bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Cisalpino – Vierter von fünf Zwischenwagen ohne Wagen Nummer ?? des ETR 610 001 Abgestellt hinter dem SBB Depot in Biel / Bienne am 10.07.2007

(ID 130765)



Cisalpino –  Vierter von fünf Zwischenwagen ohne Wagen Nummer ?? des ETR 610 001 Abgestellt hinter dem SBB Depot in Biel / Bienne am 10.07.2007

Cisalpino – Vierter von fünf Zwischenwagen ohne Wagen Nummer ?? des ETR 610 001 Abgestellt hinter dem SBB Depot in Biel / Bienne am 10.07.2007

Hp. Teutschmann 26.08.2007, 723 Aufrufe, 5 Kommentare

5 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Stefan Wohlfahrt 26.08.2007 18:50

@ Jens - wie du siehst, hat der Prototyp (noch) keine Scherenstromabnehmer, aber was noch nicht ist, kann noch werden...
mfg
Stefan

Tobias Schuminetz, Hirschau 27.08.2007 09:19

Also ich kann da schon einen Stromabnehmer erkennen!

Gruß Schumi

Stefan Wohlfahrt 27.08.2007 09:42

Stromabnehmer schon, aber keinen SCHERENstromabnehmer.
mfg
Stefan

Jens Kaubisch 27.08.2007 17:34

Was ist mit den Fenstern passiert? Das sieht recht seltsam aus!

Jens Kaubisch 27.08.2007 17:36

@ Stefan: Die Italiener wollen doch nicht etwa mit ihrer Tradition brechen? Während auch beim ETR 470 der schweizer und der deutsche Bügel als Einholstromabnehmer ausgeführt ist, hat der Italiener den Scherenstromabnehmer. Auch auf dem Eurostar Italia findet der sich wieder und überhaupt auf allen italienischen Fahrzeugen. Auch denen ihr neuer Dosto hat die Dinger. Also mich würde es ja jetzt wirklich wundern wenn das Ding einen italienischen Einholmstromabnehmer bekommt.

Die FS Trenitlia E 444 026 mit einen farblich zur Lok passenden CIS EC in Richtung Schweiz beim Halt in Stresa. Damals zeigt sich der Cisalpino EC Verkehr mit Kompositionen und Triebzügen nicht nur recht bunt, sondern auch recht zuverlässig, es sei denn, einer der ungeliebten ETR 470 erlitt ein  Malheur . 

6. Februar 2007
Die FS Trenitlia E 444 026 mit einen farblich zur Lok passenden CIS EC in Richtung Schweiz beim Halt in Stresa. Damals zeigt sich der Cisalpino EC Verkehr mit Kompositionen und Triebzügen nicht nur recht bunt, sondern auch recht zuverlässig, es sei denn, einer der ungeliebten ETR 470 erlitt ein "Malheur". 6. Februar 2007
Stefan Wohlfahrt

Der Cisalpino ETR 470 „Treno Zero“ ist auf Probefahrt in Lausanne. Der Zug besteht aus drei Teilen: 92 83 94-70 991-1 BAC + 92 83 94-70 992-2 BB + 94 83 54-70 993-3 RAC. Nach dem erfolgreichem Abschluss der Probefahrten übernahm die Slowenische Bahn SZ den Zug und zwei weitere Züge in dieser dreiteiligen Form und stellte sie unter der Baureihe 310 001 - 003 in Betrieb. Leider habe ich noch nicht herausfinden können, welcher der drei SZ 310 der ex ETR 470  Treno Zero ist. Die SZ 370 sind heute noch im Einsatz. Im Gegensatz zum dreiteiligen „Treno Zero“ war die daraufhin gelieferte Serie der Cisalpino-Züge ETR 470 neunteilig. Analoges Bild vom April 1996
Der Cisalpino ETR 470 „Treno Zero“ ist auf Probefahrt in Lausanne. Der Zug besteht aus drei Teilen: 92 83 94-70 991-1 BAC + 92 83 94-70 992-2 BB + 94 83 54-70 993-3 RAC. Nach dem erfolgreichem Abschluss der Probefahrten übernahm die Slowenische Bahn SZ den Zug und zwei weitere Züge in dieser dreiteiligen Form und stellte sie unter der Baureihe 310 001 - 003 in Betrieb. Leider habe ich noch nicht herausfinden können, welcher der drei SZ 310 der ex ETR 470 "Treno Zero ist. Die SZ 370 sind heute noch im Einsatz. Im Gegensatz zum dreiteiligen „Treno Zero“ war die daraufhin gelieferte Serie der Cisalpino-Züge ETR 470 neunteilig. Analoges Bild vom April 1996
Stefan Wohlfahrt

Der Cisalpino ETR 470 „Treno Zero“ ist auf Probefahrt in Lausanne. Der Zug besteht aus drei Teilen: 92 83 94-70 991-1 BAC + 92 83 94-70 992-2 BB + 94 83 54-70 993-3 RAC. Nach dem erfolgreichem Abschluss der Probefahrten übernahm die Slowenische Bahn SZ den Zug und zwei weitere Züge in dieser dreiteiligen Form und stellte sie unter der Baureihe 310 001 - 003 in Betrieb. Leider habe ich noch nicht herausfinden können, welcher der drei SZ 310 der ex ETR 470  Treno Zero ist. Die SZ 370 sind heute noch im Einsatz, im Gegensatz zu den CIS ETR 470. Die Serienlieferung der ETR 470 war statt wie bei „Treno Zero“ nicht dreiteilig, sondern neunteilig. 

Analoges Bild vom April 1996
Der Cisalpino ETR 470 „Treno Zero“ ist auf Probefahrt in Lausanne. Der Zug besteht aus drei Teilen: 92 83 94-70 991-1 BAC + 92 83 94-70 992-2 BB + 94 83 54-70 993-3 RAC. Nach dem erfolgreichem Abschluss der Probefahrten übernahm die Slowenische Bahn SZ den Zug und zwei weitere Züge in dieser dreiteiligen Form und stellte sie unter der Baureihe 310 001 - 003 in Betrieb. Leider habe ich noch nicht herausfinden können, welcher der drei SZ 310 der ex ETR 470 "Treno Zero ist. Die SZ 370 sind heute noch im Einsatz, im Gegensatz zu den CIS ETR 470. Die Serienlieferung der ETR 470 war statt wie bei „Treno Zero“ nicht dreiteilig, sondern neunteilig. Analoges Bild vom April 1996
Stefan Wohlfahrt

Der Cisalpino ETR 470 „Treno Zero“ ist auf Probefahrt in Lausanne. Der Zug besteht aus drei Teilen: 92 83 94-70 991-1 BAC + 92 83 94-70 992-2 BB + 94 83 54-70 993-3 RAC. Nach dem erfolgreichem Abschluss der Probefahrten übernahm die Slowenische Bahn SZ den Zug und zwei weitere Züge in dieser dreiteiligen Form und stellte sie unter der Baureihe 310 001 - 003 in Betrieb. Leider habe ich noch nicht herausfinden können, welcher der drei SZ 310 der ex ETR 470  Treno Zero ist. Die SZ 370 sind heute noch im Einsatz. Im Gegensatz zum dreiteiligen „Treno Zero“ war die daraufhin gelieferte Serie der Cisalpino-Züge ETR 470 neunteilig, wie die nun folgenden Bilder zeigen. 

Analoges Bild vom April 1996
Der Cisalpino ETR 470 „Treno Zero“ ist auf Probefahrt in Lausanne. Der Zug besteht aus drei Teilen: 92 83 94-70 991-1 BAC + 92 83 94-70 992-2 BB + 94 83 54-70 993-3 RAC. Nach dem erfolgreichem Abschluss der Probefahrten übernahm die Slowenische Bahn SZ den Zug und zwei weitere Züge in dieser dreiteiligen Form und stellte sie unter der Baureihe 310 001 - 003 in Betrieb. Leider habe ich noch nicht herausfinden können, welcher der drei SZ 310 der ex ETR 470 "Treno Zero ist. Die SZ 370 sind heute noch im Einsatz. Im Gegensatz zum dreiteiligen „Treno Zero“ war die daraufhin gelieferte Serie der Cisalpino-Züge ETR 470 neunteilig, wie die nun folgenden Bilder zeigen. Analoges Bild vom April 1996
Stefan Wohlfahrt





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.