bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

EGP mit 218 201-2 (NVR-Nummer: 9280 1218 201-2 D-EGP) mit 140 649-5 (NVR-Nummer: 91 80 6140 649-5 D-EGP) und PKW-Transportzug (leer) am 18.06.19 Bahnhof Hamburg-Harburg.

(ID 1153219)



EGP mit 218 201-2 (NVR-Nummer: 9280 1218 201-2 D-EGP) mit 140 649-5 (NVR-Nummer: 91 80 6140 649-5 D-EGP) und PKW-Transportzug (leer) am 18.06.19 Bahnhof Hamburg-Harburg.

EGP mit 218 201-2 (NVR-Nummer: 9280 1218 201-2 D-EGP) mit 140 649-5 (NVR-Nummer: 91 80 6140 649-5 D-EGP) und PKW-Transportzug (leer) am 18.06.19 Bahnhof Hamburg-Harburg.

Lothar Stöckmann 20.06.2019, 416 Aufrufe, 1 Kommentar

1 Kommentar, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Olli 20.06.2019 11:14

Da hat die 218 201-2 tatsächlich mal eine klasse Lackierung bekommen, die die Formensprache des Lokdesigns aufnimmt anstatt einfach drüberzupinseln. Ein Lob an die EGP. Eventuell wäre aus dem Bild noch ein zweites schön, das nur die 218 als Lokportrait zeigt.
Gruß, Olli

Nachschuss auf 218 830-8 als Tfzf Richtung Dessau in Greppin (Bitterfeld-Wolfen).

🧰 DB Fernverkehr
🚩 Bahnstrecke Trebnitz–Leipzig (KBS 251)
🕓 5.12.2020 | 10:14 Uhr
Nachschuss auf 218 830-8 als Tfzf Richtung Dessau in Greppin (Bitterfeld-Wolfen). 🧰 DB Fernverkehr 🚩 Bahnstrecke Trebnitz–Leipzig (KBS 251) 🕓 5.12.2020 | 10:14 Uhr
Clemens Kral

218 830-8 ließ sich als Tfzf Richtung Dessau in Greppin (Bitterfeld-Wolfen) blicken.

🧰 DB Fernverkehr
🚩 Bahnstrecke Trebnitz–Leipzig (KBS 251)
🕓 5.12.2020 | 10:14 Uhr
218 830-8 ließ sich als Tfzf Richtung Dessau in Greppin (Bitterfeld-Wolfen) blicken. 🧰 DB Fernverkehr 🚩 Bahnstrecke Trebnitz–Leipzig (KBS 251) 🕓 5.12.2020 | 10:14 Uhr
Clemens Kral

218 waren eigentlich auf der Strecke Korbach - Frankenberg nicht zugelassen. 1982 wurden jedoch einige regelmäßig zum Feriendorf bei Frankenau verkehrende Sonderzüge aus dem Ruhrgebiet mit Hagener 218 (damals fast alle noch  altrot ) bespannt. Die Züge trafen freitags in Frankenberg ein und wurden dort bis zum Sonntagnachmittag abgestellt. So kurze Züge wie dieser im Sommer 1982 mit 218 145 bei Viermünden abgelichtete waren eher die Ausnahme.
218 waren eigentlich auf der Strecke Korbach - Frankenberg nicht zugelassen. 1982 wurden jedoch einige regelmäßig zum Feriendorf bei Frankenau verkehrende Sonderzüge aus dem Ruhrgebiet mit Hagener 218 (damals fast alle noch "altrot") bespannt. Die Züge trafen freitags in Frankenberg ein und wurden dort bis zum Sonntagnachmittag abgestellt. So kurze Züge wie dieser im Sommer 1982 mit 218 145 bei Viermünden abgelichtete waren eher die Ausnahme.
Markus Engel





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.