bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

1.

(ID 1097476)



1. Mai 2018 - vorher# Vor dem Wechsel von der Baureihe 611 auf die Baureihe 612 Anfang Mai 2018 fährt der in Ulm gestartete 611 538 am 20.08.2017 bei Überlingen-Goldbach als IRE 3052 nach Basel.

1. Mai 2018 - vorher# Vor dem Wechsel von der Baureihe 611 auf die Baureihe 612 Anfang Mai 2018 fährt der in Ulm gestartete 611 538 am 20.08.2017 bei Überlingen-Goldbach als IRE 3052 nach Basel.

Jürgen Vos 22.07.2018, 169 Aufrufe, 3 Kommentare

3 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Karl Heinz Ferk 23.07.2018 07:23

Traumhaft schön.

Andreas Strobel 23.07.2018 20:51

Moin Jürgen, geil!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Gruß Andi

Jürgen Vos 01.08.2018 19:32

Danke Karl Heinz und Andi.
An jenem Abend hat auch alles gepasst.

Grüße,
Jürgen

650 314 und ein weiterer Triebwagen der Baureihe 650 fahren kurz nach der Argenbrücke an mehreren Ersatzhabitaten für die Schlingnatter vorbei. Text auf dem kleinen DB-Schild rechts unten neben dem Holzstapel und vor dem Sandhaufen: „Dies ist ein Ersatz-Habitat für Reptilien, insbesondere für die streng geschützte Schlingnatter. Die Maßnahme wird im Zuge der Elektrifizierung der Südbahn Ulm-Friedrichshafen-Lindau, PfA 4 hergestellt. Bitte nicht beschädigen und nicht entwenden! Bei Fragen wenden Sie sich an 0721 / ….“ (Anmerkung vom Fotograf: Vollständig Tel.nr. kann bei Bedarf mitgeteilt werden)
650 314 und ein weiterer Triebwagen der Baureihe 650 fahren kurz nach der Argenbrücke an mehreren Ersatzhabitaten für die Schlingnatter vorbei. Text auf dem kleinen DB-Schild rechts unten neben dem Holzstapel und vor dem Sandhaufen: „Dies ist ein Ersatz-Habitat für Reptilien, insbesondere für die streng geschützte Schlingnatter. Die Maßnahme wird im Zuge der Elektrifizierung der Südbahn Ulm-Friedrichshafen-Lindau, PfA 4 hergestellt. Bitte nicht beschädigen und nicht entwenden! Bei Fragen wenden Sie sich an 0721 / ….“ (Anmerkung vom Fotograf: Vollständig Tel.nr. kann bei Bedarf mitgeteilt werden)
Jürgen Vos

Am 11.09.2019  fährt 928 703 als RB 22735 von Friedrichshafen nach Lindau bei Langenargen über die Argenbrücke, die neun Tage später auf Grund der anstehenden Elektrifizierung der Strecke ausgehoben wird.
Am 11.09.2019 fährt 928 703 als RB 22735 von Friedrichshafen nach Lindau bei Langenargen über die Argenbrücke, die neun Tage später auf Grund der anstehenden Elektrifizierung der Strecke ausgehoben wird.
Jürgen Vos

Aushub der Argenbrücke verpasst - der Tag danach. Am 20.09.2019 gibt es keine Brücke mehr, die die Gleise über den Fluß führen. Bei Langenargen, am derzeitigen Ende des Bahngleises nach Lindau, sieht man den Arm eines Baggers, der das erste, alte Brückenfundament abreißt und im Hintergrund einen Teil des Raupenkrans, der die alte Brücke ausgehoben hat. Abgedeckt unter Planen wird die neue Brücke zusammengebaut.
Auf Grund der Elektrifizierung des Streckenabschnitts Friedrichshafen - Lindau muss die von 1898 bis 1899 gebaute Eisenbahnbrücke durch eine neue ersetzt werden, weil die Brücke nicht hoch genug ist für eine Oberleitung.
Aushub der Argenbrücke verpasst - der Tag danach. Am 20.09.2019 gibt es keine Brücke mehr, die die Gleise über den Fluß führen. Bei Langenargen, am derzeitigen Ende des Bahngleises nach Lindau, sieht man den Arm eines Baggers, der das erste, alte Brückenfundament abreißt und im Hintergrund einen Teil des Raupenkrans, der die alte Brücke ausgehoben hat. Abgedeckt unter Planen wird die neue Brücke zusammengebaut. Auf Grund der Elektrifizierung des Streckenabschnitts Friedrichshafen - Lindau muss die von 1898 bis 1899 gebaute Eisenbahnbrücke durch eine neue ersetzt werden, weil die Brücke nicht hoch genug ist für eine Oberleitung.
Jürgen Vos

Am Tag nach dem Aushub der Argenbrücke. Am 20.09.2019 steht bei Langenargen die aus dem Jahr 1898 stammende, genietete Eisenbahnbrücke neben der neuen Brücke, die derzeitig zusammengeschweißt wird und im November/Dezember eingesetzt werden soll.
Am Tag nach dem Aushub der Argenbrücke. Am 20.09.2019 steht bei Langenargen die aus dem Jahr 1898 stammende, genietete Eisenbahnbrücke neben der neuen Brücke, die derzeitig zusammengeschweißt wird und im November/Dezember eingesetzt werden soll.
Jürgen Vos





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.