bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Unterirdisch durch Düsseldorf-Oberbilk - 2002 wurde der Düsseldorfer Stadtbahntunnel vom Hauptbahnhof durch den Stadtteil Oberbilk verlängert.

(ID 1190671)



Unterirdisch durch Düsseldorf-Oberbilk -

2002 wurde der Düsseldorfer Stadtbahntunnel vom Hauptbahnhof durch den Stadtteil Oberbilk verlängert. Es entstanden drei U-Bahnhöfe mit Seitenbahnsteige, da der zweigleisige Tunnel mit einer Tunnelbohrmaschine aufgefahren wurde. Im Gegensatz zu den zuvor gebauten U-Stationen wurde diese viel heller gestaltet. Im Bild die Station Oberbilk S am Oberbilker Bahnhof mit der luftigen Halle.

14.10.2019 (M)

Unterirdisch durch Düsseldorf-Oberbilk -

2002 wurde der Düsseldorfer Stadtbahntunnel vom Hauptbahnhof durch den Stadtteil Oberbilk verlängert. Es entstanden drei U-Bahnhöfe mit Seitenbahnsteige, da der zweigleisige Tunnel mit einer Tunnelbohrmaschine aufgefahren wurde. Im Gegensatz zu den zuvor gebauten U-Stationen wurde diese viel heller gestaltet. Im Bild die Station Oberbilk S am Oberbilker Bahnhof mit der luftigen Halle.

14.10.2019 (M)

Gisela, Matthias und Jonas Frey http://architektur.startbilder.de/ 31.01.2020, 45 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Schräger Lichteinfall -

... in die Stadtbahnstation 'MERKUR SPIEL-ARENA/ Messe Nord in Düsseldorf. Sicher die größte, oberirdische Stadtbahnstation in Deutschland. Im September 2004 ging dieser neue Bahnhof in Betrieb. Die frühere Schleife mit der Haltestelle Sportpark Nord/Europaplatz gibt es auch noch und wird nur vereinzelt angefahren. 

14.10.2019 (M)
Schräger Lichteinfall - ... in die Stadtbahnstation 'MERKUR SPIEL-ARENA/ Messe Nord in Düsseldorf. Sicher die größte, oberirdische Stadtbahnstation in Deutschland. Im September 2004 ging dieser neue Bahnhof in Betrieb. Die frühere Schleife mit der Haltestelle Sportpark Nord/Europaplatz gibt es auch noch und wird nur vereinzelt angefahren. 14.10.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / Stadtbahn Düsseldorf (Rheinbahn) | RBG (U71-U79, U83), U-Stadtbahnen in Deutschland (ohne Stuttgart)

49 1200x794 Px, 09.03.2020

Draußen in der Schleife -

Ein B80D-Stadtbahnwagenzug in der Schleife der Haltestelle 'Merkur Spiel Arena/Messe Nord in Düsseldorf.

Diese Station soll keine Endstation bleiben. Von hier aus soll die sogenannte Messeumfahrung weitergeführt werden mit einer zusätzlichen Station 'Messe-Süd'. Zwischen den den Haltestellen Nordpark/Aquazoo und Reeser Platz würde die Strecke wieder an die bestehende Strecke angebunden werden. Die Strecke könnte von einer neuen U80 bedient werden, die am Hauptbahnhof startet und und über die Messeumfahrung und über die bestehende Stichstrecke zur Messe zum Freiligrathplatz fahren um von dort auf einer Neubaustrecke zum Flughafen weiterfahren. 

Bei der Messeumfahrung wird noch über einer unter- oder oberirdische Lösung gestritten und wird wohl noch nicht so schnell kommen. Schneller kommt wohl der Abschnitt vom Flughafen.

Weiter in der Zukunft liegt die Tangentiallinie von Neuss, dort Abzweig von der U75 an der Heerder Landstraße, über Düsseldorf-Lörick, einer neuen Rheinquerung, über die Messestation hier und dann weiter über Flughafen, Bahnhof Düsseldorf-Flughafen nach Ratingen-Mitte. Neuss und Ratingen wären dann mit einer U81 direkt an die Messe und den Flughafen angeschlossen.

14.10.2019 (M)
Draußen in der Schleife - Ein B80D-Stadtbahnwagenzug in der Schleife der Haltestelle 'Merkur Spiel Arena/Messe Nord in Düsseldorf. Diese Station soll keine Endstation bleiben. Von hier aus soll die sogenannte Messeumfahrung weitergeführt werden mit einer zusätzlichen Station 'Messe-Süd'. Zwischen den den Haltestellen Nordpark/Aquazoo und Reeser Platz würde die Strecke wieder an die bestehende Strecke angebunden werden. Die Strecke könnte von einer neuen U80 bedient werden, die am Hauptbahnhof startet und und über die Messeumfahrung und über die bestehende Stichstrecke zur Messe zum Freiligrathplatz fahren um von dort auf einer Neubaustrecke zum Flughafen weiterfahren. Bei der Messeumfahrung wird noch über einer unter- oder oberirdische Lösung gestritten und wird wohl noch nicht so schnell kommen. Schneller kommt wohl der Abschnitt vom Flughafen. Weiter in der Zukunft liegt die Tangentiallinie von Neuss, dort Abzweig von der U75 an der Heerder Landstraße, über Düsseldorf-Lörick, einer neuen Rheinquerung, über die Messestation hier und dann weiter über Flughafen, Bahnhof Düsseldorf-Flughafen nach Ratingen-Mitte. Neuss und Ratingen wären dann mit einer U81 direkt an die Messe und den Flughafen angeschlossen. 14.10.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / Stadtbahn Düsseldorf (Rheinbahn) | RBG (U71-U79, U83), U-Stadtbahnen in Deutschland (ohne Stuttgart)

37 804x1024 Px, 09.03.2020

Am Betriebshof in Düsseldorf-Lierenfeld -

Blick vom östlichen Zugang der Haltestelle Betriebshof Lierenfeld nach Südosten. Der Stadtbahnzug auf der U75 verlässt die lange straßenbündige Strecke von Eller her und fährt in den Bahnkörper der Erkrather Straße ein. Die Abzweige führen zum Betriebshof.

14.10.2019 (M)
Am Betriebshof in Düsseldorf-Lierenfeld - Blick vom östlichen Zugang der Haltestelle Betriebshof Lierenfeld nach Südosten. Der Stadtbahnzug auf der U75 verlässt die lange straßenbündige Strecke von Eller her und fährt in den Bahnkörper der Erkrather Straße ein. Die Abzweige führen zum Betriebshof. 14.10.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / Stadtbahn Düsseldorf (Rheinbahn) | RBG (U71-U79, U83), NRW, U-Stadtbahnen in Deutschland (ohne Stuttgart)

43 845x1024 Px, 01.02.2020

Am Betriebshof in Düsseldorf-Lierenfeld -

Einer der jüngsten Hochbahnsteige im Düsseldorfer Hochflurnetz wurde 2019 an der Haltestelle Düsseldorf-Lierenfeld an der Strecke der U75 nach Eller fertig. Gestalterisch entspricht er dem gelungenen Düsseldorf Standarddesign.

Im weiteren Verlauf der Strecke nach Eller verläuft die Strecke durch enge Straßen, ab der Haltestelle Schlesische Straße kommt auch noch die Straßenbahnlinie 706 dazu. Dadurch ist an den weiteren sechs Haltestellen kein Bau von Hochbahnsteigen möglich.

14.10.2019 (M)
Am Betriebshof in Düsseldorf-Lierenfeld - Einer der jüngsten Hochbahnsteige im Düsseldorfer Hochflurnetz wurde 2019 an der Haltestelle Düsseldorf-Lierenfeld an der Strecke der U75 nach Eller fertig. Gestalterisch entspricht er dem gelungenen Düsseldorf Standarddesign. Im weiteren Verlauf der Strecke nach Eller verläuft die Strecke durch enge Straßen, ab der Haltestelle Schlesische Straße kommt auch noch die Straßenbahnlinie 706 dazu. Dadurch ist an den weiteren sechs Haltestellen kein Bau von Hochbahnsteigen möglich. 14.10.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / Stadtbahn Düsseldorf (Rheinbahn) | RBG (U71-U79, U83), NRW, U-Stadtbahnen in Deutschland (ohne Stuttgart)

54 1200x804 Px, 01.02.2020





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.