bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

215 086-0 kam am 24.07.2015 als Tfzf in Richtung Wunstorf durch Dedensen-Gümmer.

(ID 1008121)



215 086-0 kam am 24.07.2015 als Tfzf in Richtung Wunstorf durch Dedensen-Gümmer.

215 086-0 kam am 24.07.2015 als Tfzf in Richtung Wunstorf durch Dedensen-Gümmer.

Jens Baumhauer 16.04.2017, 107 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Silos und Lagerhäuser prägten das Bild des Bahnhos Mechernich Ende der 1980er Jahre, als 215 041-5 aus Trier kommend mit einem Eilzug einfährt. Am 04.07.2020 erreicht 620 039 den Bahnhof, der sich inzwischen viel  aufgeräumter  zeigt.
Silos und Lagerhäuser prägten das Bild des Bahnhos Mechernich Ende der 1980er Jahre, als 215 041-5 aus Trier kommend mit einem Eilzug einfährt. Am 04.07.2020 erreicht 620 039 den Bahnhof, der sich inzwischen viel "aufgeräumter" zeigt.
Horst Lüdicke

Mitten durch Mechernich führt die Eifelbahn, die 218 135-5 an einem Wintertag Ende der 1980er Jahre befährt. Damals konnte ich mich noch über die Hecke recken, um den Zug aufs Bild zu bekommen, am 04.07.2020 wäre schon eine Leiter notwendig gewesen, um den nach Kall fahrenden 620 komplett abzubilden (aber dann wäre es nach meinem Verständnis auch kein korrekter Einst&Jetzt-Vergleich)
Mitten durch Mechernich führt die Eifelbahn, die 218 135-5 an einem Wintertag Ende der 1980er Jahre befährt. Damals konnte ich mich noch über die Hecke recken, um den Zug aufs Bild zu bekommen, am 04.07.2020 wäre schon eine Leiter notwendig gewesen, um den nach Kall fahrenden 620 komplett abzubilden (aber dann wäre es nach meinem Verständnis auch kein korrekter Einst&Jetzt-Vergleich)
Horst Lüdicke

Der Bahnhof Euskirchen Ende der 1980er Jahre und am 04.07.2020: Auf der oberen Aufnahme repräsentieren nicht nur die beige-türkise 215 043-1 und der Karlsruher Steuerwagen, sondern auch die Bahnhofsgestaltung die klassische Epoche IV, während er sich auf dem unteren Bild im modernen Outfit der Epoche VI zeigt. Dazu passt der 620 010, der Euskirchen in Richtung Meckenheim verlässt.
Der Bahnhof Euskirchen Ende der 1980er Jahre und am 04.07.2020: Auf der oberen Aufnahme repräsentieren nicht nur die beige-türkise 215 043-1 und der Karlsruher Steuerwagen, sondern auch die Bahnhofsgestaltung die klassische Epoche IV, während er sich auf dem unteren Bild im modernen Outfit der Epoche VI zeigt. Dazu passt der 620 010, der Euskirchen in Richtung Meckenheim verlässt.
Horst Lüdicke





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.