bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Die letzten Bilder der 140 176-9, hier wurde ihr gerade mit hilfe eines Schneidbrenners das Rückgrat gebrochen.

(ID 424562)



Die letzten Bilder der 140 176-9, hier wurde ihr gerade mit hilfe eines Schneidbrenners das Rückgrat gebrochen. Der 140er davor droht gleich das gleiche Schicksal. Das ganze konnte man am 21.07.2010 durch das Werktor der Firma Theo Steil in Eschweiler Aue beobachten.

Die letzten Bilder der 140 176-9, hier wurde ihr gerade mit hilfe eines Schneidbrenners das Rückgrat gebrochen. Der 140er davor droht gleich das gleiche Schicksal. Das ganze konnte man am 21.07.2010 durch das Werktor der Firma Theo Steil in Eschweiler Aue beobachten.

Mario Schürholz 21.07.2010, 2475 Aufrufe, 7 Kommentare

7 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Date Jan de Vries 21.07.2010 17:21

Ein traurige Anblick gut festgehalten, Mario!
Grüße,
Date Jan

Mario Schürholz 21.07.2010 21:26

Hallo Date Jan und Marcus,
danke für eure netten Kommentare.
Ok, sie hat ihre Dienst gemacht und es ist vieleicht wirtschaftlich sinnvoll das sie ausgemustert wird, aber es ist ein wirklich echt trauriger Anblick wenn eine Lok so zerstört wird.
Gruß aus Aachen,
Mario

Rolf Kötteritzsch 21.07.2010 21:35

Na Mario , bei diesem Bild wäre durchaus auch so ein schwarzer Rahmen angebracht .
Traurig ?
Aber was soll`s ? Loks müssen nun mal Platz machen für Triebzüge à la 425er usw.

Gruß Rolf

Mario Schürholz 22.07.2010 09:34

Hallo Rolf,
danke für deinen Kommentar und den Tipp mit dem schwarzen Rahmen. Der wäre hier wirklich passend gewesen.
Gruß aus Aachen,
Mario

Marius Gerads 22.07.2010 12:30

Was haben 140er mit 425ern zu tun?

Rolf Kötteritzsch 22.07.2010 17:13

@ Marius , das sollte nur mal ein Beispiel sein ,
weil doch der Trend zu deutlich mehr Triebzügen hin geht .
Egal ob nun ICE , Desiro , Talent II oder eben auch 425 , die Triebzüge werden eines Tages die klassischen Züge mit Loks verdrängen

Mario Schürholz 22.07.2010 19:07

Hallo Christian,
auch dir danke für deinen Kommentar. Das Schlusssignal an dem Wrack ist schon fast makaber. Die Haltestange zum Führerstand links steht auch ziemlich einsam und verloren aus der ausgeschlachtenden Lok. Ausser der 140 176-9 wurden hier noch wie ich auf Bildern in BB von Eric Otten vom 15.07.2010 sehen konnte 140 442-5, 140 546-3, 140 292-4 und 140 273-4 verschrottet.
Gruß aus Aachen,
Mario





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.