bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Am 29.1.2017 war mal wieder Dampf auf der Rübelandbahn zwischen Blankenburg und Rübeland im Harz zu erleben.

(ID 992766)



Am 29.1.2017 war mal wieder Dampf auf der Rübelandbahn zwischen Blankenburg und Rübeland im Harz zu erleben. Die  Bergkönigin  95027 hatte hier bei Sonnenuntergang ihre Fahrt gerade beendet und rangierte zum Abschluss im Bahnhof Blankenburg.

Am 29.1.2017 war mal wieder Dampf auf der Rübelandbahn zwischen Blankenburg und Rübeland im Harz zu erleben. Die "Bergkönigin" 95027 hatte hier bei Sonnenuntergang ihre Fahrt gerade beendet und rangierte zum Abschluss im Bahnhof Blankenburg.

Gerd Hahn 31.01.2017, 194 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Die 1923 gebaute Dampflokomotive 95 0028 Anfang Juni 2019 im Ringlokschuppen des Bochumer Eisenbahnmuseums.
Die 1923 gebaute Dampflokomotive 95 0028 Anfang Juni 2019 im Ringlokschuppen des Bochumer Eisenbahnmuseums.
Christian Bremer

TG 50 3708 e.V. 95 1027-2 am 22.09.2019 beim Eisenbahnfest im Bw Arnstadt.
TG 50 3708 e.V. 95 1027-2 am 22.09.2019 beim Eisenbahnfest im Bw Arnstadt.
Frank Thomas

TG 50 3708 e.V. 95 1027-2 bei Führerstandsmitfahrten am 22.09.2019 zum Eisenbahnfest im Bw Arnstadt.
TG 50 3708 e.V. 95 1027-2 bei Führerstandsmitfahrten am 22.09.2019 zum Eisenbahnfest im Bw Arnstadt.
Frank Thomas

Historisches Bahnbetriebswerk Arnstadt.
Am 21. und 22. September fand das grosse Eisenbahnfest statt.
Impressionen verschiedener Fahrzeuge vom 20. September 2019 anlässlich der Nachtfotoparade von 19:00 Uhr bis 23:00 Uhr.
Schnell wurde es dunkler und dunkler. Wegen fehlendem Stativ habe ich die Nachtübung nach nur wenigen Versuchen abgebrochen.
Foto: Walter Ruetsch
Historisches Bahnbetriebswerk Arnstadt. Am 21. und 22. September fand das grosse Eisenbahnfest statt. Impressionen verschiedener Fahrzeuge vom 20. September 2019 anlässlich der Nachtfotoparade von 19:00 Uhr bis 23:00 Uhr. Schnell wurde es dunkler und dunkler. Wegen fehlendem Stativ habe ich die Nachtübung nach nur wenigen Versuchen abgebrochen. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.