bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bahn und Zeit Fotos

56 Bilder
1 2 3 nächste Seite  >>
Als auf der Rübelandbahn noch Personenzüge fuhren...
Diesen bereits 20 Jahre alten Fahrplan hatte ich an der Bushaltestelle in Neuwerk (Rübeland) entdeckt. Die Züge fuhren damals von Elbingerode über Blankenburg(Harz) nach Halberstadt. Der Verkehr wurde im Dezember 2005 eingestellt.

🚩 Bahnstrecke Blankenburg (Harz)–Tanne (Rübelandbahn | 6864)
🕓 4.9.2021 | 15:44 Uhr

(Smartphone-Aufnahme)
Als auf der Rübelandbahn noch Personenzüge fuhren... Diesen bereits 20 Jahre alten Fahrplan hatte ich an der Bushaltestelle in Neuwerk (Rübeland) entdeckt. Die Züge fuhren damals von Elbingerode über Blankenburg(Harz) nach Halberstadt. Der Verkehr wurde im Dezember 2005 eingestellt. 🚩 Bahnstrecke Blankenburg (Harz)–Tanne (Rübelandbahn | 6864) 🕓 4.9.2021 | 15:44 Uhr (Smartphone-Aufnahme)
Clemens Kral

Im Dornröschenschlaf: das Empfangsgebäude des alten Bahnhofs Möglingen. Möge es bald wieder zum Leben erweckt werden...

🚩 Bahnstrecke Ludwigsburg–Markgröningen (4831)
🕓 30.7.2021 | 9:21 Uhr
Im Dornröschenschlaf: das Empfangsgebäude des alten Bahnhofs Möglingen. Möge es bald wieder zum Leben erweckt werden... 🚩 Bahnstrecke Ludwigsburg–Markgröningen (4831) 🕓 30.7.2021 | 9:21 Uhr
Clemens Kral

Altes Wartehäuschen im ehemaligen Hp Thießen, der zum Fahrplanwechsel im Dezember 2012 aufgegeben wurde.

🚩 Bahnstrecke Wiesenburg–Roßlau (KBS 207)
🕓 5.12.2020 | 14:17 Uhr
Altes Wartehäuschen im ehemaligen Hp Thießen, der zum Fahrplanwechsel im Dezember 2012 aufgegeben wurde. 🚩 Bahnstrecke Wiesenburg–Roßlau (KBS 207) 🕓 5.12.2020 | 14:17 Uhr
Clemens Kral

Zusammenhalten in Corona-Zeiten - die ODEG ist dabei - Sassnitz - 12.06.2020
Zusammenhalten in Corona-Zeiten - die ODEG ist dabei - Sassnitz - 12.06.2020
Alexander / WAK

Der Uhrenvergleich: Welche geht denn nun richtig?
Aufgenommen auf Bahnsteig 1 des Bahnhofs Sulzbach(Murr) auf der Bahnstrecke Waiblingen–Schwäbisch Hall-Hessental (Murrbahn | KBS 785).
[11.3.2020 | 11:51 Uhr] 😉
Der Uhrenvergleich: Welche geht denn nun richtig? Aufgenommen auf Bahnsteig 1 des Bahnhofs Sulzbach(Murr) auf der Bahnstrecke Waiblingen–Schwäbisch Hall-Hessental (Murrbahn | KBS 785). [11.3.2020 | 11:51 Uhr] 😉
Clemens Kral

Blick auf den historischen, gepflegten Zugang zu Bahnsteig 4/5 in Lübeck Hbf.
[5.8.2019 | 10:16 Uhr]
Blick auf den historischen, gepflegten Zugang zu Bahnsteig 4/5 in Lübeck Hbf. [5.8.2019 | 10:16 Uhr]
Clemens Kral

An einem Treppenaufgang in Erfurt Hbf wurde diese Gedenktafel für die damals in die Konzentrationslager der Nationalsozialisten deportierten Juden angebracht.
[3.6.2019 | 13:22 Uhr]
An einem Treppenaufgang in Erfurt Hbf wurde diese Gedenktafel für die damals in die Konzentrationslager der Nationalsozialisten deportierten Juden angebracht. [3.6.2019 | 13:22 Uhr]
Clemens Kral

In Frankfurt ticken die Uhren besonders schnell. Wenn die planmäßige Abfahrtszeit erreicht ist und der Zug fertig gemeldet wurde, zählt jede Sekunde.
Schon das Einlaufen der Ausfahrzugstraße wird dem Zugpersonal durch ein aufleuchtendes Dreieck signalisiert. Auf Zuspätkommer kann dann leider keine Rücksicht mehr genommen werden, denn minimale Verzögerungen wirken sich auf den dichten Zugverkehr im Bahnhofsbereich und auf den abgehenden Strecken aus, auch wenn es im nördlichen Bahnhofsteil deutlich ruhiger zugeht als auf den ICE-Gleisen.
So gesehen am 17. Mai 2017 in Frankfurt (Main) Hbf, wo ein Triebzug der HLB gerade in Richtung Taunus aufbricht.
In Frankfurt ticken die Uhren besonders schnell. Wenn die planmäßige Abfahrtszeit erreicht ist und der Zug fertig gemeldet wurde, zählt jede Sekunde. Schon das Einlaufen der Ausfahrzugstraße wird dem Zugpersonal durch ein aufleuchtendes Dreieck signalisiert. Auf Zuspätkommer kann dann leider keine Rücksicht mehr genommen werden, denn minimale Verzögerungen wirken sich auf den dichten Zugverkehr im Bahnhofsbereich und auf den abgehenden Strecken aus, auch wenn es im nördlichen Bahnhofsteil deutlich ruhiger zugeht als auf den ICE-Gleisen. So gesehen am 17. Mai 2017 in Frankfurt (Main) Hbf, wo ein Triebzug der HLB gerade in Richtung Taunus aufbricht.
Sebastian B.

DB Cargo 152 160 ist mit einem Schiebewandwagenzug am 06.03.18 in Vehrte in Richtung Osnabrück unterwegs. Links ist ein für die  Rollbahn  ehemaliges, typisches Eisenbahnerhaus zu sehen.
DB Cargo 152 160 ist mit einem Schiebewandwagenzug am 06.03.18 in Vehrte in Richtung Osnabrück unterwegs. Links ist ein für die "Rollbahn" ehemaliges, typisches Eisenbahnerhaus zu sehen.
Reinhard Kühn

212 133-3 mit einem Güterzug im Bahnhof Burglengenfeld am 11. Juni 1973, äääh 2016 natürlich.
212 133-3 mit einem Güterzug im Bahnhof Burglengenfeld am 11. Juni 1973, äääh 2016 natürlich.
Marcus Haffner

99 6001 mit IG HSB-Sonderzug am 15.02.2015 bei einer Scheinanfahrt in Höhe Nordhausen-Niedersachswerfen. Das düstere Wetter gibt das passende Ambiente für die dunkle Geschichte des hier als Kulisse dienenden Berges, den berühmt-berüchtigten Kohnstein. Ursprünglich lediglich ein Bergwerk, wurden die Stollen desselben während des II.Weltkrieges von der Wehrmacht vorerst als Treibstofflager genutzt. Nach der 1943 erfolgten Zerstörung der Heeresversuchsanstalt in Peenemünde (Usedom) durch britische Bomber, wurde die bis dahin dort stattfindende Produktion der sogenannten  Vergeltungswaffen  (V1 und V2), nach hierher verlegt, da man sich hier vor Bombenangriffen sicher wähnte. Zum Betrieb der Anlage wurde am Südhang des Berges eine Zweigstelle des Konzentrationslagers Buchenwald eingerichtet, die sogenannte Anlage  Mittelbau Dora , deren Häftlinge zur Zwangsarbeit herangezogen und gezwungen wurden, unter unmenschlichsten Bedingungen, in der Raketenproduktion zu arbeiten und den Stollenausbau weiter voranzutreiben. 20000 der insgesamt 60000 Häftlinge bezahlten dies mit ihrem Leben! Am 11.04.1945 wurde das KZ von der US-Army befreit. Heute ist die Gesamtanlage Gedenkstätte und kann besichtigt werden.
99 6001 mit IG HSB-Sonderzug am 15.02.2015 bei einer Scheinanfahrt in Höhe Nordhausen-Niedersachswerfen. Das düstere Wetter gibt das passende Ambiente für die dunkle Geschichte des hier als Kulisse dienenden Berges, den berühmt-berüchtigten Kohnstein. Ursprünglich lediglich ein Bergwerk, wurden die Stollen desselben während des II.Weltkrieges von der Wehrmacht vorerst als Treibstofflager genutzt. Nach der 1943 erfolgten Zerstörung der Heeresversuchsanstalt in Peenemünde (Usedom) durch britische Bomber, wurde die bis dahin dort stattfindende Produktion der sogenannten "Vergeltungswaffen" (V1 und V2), nach hierher verlegt, da man sich hier vor Bombenangriffen sicher wähnte. Zum Betrieb der Anlage wurde am Südhang des Berges eine Zweigstelle des Konzentrationslagers Buchenwald eingerichtet, die sogenannte Anlage "Mittelbau Dora", deren Häftlinge zur Zwangsarbeit herangezogen und gezwungen wurden, unter unmenschlichsten Bedingungen, in der Raketenproduktion zu arbeiten und den Stollenausbau weiter voranzutreiben. 20000 der insgesamt 60000 Häftlinge bezahlten dies mit ihrem Leben! Am 11.04.1945 wurde das KZ von der US-Army befreit. Heute ist die Gesamtanlage Gedenkstätte und kann besichtigt werden.
Michael Edelmann

Bahnsteig-Impression von Simbach/Inn; 150508
Bahnsteig-Impression von Simbach/Inn; 150508
JohannJ

Am 17.6.14 war Stau im Maintal. 
Während sich der Knoten langsam aber Sicher in Richtung Würzburg auflöst, kam auch schon 185 365 hinterher. Diese durfte dann langsam bis zum nächsten Signal vorrücken, wo man kurz davor sogar noch einen anderen Güterzug sieht.
Am 17.6.14 war Stau im Maintal. Während sich der Knoten langsam aber Sicher in Richtung Würzburg auflöst, kam auch schon 185 365 hinterher. Diese durfte dann langsam bis zum nächsten Signal vorrücken, wo man kurz davor sogar noch einen anderen Güterzug sieht.
Seegurke

Das technische Baudenkmal der Eisenbahnhubbrücke Karnin am Abend. - 30.12.2013
Das technische Baudenkmal der Eisenbahnhubbrücke Karnin am Abend. - 30.12.2013
Gerd Wiese

Alt und neu. Diesel, Dampf und Elektro. 362 547-2, 03 2155-4 und 442 101. Impressionen vom 15.21.2012 am Aachener Bw.
Alt und neu. Diesel, Dampf und Elektro. 362 547-2, 03 2155-4 und 442 101. Impressionen vom 15.21.2012 am Aachener Bw.
Mario Schürholz

Vor der Bahnhofsgaststätte in Kühlungsborn-Ost steht dieser steife Herr in DR- Sommeruniform. - 04.07.2012
Vor der Bahnhofsgaststätte in Kühlungsborn-Ost steht dieser steife Herr in DR- Sommeruniform. - 04.07.2012
Gerd Wiese

2013 feiern die Einheitsloks (Br 110,113,115,139,140) ihr 50 Jähriges Jubiläum. Für eine kleines aufsehen sorgt dieser Sticker, der auf 139 133-3 von Lokomotion angebracht wurde.
2013 feiern die Einheitsloks (Br 110,113,115,139,140) ihr 50 Jähriges Jubiläum. Für eine kleines aufsehen sorgt dieser Sticker, der auf 139 133-3 von Lokomotion angebracht wurde.
Daniel Michler

Deutschland / Galerien / Bahn und Zeit

494 1024x532 Px, 25.06.2012

Die Bahnhofsuhr - 

Würzburg Hauptbahnhof, 10.04.2012 (J)
Die Bahnhofsuhr - Würzburg Hauptbahnhof, 10.04.2012 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Bahnhöfe (R - Z) / Würzburg, Deutschland / Galerien / Bahn und Zeit, Bayerrn (ohne München)

512 677x912 Px, 15.06.2012

. 11:09 Uhr - 

Eine kleine Impression vom Hauptbahnhof in Ulm, 28.12.2011 (M)
. 11:09 Uhr - Eine kleine Impression vom Hauptbahnhof in Ulm, 28.12.2011 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Bahnhöfe (R - Z) / Ulm, Deutschland / Galerien / Bahn und Zeit, Baden-Württemberg (ohne Region Stuttgart)

473  2 1024x723 Px, 04.05.2012

Moderne trifft Historie. Auf der Fahrt von Frankfurt-Griesheim nach Koblenz-Lützel trifft die E69 03  Hermine  im Rheingau zwischen Walluf und Eltville auf den modernen Nahverkehr in Form von VIAS  404, der als VIA 25069 (Koblenz Hbf - Wiesbaden Hbf) unterwegs ist; 23.03.2012
Moderne trifft Historie. Auf der Fahrt von Frankfurt-Griesheim nach Koblenz-Lützel trifft die E69 03 "Hermine" im Rheingau zwischen Walluf und Eltville auf den modernen Nahverkehr in Form von VIAS 404, der als VIA 25069 (Koblenz Hbf - Wiesbaden Hbf) unterwegs ist; 23.03.2012
Frank Thomas

Auch er muß dem neuen Campus weichen, in diesem Sandsilo in Aachen West wurde früher der Bremssand für die Lok´s gelagert, heute ist der Sand in 25 kilo Säcken abgepackt. (08.11.2011)
Auch er muß dem neuen Campus weichen, in diesem Sandsilo in Aachen West wurde früher der Bremssand für die Lok´s gelagert, heute ist der Sand in 25 kilo Säcken abgepackt. (08.11.2011)
Mario Schürholz

Wird nicht mehr gebraucht, übrig bleibt Schrott. Beim Abriss der alten Gleisanlagen in Aachen West werden die Kleinteile der Schienenbefestigung auf solchen Haufen gesammelt. (27.02.2012)
Wird nicht mehr gebraucht, übrig bleibt Schrott. Beim Abriss der alten Gleisanlagen in Aachen West werden die Kleinteile der Schienenbefestigung auf solchen Haufen gesammelt. (27.02.2012)
Mario Schürholz

V220 015, diese rostige und mit Graffiti verunstaltete Legende dient nur noch als Ersatzteilspender der Brohltalbahn. Am 15.11.2011 wurde einer der beiden MD-650-Motoren von den Eisenbahnfreunden Hamm ausgebaut, der steht nun ihrer V200 033 als Ersatzteil zur verfügung. Die 1957 gebaute Lok fuhr unter anderem für die SBB als Am 4/4 (18463) bevor sie hier aufs Schrottgleis geschoben wurde. Gesehen am 15.09.2011 in Brohl.
V220 015, diese rostige und mit Graffiti verunstaltete Legende dient nur noch als Ersatzteilspender der Brohltalbahn. Am 15.11.2011 wurde einer der beiden MD-650-Motoren von den Eisenbahnfreunden Hamm ausgebaut, der steht nun ihrer V200 033 als Ersatzteil zur verfügung. Die 1957 gebaute Lok fuhr unter anderem für die SBB als Am 4/4 (18463) bevor sie hier aufs Schrottgleis geschoben wurde. Gesehen am 15.09.2011 in Brohl.
Mario Schürholz

1 2 3 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.