bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Duewag | T2 Fotos

8 Bilder
Zum 125. Jubiläum der Rheinischen Bahngesellschaft, besser bekannt als Rheinbahn, fährt Wagen 5231 mit dem Beiwagen 5321 durch die Düsseldorfer City. Am Südpark wurde das äußerst schöne Gespann vom Fotografen verewigt.
Zum 125. Jubiläum der Rheinischen Bahngesellschaft, besser bekannt als Rheinbahn, fährt Wagen 5231 mit dem Beiwagen 5321 durch die Düsseldorfer City. Am Südpark wurde das äußerst schöne Gespann vom Fotografen verewigt.
Dominic Lohmeyer

Der zweiachsige Triebwagen  378  des Typs Verbandswagen wurde 1950 für die Rheinische Bahngesellschaft AG gebaut.
Der zweiachsige Triebwagen "378" des Typs Verbandswagen wurde 1950 für die Rheinische Bahngesellschaft AG gebaut.
Christian Bremer

Der zweiachsige Triebwagen  378  des Typs Verbandswagen wurde 1950 für die Rheinische Bahngesellschaft AG gebaut.
Der zweiachsige Triebwagen "378" des Typs Verbandswagen wurde 1950 für die Rheinische Bahngesellschaft AG gebaut.
Christian Bremer

Zur Sammlung historischer Fahrzeuge von Rheinbahn und  Linie D , die am 08.09.2019 beim  Tag des offenen Denkmals  am 08.09.2019 im früheren Betriebshof  Am Steinberg  präsentiert wurden, gehörte auch der ex-Duisburger Arbeitstriebwagen 3199. Zwar handelt es sicht nicht um ein Rheinbahnfahrzeug, er entspricht allerdings den sieben Triebwagen, die die Rheinbahn wegen Fahrzeugmangels von der Siegener Straßenbahn kaufte und zwischen 1952 und 1965 in Düsseldorf einsetzte.
Zur Sammlung historischer Fahrzeuge von Rheinbahn und "Linie D", die am 08.09.2019 beim "Tag des offenen Denkmals" am 08.09.2019 im früheren Betriebshof "Am Steinberg" präsentiert wurden, gehörte auch der ex-Duisburger Arbeitstriebwagen 3199. Zwar handelt es sicht nicht um ein Rheinbahnfahrzeug, er entspricht allerdings den sieben Triebwagen, die die Rheinbahn wegen Fahrzeugmangels von der Siegener Straßenbahn kaufte und zwischen 1952 und 1965 in Düsseldorf einsetzte.
Horst Lüdicke

Auch zum 100. Hafenjubiläum im Jahre 1996 wurden Sonderzüge eingesetzt, wie hier der Aufbau-Tw 380 in Düsseldorf-Hamm, dahinter einer der damals noch neuen Niederflurwagen
Auch zum 100. Hafenjubiläum im Jahre 1996 wurden Sonderzüge eingesetzt, wie hier der Aufbau-Tw 380 in Düsseldorf-Hamm, dahinter einer der damals noch neuen Niederflurwagen
Horst Lüdicke

Anlässlich des 90. Hafengeburtstages ist der Aufbau-Tw 379 am 31.05.1986 in Düsseldorf-Hamm in Richtung Hafen unterwegs
Anlässlich des 90. Hafengeburtstages ist der Aufbau-Tw 379 am 31.05.1986 in Düsseldorf-Hamm in Richtung Hafen unterwegs
Horst Lüdicke

Zum Vergleich mit dem vorherigen Bild eine Aufnahme vom 31.05.1986: Fast an der gleichen Stelle ist der 1937 in Dienst gestellte Niederflurtriebwagen 267 mit dem Beiwagen 316 anlässlich des 90jährigen Jubiläums des Düsseldorfer Hafens unterwegs. Während sich das Gartentor fast unverändert präsentiert, ist von den heute das Bild dominierenden Gebäuden der  Hafen-City  noch nichts zu sehen und auch die Häuser an der Hammer Dorfstraße sind noch nicht renoviert...
Zum Vergleich mit dem vorherigen Bild eine Aufnahme vom 31.05.1986: Fast an der gleichen Stelle ist der 1937 in Dienst gestellte Niederflurtriebwagen 267 mit dem Beiwagen 316 anlässlich des 90jährigen Jubiläums des Düsseldorfer Hafens unterwegs. Während sich das Gartentor fast unverändert präsentiert, ist von den heute das Bild dominierenden Gebäuden der "Hafen-City" noch nichts zu sehen und auch die Häuser an der Hammer Dorfstraße sind noch nicht renoviert...
Horst Lüdicke

Anlässlich der Inbetriebnahme des U-Bahn-Tunnels zwischen Heinrich-Heine-Allee und Hauptbahnhof im August 1988 setzte die Rheinbahn zahlreiche Sonderzüge zwischen dem Düsseldorfer Hauptbahnhof und Oberkassel ein, darunter auch den Niederflurwagen 267, der hier als Linie 16/E auf der Luegallee unterwegs ist. Die Linie 16 verkehrte jahrzehntelang von Düsseldorf nach Neuss.
Anlässlich der Inbetriebnahme des U-Bahn-Tunnels zwischen Heinrich-Heine-Allee und Hauptbahnhof im August 1988 setzte die Rheinbahn zahlreiche Sonderzüge zwischen dem Düsseldorfer Hauptbahnhof und Oberkassel ein, darunter auch den Niederflurwagen 267, der hier als Linie 16/E auf der Luegallee unterwegs ist. Die Linie 16 verkehrte jahrzehntelang von Düsseldorf nach Neuss.
Horst Lüdicke





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.