bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

An diesem Sonntag war wegen Bauarbeiten SEV zwischen Friedrichshagen und Köpenick.

(ID 1184474)



An diesem Sonntag war wegen Bauarbeiten SEV zwischen Friedrichshagen und Köpenick. S3 von Friedrichshagen fährt in Rahnsdorf ein. (17.11.2019)

An diesem Sonntag war wegen Bauarbeiten SEV zwischen Friedrichshagen und Köpenick. S3 von Friedrichshagen fährt in Rahnsdorf ein. (17.11.2019)

Herbert Graf 22.12.2019, 84 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Die Baureihe 270 wurde ab 1979 für die Deutschen Reichsbahn entwickelt, um die vor dem Zweiten Weltkrieg in Dienst gestellten Fahrzeuge zu ersetzen. Bei der DB wurden die Züge später zur Baureihe 485 umgezeichnet. (Verkehrszentrum des Deutsches Museums München, August 2020) [Genehmigung liegt vor]
Die Baureihe 270 wurde ab 1979 für die Deutschen Reichsbahn entwickelt, um die vor dem Zweiten Weltkrieg in Dienst gestellten Fahrzeuge zu ersetzen. Bei der DB wurden die Züge später zur Baureihe 485 umgezeichnet. (Verkehrszentrum des Deutsches Museums München, August 2020) [Genehmigung liegt vor]
Christian Bremer

Bedienpult der ab 1979 für die Deutschen Reichsbahn entwickelten Baureihe 270. (Verkehrszentrum des Deutsches Museums München, August 2020) [Genehmigung liegt vor]
Bedienpult der ab 1979 für die Deutschen Reichsbahn entwickelten Baureihe 270. (Verkehrszentrum des Deutsches Museums München, August 2020) [Genehmigung liegt vor]
Christian Bremer

Der Viertelzug 275 625 ist der letzte erhalten gebliebene Teil eines Prototypzuges der Bauart  Stadtbahn  der Berliner S-Bahn von 1927. (Verkehrszentrum des Deutsches Museums München, August 2020)
Der Viertelzug 275 625 ist der letzte erhalten gebliebene Teil eines Prototypzuges der Bauart "Stadtbahn" der Berliner S-Bahn von 1927. (Verkehrszentrum des Deutsches Museums München, August 2020)
Christian Bremer

Die Baureihe 270 wurde ab 1979 für die Deutschen Reichsbahn entwickelt, um die vor dem Zweiten Weltkrieg in Dienst gestellten Fahrzeuge zu ersetzen. Bei der DB wurden die Züge später zur Baureihe 485 umgezeichnet. (Verkehrszentrum des Deutsches Museums München, August 2020) [Genehmigung liegt vor]
Die Baureihe 270 wurde ab 1979 für die Deutschen Reichsbahn entwickelt, um die vor dem Zweiten Weltkrieg in Dienst gestellten Fahrzeuge zu ersetzen. Bei der DB wurden die Züge später zur Baureihe 485 umgezeichnet. (Verkehrszentrum des Deutsches Museums München, August 2020) [Genehmigung liegt vor]
Christian Bremer





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.