bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Die 50 3570-4 beim Sommerdampf im historischen Lokschuppen am 07.07.2018 in Wittenberge.

(ID 1146496)
110 173  Stg.
Re 486 501-0 der BLS durchfährt den Bahnhof Rheinfelden.



Die 50 3570-4 beim Sommerdampf im historischen Lokschuppen am 07.07.2018 in Wittenberge.

Die 50 3570-4 beim Sommerdampf im historischen Lokschuppen am 07.07.2018 in Wittenberge.

Heinz Lahs 11.05.2019, 98 Aufrufe, 2 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 1100D, Datum 2018:07:07 12:49:09, Belichtungsdauer: 1/400, Blende: 8/1, ISO400, Brennweite: 21/1

2 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Heinz Hülsmann 15.05.2019 13:12

Hallo Heinz, ein klasse Portrait von der schönen Lok!

Viele Grüße, Heinz

Heinz Lahs 19.05.2019 20:58

Hallo Heinz,
ich freue mich, dass Dir die Aufnahme von der 50 3570 gefällt.
Danke für Deinen netten Kommentar.
Viele Grüße Heinz.

03. September 2016, XII.Meininger Dampfloktage, Die Werklok des DWM pendelte mit Besuchern. Sie war die erste, die bei der DR ins Reko-Programm kam und umgebaut wurde. Danach bekam sie die Nummer 50 3501.
03. September 2016, XII.Meininger Dampfloktage, Die Werklok des DWM pendelte mit Besuchern. Sie war die erste, die bei der DR ins Reko-Programm kam und umgebaut wurde. Danach bekam sie die Nummer 50 3501.
Jürgen Krause

03. September 2016, XII.Meininger Dampfloktage. Lok 50 0072 wurde 1940 von Krauss-Maffei gebaut und bei der DR als 50 481 eingereiht. Als mobile, ölgefeuerte Heizanlage bei der DR im Einsatz, gehört die 50 0072 seit 1991 zum Bestand des Bayerischen Eisenbahnmuseums und wurde in Eigenleistung wieder betriebsfähig aufgearbeitet. Sie war die erste Lok der BR 50, die 1957 einen Reko-Kessel erhielt und in 50 3502 umgezeichnet wurde. 1971 wurde sie auf Ölfeuerung umgebaut und als 50 0072 bezeichnet (verschiedene Quellen).
03. September 2016, XII.Meininger Dampfloktage. Lok 50 0072 wurde 1940 von Krauss-Maffei gebaut und bei der DR als 50 481 eingereiht. Als mobile, ölgefeuerte Heizanlage bei der DR im Einsatz, gehört die 50 0072 seit 1991 zum Bestand des Bayerischen Eisenbahnmuseums und wurde in Eigenleistung wieder betriebsfähig aufgearbeitet. Sie war die erste Lok der BR 50, die 1957 einen Reko-Kessel erhielt und in 50 3502 umgezeichnet wurde. 1971 wurde sie auf Ölfeuerung umgebaut und als 50 0072 bezeichnet (verschiedene Quellen).
Jürgen Krause

09. April 2016: Heute war Saisoneröffnung im Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf. Das vielfotografierte Wahrzeichen der Chemnitzer: Die Bekohlungsanlage mit dem Hochbunker.
09. April 2016: Heute war Saisoneröffnung im Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf. Das vielfotografierte Wahrzeichen der Chemnitzer: Die Bekohlungsanlage mit dem Hochbunker.
Jürgen Krause

Der einzeln angestellte Schlepptender an der Dampflokomotive 50 3632-2. (Deutsches Dampflokomotiv-Museum Neuenmarkt-Wirsberg, Juni 2019)
Der einzeln angestellte Schlepptender an der Dampflokomotive 50 3632-2. (Deutsches Dampflokomotiv-Museum Neuenmarkt-Wirsberg, Juni 2019)
Christian Bremer





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.