bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Fernsprechanlagen (Telefone, F-Buden etc.) Fotos

46 Bilder
1 2 nächste Seite  >>
13.12.2016, An der Außenwand des ehemaligen Dienstraumes im Bahnhof Hochstadt-Marktzeuln gab es zum Aufnahmezeitpunkt noch diese Telefon-Anschlussbuchsen. Interessant, dass man auch 27 Jahre nach der Grenzöffnung die Unfallrufleitung immer noch von Lichtenfels bis zur  Zonengrenze  bezeichnet. Wahrscheinlich war die klärende Meldung nicht durchgegeben worden. Die vollständige Bezeichnung der Abkürzung lautet:  Fernsprechbezirks-Unfalldirektverbindung .
13.12.2016, An der Außenwand des ehemaligen Dienstraumes im Bahnhof Hochstadt-Marktzeuln gab es zum Aufnahmezeitpunkt noch diese Telefon-Anschlussbuchsen. Interessant, dass man auch 27 Jahre nach der Grenzöffnung die Unfallrufleitung immer noch von Lichtenfels bis zur "Zonengrenze" bezeichnet. Wahrscheinlich war die klärende Meldung nicht durchgegeben worden. Die vollständige Bezeichnung der Abkürzung lautet: "Fernsprechbezirks-Unfalldirektverbindung".
Jürgen Krause

10. Museumsnacht Halle (Saale) und Leipzig: Besuch von 4 Eisenbahnmuseen am 5. Mai 2018 von 18:00 bis 0:00 Uhr.
Blick auf eine Achse, ein Formsignal und einen Signalfernsprecher, der im Eisenbahnmuseum Leipzig-Plagwitz des Verein Eisenbahnmuseum Bayerischer Bahnhof zu Leipzig e.V. steht. Aufgrund der stark geänderten Perspektive wurde das Bild bereits entzerrt. [5.5.2018 | 20:09 Uhr]
10. Museumsnacht Halle (Saale) und Leipzig: Besuch von 4 Eisenbahnmuseen am 5. Mai 2018 von 18:00 bis 0:00 Uhr. Blick auf eine Achse, ein Formsignal und einen Signalfernsprecher, der im Eisenbahnmuseum Leipzig-Plagwitz des Verein Eisenbahnmuseum Bayerischer Bahnhof zu Leipzig e.V. steht. Aufgrund der stark geänderten Perspektive wurde das Bild bereits entzerrt. [5.5.2018 | 20:09 Uhr]
Clemens Kral

Hier endete die Telefon/Telegrafenleitung Bahnhof Feldberg. 07.07.2018  13:26 Uhr.
Hier endete die Telefon/Telegrafenleitung Bahnhof Feldberg. 07.07.2018 13:26 Uhr.
Siegfried Heße

Blick auf einen und Kilometerstein und eine Fernsprechanlage in Form einer F-Bude im DB Museum Halle (Saale) während des Osterfests. [1.4.2018 | 11:29 Uhr]
Blick auf einen und Kilometerstein und eine Fernsprechanlage in Form einer F-Bude im DB Museum Halle (Saale) während des Osterfests. [1.4.2018 | 11:29 Uhr]
Clemens Kral

Historische Fernmeldetechnik in Form eines Signal-Fernsprechers nebst Kilometerstein in Halle (Saale), Naumburger Straße, auf der Bahnstrecke Merseburg–Halle-Nietleben (KBS 588). Im Hintergrund befindet sich noch ein Ra 11 (Rangierhaltsignal). Dieser Streckenabschnitt ist etwa 50 Jahre alt, wobei das linke Gleis bis kurz vor dem Hp Halle Zscherbener Straße seit 2011 stillgelegt ist. [6.4.2018 | 20:05 Uhr]
Historische Fernmeldetechnik in Form eines Signal-Fernsprechers nebst Kilometerstein in Halle (Saale), Naumburger Straße, auf der Bahnstrecke Merseburg–Halle-Nietleben (KBS 588). Im Hintergrund befindet sich noch ein Ra 11 (Rangierhaltsignal). Dieser Streckenabschnitt ist etwa 50 Jahre alt, wobei das linke Gleis bis kurz vor dem Hp Halle Zscherbener Straße seit 2011 stillgelegt ist. [6.4.2018 | 20:05 Uhr]
Clemens Kral

Intakt  zeigt sich hier der Signalfernsprecher in Kleindehsa, Strecke 244, Löbau-Bautzen. Erst 1928 eröffnet, verkehrte der letzte Zug 1997, 2008 wurde die Strecke abgebaut und mit EU Fördermitteln der Radweg  2015 eröffnet. Eisenbahn adee.....
1983/84 verkehrten hier 5 Zugpaare. 27.01.2018 12:28 Uhr, Kleindehsa.
Intakt zeigt sich hier der Signalfernsprecher in Kleindehsa, Strecke 244, Löbau-Bautzen. Erst 1928 eröffnet, verkehrte der letzte Zug 1997, 2008 wurde die Strecke abgebaut und mit EU Fördermitteln der Radweg 2015 eröffnet. Eisenbahn adee..... 1983/84 verkehrten hier 5 Zugpaare. 27.01.2018 12:28 Uhr, Kleindehsa.
Siegfried Heße

Eine typische Wellblechfensprechbude in Grovoigstberg, Strecke Freiberg-Nossen.
03.12.2017 15:37 Uhr.
Eine typische Wellblechfensprechbude in Grovoigstberg, Strecke Freiberg-Nossen. 03.12.2017 15:37 Uhr.
Siegfried Heße

Diese Fernsprechbude in Blankenburg hat schon lange ausgedient.

Blankenburg 05.08.2017
Diese Fernsprechbude in Blankenburg hat schon lange ausgedient. Blankenburg 05.08.2017
Dennis Fiedler

Eine Gleisversatz unweit von Weißwasser, Stecke Görlitz-Cottbus.Es gibt noch eine betriebsfähige(?)hauptbahntypische Fernsprechleitung, ein Greif nutzt selbige als Ruheplatz.18.02.2016 11:37 Uhr. Standpunkt auf dem BÜ.
Eine Gleisversatz unweit von Weißwasser, Stecke Görlitz-Cottbus.Es gibt noch eine betriebsfähige(?)hauptbahntypische Fernsprechleitung, ein Greif nutzt selbige als Ruheplatz.18.02.2016 11:37 Uhr. Standpunkt auf dem BÜ.
Siegfried Heße

Fernsprecher am BÜ Strecke Cottbus - Görlitz  S 126.18.02.2017 11:37 Uhr.
Fernsprecher am BÜ Strecke Cottbus - Görlitz S 126.18.02.2017 11:37 Uhr.
Siegfried Heße

Nicht mehr genutzt, die Telegrafenleitung zwischen Friedewald und Moritzburg.
16.09.2016 16:00 Uhr.
Nicht mehr genutzt, die Telegrafenleitung zwischen Friedewald und Moritzburg. 16.09.2016 16:00 Uhr.
Siegfried Heße

Am alten Gebäude der ehemaligen Güter Expedition hingen noch etliche alte Isolatoren aus vergangener Zeit.

Staßfurt 20.07.2016
Am alten Gebäude der ehemaligen Güter Expedition hingen noch etliche alte Isolatoren aus vergangener Zeit. Staßfurt 20.07.2016
Dennis Fiedler

Am Stellwerk am Jüterbog Altes Lager fanden sich diese Isolatoren.

 Altes Lager Niedergörsdorf 20.07.2016
Am Stellwerk am Jüterbog Altes Lager fanden sich diese Isolatoren. Altes Lager Niedergörsdorf 20.07.2016
Dennis Fiedler

eine  Telefonkreuzung   aufgenommen Nähe Kretscham-Rothensehma  11.02.2016 14:17 Uhr.
eine "Telefonkreuzung" aufgenommen Nähe Kretscham-Rothensehma 11.02.2016 14:17 Uhr.
Siegfried Heße

Der Fernsprecher der Schwarzwaldbahn hatte große Resonanz und am Ende war vom Telefon mit Kurbel die Rede. Am Tag der offenen Tür im Eisenbahnmuseum Trossingen gab es ein Exemplar zu besichtigen. Mai 2015.

Zur Referenz: http://www.bahnbilder.de/bild/deutschland~strecken~kbs-720-schwarzwaldbahn/867540/diese-technik-hat-ausgedient-der-fernsprecher.html
Der Fernsprecher der Schwarzwaldbahn hatte große Resonanz und am Ende war vom Telefon mit Kurbel die Rede. Am Tag der offenen Tür im Eisenbahnmuseum Trossingen gab es ein Exemplar zu besichtigen. Mai 2015. Zur Referenz: http://www.bahnbilder.de/bild/deutschland~strecken~kbs-720-schwarzwaldbahn/867540/diese-technik-hat-ausgedient-der-fernsprecher.html
Olli

Diese Technik hat ausgedient, der Fernsprecher ist abmontiert. Im Hintergrund ein doppeltes Tunnelportal der Schwarzwaldbahn, die Offenburgerseite des Schieferhaldetunnels. August 2006.

Die Qualität bitte entschuldigen, die Aufnahme entstand noch mit einer 3-MPx-Kamera.
Diese Technik hat ausgedient, der Fernsprecher ist abmontiert. Im Hintergrund ein doppeltes Tunnelportal der Schwarzwaldbahn, die Offenburgerseite des Schieferhaldetunnels. August 2006. Die Qualität bitte entschuldigen, die Aufnahme entstand noch mit einer 3-MPx-Kamera.
Olli

Anrufschranke am Bahnübergang bei Radersdorf, OT von Kühbach im Landkreis Aichach - Friedberg, aufgenommen und entdeckt am 26.08.2012. Ich glaub, es gibt sie immer noch. Nein, es gibt sie nicht mehr. Am 18.01.2015 hab ich nachgeschaut. Alles ist abgebaut und statt der Schranke gibt es Leitplanken, damit niemand den Übergang überqueren kann.
Anrufschranke am Bahnübergang bei Radersdorf, OT von Kühbach im Landkreis Aichach - Friedberg, aufgenommen und entdeckt am 26.08.2012. Ich glaub, es gibt sie immer noch. Nein, es gibt sie nicht mehr. Am 18.01.2015 hab ich nachgeschaut. Alles ist abgebaut und statt der Schranke gibt es Leitplanken, damit niemand den Übergang überqueren kann.
Brigitte Meyer

 Bitte beachten Sie: S2 nach Markt Schwaben, Abfahrt 10:59 Uhr, wird voraussichtlich 5 Minuten später eintreffen. 
(Bahnhof Poing am 21.12.14)
"Bitte beachten Sie: S2 nach Markt Schwaben, Abfahrt 10:59 Uhr, wird voraussichtlich 5 Minuten später eintreffen." (Bahnhof Poing am 21.12.14)
Stephan Möckel

22.11.14 Templin-Ahrensdorf. F-Bude aus Blech wie zu guten alten Zeiten, sogar mit 2 Drähten an die F-Leitung angeschlossen - würde mich nicht wundern, wenn noch benutzbar. Strecke (Eberswalde) Britz - Joachimsthal - Templin - Fürstenberg. Reiseverkehr noch Ebw-Joachimsthal;
22.11.14 Templin-Ahrensdorf. F-Bude aus Blech wie zu guten alten Zeiten, sogar mit 2 Drähten an die F-Leitung angeschlossen - würde mich nicht wundern, wenn noch benutzbar. Strecke (Eberswalde) Britz - Joachimsthal - Templin - Fürstenberg. Reiseverkehr noch Ebw-Joachimsthal;
matthias manske

Wer kennt sie noch? Die alte Fernsprecher Blechhütte stand am 1.6.14 im Feldbahn Museum Oekoven. Einige wenige von diesen Hütten stehen auch noch an der direkt dahinter führenden Strecke Mönchengladbach - Köln.

Oekoven 01.06.2014
Wer kennt sie noch? Die alte Fernsprecher Blechhütte stand am 1.6.14 im Feldbahn Museum Oekoven. Einige wenige von diesen Hütten stehen auch noch an der direkt dahinter führenden Strecke Mönchengladbach - Köln. Oekoven 01.06.2014
Dennis Fiedler

Ich bin mir ja nicht ganz sicher....aber anscheinden ist dieser Bahnfernsprecher noch irgendwie in Betrieb....denn der F-Aufkleber überdeckt die Schmierereien auf der Klappe. BÜ Dahler Weg in Wickrath 16.5.2014
Ich bin mir ja nicht ganz sicher....aber anscheinden ist dieser Bahnfernsprecher noch irgendwie in Betrieb....denn der F-Aufkleber überdeckt die Schmierereien auf der Klappe. BÜ Dahler Weg in Wickrath 16.5.2014
Andreas Strobel

1 2 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.