bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Der HLB VT 279 ist nach einem Brandschaden und monatelanger Reparatur endlich wieder im Einsatz.

(ID 980909)



Der HLB VT 279 ist nach einem Brandschaden und monatelanger Reparatur endlich wieder im Einsatz. Von seinen baugleichen Brüdern unterscheidet er sich in sofern, dass der reparierte Fahrzeugteil den alten Vectus- Teppich  als Fußbodenbelag bekommen hat. Dieser Teil hat grüne Flecken statt der üblichen roten Flecken.

Am 29.11. um 21:31 wartet er als letzter Zug des Tages auf der RB25 auf Gleis 12 in Gießen auf Abfahrt.

Der HLB VT 279 ist nach einem Brandschaden und monatelanger Reparatur endlich wieder im Einsatz. Von seinen baugleichen Brüdern unterscheidet er sich in sofern, dass der reparierte Fahrzeugteil den alten Vectus-"Teppich" als Fußbodenbelag bekommen hat. Dieser Teil hat grüne Flecken statt der üblichen roten Flecken.

Am 29.11. um 21:31 wartet er als letzter Zug des Tages auf der RB25 auf Gleis 12 in Gießen auf Abfahrt.

Olaf Kelling 30.11.2016, 368 Aufrufe, 2 Kommentare

2 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Marco R. 01.12.2016 05:52

Dann dürfte ja der Einsatz des ex-OLA VT 702 bald wohl enden, außer es sind noch mehr Lint derzeit nicht einsatzfähig.
Wie schlimm hatte der Triebwagen im Februar eigentlich gebrannt? Denn mich wundert das der jetzt schon wieder im Einsatz ist, der NWB VT 648 084 der letztes Jahr im April einen Motorbrand gehabt hat (der ebenfalls unteranderem vom VT 702 vertreten wurde) war danach gut ein ganzes Jahr nicht im Einsatz und der Brand war nicht greade wirklich groß.

Gruß,
Marco

Olaf Kelling 01.12.2016 21:53

Man war wohl kurz davor den Ola Lint zurück zu schicken aber dann ist anfang november in Gießen ein HLB Lint mit einem Baustellenlastwagen zusammen gestoßen, der zu dicht an den Gleisen geparkt hat. Dieser Lint steht jetzt mit Frontschaden in Limburg. Kann man zwar von der Straße aus sehen aber es ist ein Zaun davor. Der vt702 bleibt uns also noch länger erhalten.

Der Bahnhof Erndtebrück im Herbst 2004 und am 11.10.2022: Oben verlässt ein DB-640 den Bahnhof in Richtung Bad Berleburg, darunter fährt der HLB-VT 507 in dieselbe Richtung. Als Fotomotiv sind die Formsignale nicht nur wegen der dramtischen Beleuchtung auf der oberen Aufnahme ansprechender als die nüchternen Lichtsignale.
Der Bahnhof Erndtebrück im Herbst 2004 und am 11.10.2022: Oben verlässt ein DB-640 den Bahnhof in Richtung Bad Berleburg, darunter fährt der HLB-VT 507 in dieselbe Richtung. Als Fotomotiv sind die Formsignale nicht nur wegen der dramtischen Beleuchtung auf der oberen Aufnahme ansprechender als die nüchternen Lichtsignale.
Horst Lüdicke

Der Bahnhof Erndtebrück im Herbst 2004 und am 11.10.2022: Damals wie heute kreuzen auf den Gleisen 3 und 4 die Züge nach Siegen und Bad Berleburg, der Betreiber hat jedoch gewechselt. Statt der Coradia Lint 27 der DB befördern jetzt Coradia Lint 41 der HLB die Reisenden auf der Rothaarbahn.
Der Bahnhof Erndtebrück im Herbst 2004 und am 11.10.2022: Damals wie heute kreuzen auf den Gleisen 3 und 4 die Züge nach Siegen und Bad Berleburg, der Betreiber hat jedoch gewechselt. Statt der Coradia Lint 27 der DB befördern jetzt Coradia Lint 41 der HLB die Reisenden auf der Rothaarbahn.
Horst Lüdicke





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.