bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Die von der Köln-Frechen-Benzelrather Eisenbahn beschaffte Vorortbahntriebwagen-Garnitur 1286/1257/1285 (Herbrand&Co./SSW/Van der Zypen&Charlier 1911) präsentiert sich am 10.11.2019 im

(ID 1178410)



Die von der Köln-Frechen-Benzelrather Eisenbahn beschaffte Vorortbahntriebwagen-Garnitur 1286/1257/1285 (Herbrand&Co./SSW/Van der Zypen&Charlier 1911) präsentiert sich am 10.11.2019 im Straßenbahnmuseum Köln-Thielenbruch

Die von der Köln-Frechen-Benzelrather Eisenbahn beschaffte Vorortbahntriebwagen-Garnitur 1286/1257/1285 (Herbrand&Co./SSW/Van der Zypen&Charlier 1911) präsentiert sich am 10.11.2019 im Straßenbahnmuseum Köln-Thielenbruch

Horst Lüdicke 13.11.2019, 26 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Straßenbahn-Museum Thielenbruch Köln.
Alle Jahre wieder finden am ersten Sonntag im Advent die beliebten Nikolausfahrten mit dem  Finchen -Zug der ehemaligen Köln-Frechen-Benzelrather-Eisenenbahn (KFBE) statt.
Als nicht ortskundiger Schweizer-Bahnfotograf danke ich Horst Lüdicke für die tolle Begleitung trotz grosser Kälte. Auch vielen Dank an Herrn Markus Vogelfänger für die Infos.
Foto: Walter Ruetsch
Straßenbahn-Museum Thielenbruch Köln. Alle Jahre wieder finden am ersten Sonntag im Advent die beliebten Nikolausfahrten mit dem "Finchen"-Zug der ehemaligen Köln-Frechen-Benzelrather-Eisenenbahn (KFBE) statt. Als nicht ortskundiger Schweizer-Bahnfotograf danke ich Horst Lüdicke für die tolle Begleitung trotz grosser Kälte. Auch vielen Dank an Herrn Markus Vogelfänger für die Infos. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Straßenbahn-Museum Thielenbruch Köln.
Alle Jahre wieder finden am ersten Sonntag im Advent die beliebten Nikolausfahrten mit dem  Finchen -Zug der ehemaligen Köln-Frechen-Benzelrather-Eisenenbahn (KFBE) statt.
Als nicht ortskundiger Schweizer-Bahnfotograf danke ich Horst Lüdicke für die tolle Begleitung trotz grosser Kälte. Auch vielen Dank an Herrn Markus Vogelfänger für die Infos.
Foto: Walter Ruetsch
Straßenbahn-Museum Thielenbruch Köln. Alle Jahre wieder finden am ersten Sonntag im Advent die beliebten Nikolausfahrten mit dem "Finchen"-Zug der ehemaligen Köln-Frechen-Benzelrather-Eisenenbahn (KFBE) statt. Als nicht ortskundiger Schweizer-Bahnfotograf danke ich Horst Lüdicke für die tolle Begleitung trotz grosser Kälte. Auch vielen Dank an Herrn Markus Vogelfänger für die Infos. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Straßenbahn-Museum Thielenbruch Köln.
Alle Jahre wieder finden am ersten Sonntag im Advent die beliebten Nikolausfahrten mit dem  Finchen -Zug der ehemaligen Köln-Frechen-Benzelrather-Eisenenbahn (KFBE) statt.
Als nicht ortskundiger Schweizer-Bahnfotograf danke ich Horst Lüdicke für die tolle Begleitung trotz grosser Kälte. Auch vielen Dank an Herrn Markus Vogelfänger für die Infos.
Foto: Walter Ruetsch
Straßenbahn-Museum Thielenbruch Köln. Alle Jahre wieder finden am ersten Sonntag im Advent die beliebten Nikolausfahrten mit dem "Finchen"-Zug der ehemaligen Köln-Frechen-Benzelrather-Eisenenbahn (KFBE) statt. Als nicht ortskundiger Schweizer-Bahnfotograf danke ich Horst Lüdicke für die tolle Begleitung trotz grosser Kälte. Auch vielen Dank an Herrn Markus Vogelfänger für die Infos. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Straßenbahn-Museum Thielenbruch Köln.
Alle Jahre wieder finden am ersten Sonntag im Advent die beliebten Nikolausfahrten mit dem  Finchen -Zug der ehemaligen Köln-Frechen-Benzelrather-Eisenenbahn (KFBE) statt.
Als nicht ortskundiger Schweizer-Bahnfotograf danke ich Horst Lüdicke für die tolle Begleitung trotz grosser Kälte. Auch vielen Dank an Herrn Markus Vogelfänger für die Infos.
Foto: Walter Ruetsch
Straßenbahn-Museum Thielenbruch Köln. Alle Jahre wieder finden am ersten Sonntag im Advent die beliebten Nikolausfahrten mit dem "Finchen"-Zug der ehemaligen Köln-Frechen-Benzelrather-Eisenenbahn (KFBE) statt. Als nicht ortskundiger Schweizer-Bahnfotograf danke ich Horst Lüdicke für die tolle Begleitung trotz grosser Kälte. Auch vielen Dank an Herrn Markus Vogelfänger für die Infos. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.