bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Straßenbahnwagen N° 75 fotografiert in den Straßen von Innsbruck am 08.03.08.

(ID 175776)



Straßenbahnwagen N° 75 fotografiert in den Straßen von Innsbruck am 08.03.08.

Straßenbahnwagen N° 75 fotografiert in den Straßen von Innsbruck am 08.03.08.

De Rond Hans und Jeanny http://wwwfotococktail-revival.startbilder.de 17.03.2008, 678 Aufrufe, 7 Kommentare

7 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Klaus Bach 17.03.2008 22:30


Das ist ein wunderschöner Wagen - hier passiert er gerade die " GIS" beim Landhausplatz, wenige Meter vor der Triumphpforte. Das Gerät ist äußerlich fast original erhalten (aus den mittleren 60er-Jahren), nur die Chromleiste unter der Frontscheibe und die Verglasung in der unteren Hälfte der ersten Tür sind nicht mehr da - umso mehr freut den Betrachter der große Scheinwerfer.

Die GIS im übrigen treibt die österreichischen Rundfunkgebühren ein... das Akronym steht für " Gebühren-Info-Service" (sic!)

De Rond Hans und Jeanny 18.03.2008 08:13

Guten Morgen Johannes,
und wieder einmal gibt es interessante Informationen von Dir. Obwohl ich mich etwas intensiver mit dem Stadtplan von Innsbruck auseinander gesetzt habe, konnte ich die Fotostelle nicht mehr genau definieren. Bevor ich Dummheiten dazu schreibe, halte ich die Beschreibung lieber allgemein und denke mir: Es gibt ja zum Glück Johannes, er wird mir schon sagen, wo das Bild entstanden ist. ;-) Danke!
Der Wagen ist übrigens sehr schön!
Grüße aus Luxemburg
Hans

Klaus Bach 23.03.2008 01:07


Hallo Hans,

manchmal zögere ich, weil ich den Eindruck vermeiden will, ich wollte mich wichtig machen. Das will ich nicht, es ist nur so, daß ich vor dem Bild sitze und mir denke - hey, das ist doch an der Stelle XY (das macht für mich Innsbrucker Bilder auch noch zum kleinen Rätsel, das ich gleich lösen möchte).

Das Bild finde ich sehr gelungen, gerade der Fahrer kommt sehr gut heraus, und seine Bekleidung in schwarz mit dem weißen, hervorschauenden Hemd, gibt dem ganzen Bild etwas zeitloses, elegantes. Eine sehr schöne Aufnahme.

Gruß

Johannes

Daniel Wottringer 23.03.2008 09:07

Hallo.

Vielen Dank für die vielen, schönen Bilder aus Innsbruck. Für mich als Düwag Fan wird Innsbruck wohl eine der nächsten Anlaufstellen sein, da die Düwags in Mannheim und Umgebung so langsam selten werden.

Besonders ärgerlich ist, das es Mannheim nicht hinbekommen hat einen Typ Mannheim zu erhalten. So als " Erfinderstadt" des Typ Mannheim...

Liebe Grüße, Daniel

De Rond Hans und Jeanny 23.03.2008 09:10

Guten Morgen Johannes,
zuerst einmal danke für das genaue Betrachten und die positiven Bewertungen meiner Bilder aus Innsbruck. Aber Du kannst beruhigt sein, den Eindruck vom " Wichtigmachen" hatte ich zu keiner Zeit. Im Gegenteil, ich bin dankbar, wenn ein Ortskundiger mir informative Erklärungen gibt.
Mir geht es genauso, deshalb weiß ich, dass es nicht negativ zu bewerten ist.
Grüße aus Luxemburg
Hans

De Rond Hans und Jeanny 23.03.2008 09:17

Hallo Daniel,
vielen Dank für die netten Worte. Es freut mich, dass meine Bilder aus Innsbruck Dir gefallen.
Grüße aus Luxemburg
Hans

Klaus Bach 23.03.2008 21:58


Hallo Daniel - höchste Zeit! Von den Innsbrucker Düwags bleiben nur Hagener Zweirichtungswagen noch länger (auf Jahre) in Innsbruck, der Rest, die Bielefelder Wagen und die Lohnerschen Lizenzbauten (die besonders schön sind, auch dieser Wagen ist ein solcher, erkennbar an den Schiebefenstern) werden wohl verkauft werden.

Wer also Innsbruck im einheitlichen Düwagbetrieb sehen will (im Gegensatz zB zu den Innsbrucker Müttern mit Kinderwagen, den man halb zerlegen muß, bevor man ihn in den ersten Stock wuchten muß, um in die Bahn zu steigen) hat höchste Zeit, einmal vorbeizuschauen, denn die ersten zwei Neubauten, wunderschöne, in tiefem Rot gehaltene Flexity Outlook von Bombardier, stehen schon auf Innsbrucker Schienen, und die Genehmigungsverfahren für den ersten der beiden sind praktisch schon vollendet.

Höchste Eisenbahn also...

Innsbruck: Tw. 302 als Linie 2 an der Haltestelle Piuskirche. Aufgenommen 29.4.2020.
Innsbruck: Tw. 302 als Linie 2 an der Haltestelle Piuskirche. Aufgenommen 29.4.2020.
stbtram

Innsbruck: Tw. 318 als Linie 5 am Stumpfgleis bei der Endhaltestelle Schützenstraße, wo die Pause abgewartet wird. Noch mit einem Betonblock abgeschlossen, soll die Linie 5 in Zukunft über die Schützenstraße und Serlesstraße nach Rum-Bahnhof geführt werden. Aufgenommen 29.4.2020.
Innsbruck: Tw. 318 als Linie 5 am Stumpfgleis bei der Endhaltestelle Schützenstraße, wo die Pause abgewartet wird. Noch mit einem Betonblock abgeschlossen, soll die Linie 5 in Zukunft über die Schützenstraße und Serlesstraße nach Rum-Bahnhof geführt werden. Aufgenommen 29.4.2020.
stbtram

Innsbruck: Tw. 376 als Linie 2 an der Haltestelle Hochhaus Schützenstraße. Aufgenommen 29.4.2020.
Innsbruck: Tw. 376 als Linie 2 an der Haltestelle Hochhaus Schützenstraße. Aufgenommen 29.4.2020.
stbtram

Innsbruck: Tw. 323 als Linie 5 an der Haltestelle Hochhaus Schützenstraße. Aufgenommen 29.4.2020.
Innsbruck: Tw. 323 als Linie 5 an der Haltestelle Hochhaus Schützenstraße. Aufgenommen 29.4.2020.
stbtram

Weitere Bilder aus "Österreich / Stadtverkehr / Straßenbahn Innsbruck"

Bilder aus der Umgebung

Österreich > Tirol > Innsbruck > Innsbruck
(C) OpenStreetMap-Mitwirkende





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.