fotos ein böses Wort entfleuchte, kam mir die Idee für die heutige Serie: "Wenn man*frau mal müssen muss". Das vor langer Zeit zur selbstverständlichen Ausstattung von Bahnhöfen gehörende Häusel - immer der Nase nach! Das hier abgebildete steht in Pressig, ich habe es am 04. April 2019 fotografiert
Jürgen Krause

Als mir gestern nach der dritten misslungenen Bearbeitung eines bahnbilder-Fotos ein böses Wort entfleuchte, kam mir die Idee für die heutige Serie:  Wenn man*frau mal müssen muss . Das vor langer Zeit zur selbstverständlichen Ausstattung von Bahnhöfen gehörende Häusel -  immer der Nase nach! Das hier abgebildete steht in Nordhalben, ich habe es am 12. April 1988 fotografiert
Als mir gestern nach der dritten misslungenen Bearbeitung eines bahnbilder-Fotos ein böses Wort entfleuchte, kam mir die Idee für die heutige Serie: "Wenn man*frau mal müssen muss". Das vor langer Zeit zur selbstverständlichen Ausstattung von Bahnhöfen gehörende Häusel - immer der Nase nach! Das hier abgebildete steht in Nordhalben, ich habe es am 12. April 1988 fotografiert
Jürgen Krause

Als mir gestern nach der dritten misslungenen Bearbeitung eines bahnbilder-Fotos ein böses Wort entfleuchte, kam mir die Idee für die heutige Serie:  Wenn man*frau mal müssen muss . Das vor langer Zeit zur selbstverständlichen Ausstattung von Bahnhöfen gehörende Häusel -  immer der Nase nach! Das hier abgebildete steht in Neustadt/Dosse, ich habe es am 23. Juli 1984 fotografiert
Als mir gestern nach der dritten misslungenen Bearbeitung eines bahnbilder-Fotos ein böses Wort entfleuchte, kam mir die Idee für die heutige Serie: "Wenn man*frau mal müssen muss". Das vor langer Zeit zur selbstverständlichen Ausstattung von Bahnhöfen gehörende Häusel - immer der Nase nach! Das hier abgebildete steht in Neustadt/Dosse, ich habe es am 23. Juli 1984 fotografiert
Jürgen Krause

Einige alte Anlagen im Bahnhof Riesa haben bereits viele Jahrzehnte überdauert.
So findet sich z.B. bei Gleis 1 einer der drei noch vorhandenen denkmalgeschützten Wasserkräne, während im Hintergrund das Gebäude des seit 1881 nicht mehr betriebenen Chemnitzer Bahnhof steht.
Aufgenommen von Bahnsteig 2/3.
[8.12.2019 | 8:53 Uhr]
Einige alte Anlagen im Bahnhof Riesa haben bereits viele Jahrzehnte überdauert. So findet sich z.B. bei Gleis 1 einer der drei noch vorhandenen denkmalgeschützten Wasserkräne, während im Hintergrund das Gebäude des seit 1881 nicht mehr betriebenen Chemnitzer Bahnhof steht. Aufgenommen von Bahnsteig 2/3. [8.12.2019 | 8:53 Uhr]
Clemens Kral





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.