bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

716 Rastatt – Forbach – Freudenstadt ·Murgtalbahn· Fotos

322 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Die Schule ist aus ! (Gernsbach, 30.1.2009)
Die Schule ist aus ! (Gernsbach, 30.1.2009)
Markus Engel

Mit der S41 das Murgtal hinunter -

Der Bahnhof Weisenbach war von 1894 bis 1910 der obere Endpunkt der Murgtalbahn auf badischer Seite. !910 wurde dann der anspruchsvolle Abschnitt mit vielen Kunstbauten bis Forbach fertig.

2005 (J)
Mit der S41 das Murgtal hinunter - Der Bahnhof Weisenbach war von 1894 bis 1910 der obere Endpunkt der Murgtalbahn auf badischer Seite. !910 wurde dann der anspruchsvolle Abschnitt mit vielen Kunstbauten bis Forbach fertig. 2005 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Mit der S41 das Murgtal hinunter -

Kurz vor Weisenbach wechselt die Bahnstrecke ein letztes Mal auf die rechte Murgseite.

10.04.2005 (M)
Mit der S41 das Murgtal hinunter - Kurz vor Weisenbach wechselt die Bahnstrecke ein letztes Mal auf die rechte Murgseite. 10.04.2005 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Mit der S41 das Murgtal hinunter -

Die neu für den Stadtbahnbetrieb eingerichtete Station 'Au im Murgtal' liegt erkennbar im Gefälle der Bahnstrecke.

10.04.2005 (J)
Mit der S41 das Murgtal hinunter - Die neu für den Stadtbahnbetrieb eingerichtete Station 'Au im Murgtal' liegt erkennbar im Gefälle der Bahnstrecke. 10.04.2005 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Mit der S41 das Murgtal hinunter -

Nach dem Bahnhof Langenbrand wird ein weiteres Mal die Murg überquert um dann im 158 m langen Harttunnel einen Bergsporn zu unterfahren. Auf diesen Tunnel folgt dann der 215 m lange Fülltunnel, ein Tunnel im Talhang der Murg.

Die Langenbrander Bahnhofstraße überquert hier die Strecke auf einer hohen Brücke.

2005 (J)
Mit der S41 das Murgtal hinunter - Nach dem Bahnhof Langenbrand wird ein weiteres Mal die Murg überquert um dann im 158 m langen Harttunnel einen Bergsporn zu unterfahren. Auf diesen Tunnel folgt dann der 215 m lange Fülltunnel, ein Tunnel im Talhang der Murg. Die Langenbrander Bahnhofstraße überquert hier die Strecke auf einer hohen Brücke. 2005 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Mit der S41 das Murgtal hinunter -

Nach einem weiteren Tunnel, dem 160 m langen Brachtunnel folgt die Haltestelle Langenbrand-Bermersbach.

2005 (J)
Mit der S41 das Murgtal hinunter - Nach einem weiteren Tunnel, dem 160 m langen Brachtunnel folgt die Haltestelle Langenbrand-Bermersbach. 2005 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Mit der S41 das Murgtal hinunter -

Zwischendurch ein Blick von außen, da wir hier kein brauchbares Foto aus dem Zug haben. 

Blick auf das ca 180 m lange Tennetschlucht-Viadukt das kurz auf den Stiehltunnel folgt. Auch die hier aufwändig ausgebaute B 462 (Murgtalstraße) wird mit einem Viadukt über die Schlucht geführt. Brückenbaukunst verschiedener Epochen. Auch das Straßenviadukt ist sehr formschön.

2004 (M)
Mit der S41 das Murgtal hinunter - Zwischendurch ein Blick von außen, da wir hier kein brauchbares Foto aus dem Zug haben. Blick auf das ca 180 m lange Tennetschlucht-Viadukt das kurz auf den Stiehltunnel folgt. Auch die hier aufwändig ausgebaute B 462 (Murgtalstraße) wird mit einem Viadukt über die Schlucht geführt. Brückenbaukunst verschiedener Epochen. Auch das Straßenviadukt ist sehr formschön. 2004 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Mit der S41 das Murgtal hinunter -

Blick aus dem Hackentunnel zum Rappentunnel, ein Hangtunnel am hier sehr steilen Murtaldurchbruch. Interessant die oben angebrachte Stromschiene, die zwischen den beiden Tunnels durchgezogen wurde.

2005 (J)
Mit der S41 das Murgtal hinunter - Blick aus dem Hackentunnel zum Rappentunnel, ein Hangtunnel am hier sehr steilen Murtaldurchbruch. Interessant die oben angebrachte Stromschiene, die zwischen den beiden Tunnels durchgezogen wurde. 2005 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Mit der S41 das Murgtal hinunter -

Nach dem Haltespunkt Gausbach folgen dre weitere Tunnel kurz hintereinander: Der 177 Meter lange Hackentunnel der einen Bergsporn durchfährt und der 95 Meter lange Rappentunnel. Der kurz darauf folgende längere Stiehltunnel ist von hier aus noch nicht zu sehen.

2005 (J)
Mit der S41 das Murgtal hinunter - Nach dem Haltespunkt Gausbach folgen dre weitere Tunnel kurz hintereinander: Der 177 Meter lange Hackentunnel der einen Bergsporn durchfährt und der 95 Meter lange Rappentunnel. Der kurz darauf folgende längere Stiehltunnel ist von hier aus noch nicht zu sehen. 2005 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Mit der S41 das Murgtal hinunter -

Nach der Durchfahrt durch den Gausbacher Tunnel folgt eine offene Strecke mit der Haltepunkt Gausbach. Im Hintergrund sind die nächsten beiden Tunnels zu sehen.

2005 (J)
Mit der S41 das Murgtal hinunter - Nach der Durchfahrt durch den Gausbacher Tunnel folgt eine offene Strecke mit der Haltepunkt Gausbach. Im Hintergrund sind die nächsten beiden Tunnels zu sehen. 2005 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Mit der S41 das Murgtal hinunter - 

Der 180 Meter lange Gausbacher Tunnel führt unter dem Ort Gausbach hindurch.

10.04.2005 (M)
Mit der S41 das Murgtal hinunter - Der 180 Meter lange Gausbacher Tunnel führt unter dem Ort Gausbach hindurch. 10.04.2005 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Mit der S41 das Murgtal hinunter -

Die Fortsetzung einer im Mai vorläufig beendeten Serie (Freudenstadt - Forbach) über die Murgtalbahn vom Fahrgastraum aus gesehen.

Heute setzen wir unser Fahrt in Forbach fort. Leider sind viele der Originale nicht mehr auffindbar, daher hier meist etwas kleine Aufnahmen.

Kurz hinter dem Bahnhof Forbach geht es in den ersten von sieben Tunnels auf der 1910 eröffneten Abschnitt zwischen Forbach und Weisenbach, der durch topographisch anspruchsvolle Tallandschaft führt.

Sommer 2005 (J)
Mit der S41 das Murgtal hinunter - Die Fortsetzung einer im Mai vorläufig beendeten Serie (Freudenstadt - Forbach) über die Murgtalbahn vom Fahrgastraum aus gesehen. Heute setzen wir unser Fahrt in Forbach fort. Leider sind viele der Originale nicht mehr auffindbar, daher hier meist etwas kleine Aufnahmen. Kurz hinter dem Bahnhof Forbach geht es in den ersten von sieben Tunnels auf der 1910 eröffneten Abschnitt zwischen Forbach und Weisenbach, der durch topographisch anspruchsvolle Tallandschaft führt. Sommer 2005 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

58 311 dampft mit historischen Wagen am Sulzwiesensee bei Röt-Schönegründ durchs Murgtal.

🧰 Ulmer Eisenbahnfreunde e.V. (UEF) - Dampfnostalgie Karlsruhe
🚂 Dampfzug Karlsruhe Hbf–Baiersbronn Bf
🚩 Bahnstrecke Rastatt–Freudenstadt (Murgtalbahn | KBS 710.8)
🕓 2.8.2020 | 11:57 Uhr
58 311 dampft mit historischen Wagen am Sulzwiesensee bei Röt-Schönegründ durchs Murgtal. 🧰 Ulmer Eisenbahnfreunde e.V. (UEF) - Dampfnostalgie Karlsruhe 🚂 Dampfzug Karlsruhe Hbf–Baiersbronn Bf 🚩 Bahnstrecke Rastatt–Freudenstadt (Murgtalbahn | KBS 710.8) 🕓 2.8.2020 | 11:57 Uhr
Clemens Kral

Duewag/Siemens GT8-100D/2S-M, Wagen 906 und Wagen ???, unterwegs am Sulzwiesensee bei Röt-Schönegründ.

🧰 Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH (AVG)
🚝 S8 Tullastraße/Verkehrsbetriebe, Karlsruhe–Freudenstadt Hbf
🚩 Bahnstrecke Rastatt–Freudenstadt (Murgtalbahn | KBS 710.8)
🕓 2.8.2020 | 11:41 Uhr
Duewag/Siemens GT8-100D/2S-M, Wagen 906 und Wagen ???, unterwegs am Sulzwiesensee bei Röt-Schönegründ. 🧰 Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH (AVG) 🚝 S8 Tullastraße/Verkehrsbetriebe, Karlsruhe–Freudenstadt Hbf 🚩 Bahnstrecke Rastatt–Freudenstadt (Murgtalbahn | KBS 710.8) 🕓 2.8.2020 | 11:41 Uhr
Clemens Kral

Duewag/Siemens GT8-100D/2S-M, Wagen 922 und Wagen ???, unterwegs am Sulzwiesensee bei Röt-Schönegründ.

🧰 Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH (AVG)
🚝 S81 Karlsruhe Hbf–Freudenstadt Hbf [+10]
🚩 Bahnstrecke Rastatt–Freudenstadt (Murgtalbahn | KBS 710.8)
🕓 2.8.2020 | 11:22 Uhr
Duewag/Siemens GT8-100D/2S-M, Wagen 922 und Wagen ???, unterwegs am Sulzwiesensee bei Röt-Schönegründ. 🧰 Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH (AVG) 🚝 S81 Karlsruhe Hbf–Freudenstadt Hbf [+10] 🚩 Bahnstrecke Rastatt–Freudenstadt (Murgtalbahn | KBS 710.8) 🕓 2.8.2020 | 11:22 Uhr
Clemens Kral

Duewag/Siemens GT8-100D/2S-M, Wagen 902 und Wagen 920, erreichen den Hp Röt.

🧰 Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH (AVG)
🚝 S8 Tullastraße/Verkehrsbetriebe, Karlsruhe–Bondorf(b Herrenberg)
🚩 Bahnstrecke Rastatt–Freudenstadt (Murgtalbahn | KBS 710.8)
🕓 2.8.2020 | 10:42 Uhr
Duewag/Siemens GT8-100D/2S-M, Wagen 902 und Wagen 920, erreichen den Hp Röt. 🧰 Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH (AVG) 🚝 S8 Tullastraße/Verkehrsbetriebe, Karlsruhe–Bondorf(b Herrenberg) 🚩 Bahnstrecke Rastatt–Freudenstadt (Murgtalbahn | KBS 710.8) 🕓 2.8.2020 | 10:42 Uhr
Clemens Kral

111 189-7 unterwegs in Röt-Schönegründ.
Viele Grüße zurück an den Tf!

🧰 DB Regio Mitte
🚝 RE 38959 (RE7)  Radexpress Murgtäler  Ludwigshafen(Rh)Hbf–Freudenstadt Hbf
🚩 Bahnstrecke Rastatt–Freudenstadt (Murgtalbahn | KBS 710.8)
🕓 2.8.2020 | 10:25 Uhr
111 189-7 unterwegs in Röt-Schönegründ. Viele Grüße zurück an den Tf! 🧰 DB Regio Mitte 🚝 RE 38959 (RE7) "Radexpress Murgtäler" Ludwigshafen(Rh)Hbf–Freudenstadt Hbf 🚩 Bahnstrecke Rastatt–Freudenstadt (Murgtalbahn | KBS 710.8) 🕓 2.8.2020 | 10:25 Uhr
Clemens Kral

Zwei Duewag/Siemens GT8-100D/2S-M sind unterwegs in Röt-Schönegründ.

🧰 Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH (AVG)
🚝 S8 Tullastraße/Verkehrsbetriebe, Karlsruhe–Freudenstadt Hbf
🚩 Bahnstrecke Rastatt–Freudenstadt (Murgtalbahn | KBS 710.8)
🕓 2.8.2020 | 9:39 Uhr
Zwei Duewag/Siemens GT8-100D/2S-M sind unterwegs in Röt-Schönegründ. 🧰 Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH (AVG) 🚝 S8 Tullastraße/Verkehrsbetriebe, Karlsruhe–Freudenstadt Hbf 🚩 Bahnstrecke Rastatt–Freudenstadt (Murgtalbahn | KBS 710.8) 🕓 2.8.2020 | 9:39 Uhr
Clemens Kral

111 189-7 mit dem RE 38959 (Ludwigshafen(Rh)Hbf-Freudenstadt Hbf) bei Rastatt 31.5.20
111 189-7 mit dem RE 38959 (Ludwigshafen(Rh)Hbf-Freudenstadt Hbf) bei Rastatt 31.5.20
Andreas Hackenjos

Mit der S41 das Murgtal hinunter -

Einfahrt in den Bahnhof Forbach. Von 1910 bis 1915 war Forbach der obere Endpunkt der Murgtalbahn auf badischer Seite. Ab 2022 sollen hier auch die Stadtbahnen ihre Endstation haben. Die Murgtalbahn wird dann auch wieder von Vollbahnfahrzeugen befahren werden, ab hier bis Freudenstadt dann ausschließlich.

Forbach liegt vielleicht am topographisch spannendsten Abschnitt des Murgtales. Als Ausgangspunkt für Wanderungen sehr empfehlenswert. 

10.04.2005 (M)
Mit der S41 das Murgtal hinunter - Einfahrt in den Bahnhof Forbach. Von 1910 bis 1915 war Forbach der obere Endpunkt der Murgtalbahn auf badischer Seite. Ab 2022 sollen hier auch die Stadtbahnen ihre Endstation haben. Die Murgtalbahn wird dann auch wieder von Vollbahnfahrzeugen befahren werden, ab hier bis Freudenstadt dann ausschließlich. Forbach liegt vielleicht am topographisch spannendsten Abschnitt des Murgtales. Als Ausgangspunkt für Wanderungen sehr empfehlenswert. 10.04.2005 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Mit der S41 das Murgtal hinunter -

Am Osthang des Murgtales nähern wir uns Forbach.

10.04.2005 (J)
Mit der S41 das Murgtal hinunter - Am Osthang des Murgtales nähern wir uns Forbach. 10.04.2005 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Mit der S41 das Murgtal hinunter -

Fahrt übe die Murgbrücke direkt nach dem Haulertunnel kurz vor Forbach.

10.04.2005 (J)
Mit der S41 das Murgtal hinunter - Fahrt übe die Murgbrücke direkt nach dem Haulertunnel kurz vor Forbach. 10.04.2005 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Mit der S41 das Murgtal hinunter -

Mit einer Länge von 364 Meters ist der Haulertunnel der längste der zehn Tunnels entlang der Murgtalbahn. Gleich nach dem Tunnel wird die Murg auf einer Stahlfachwerkbrücke überquert.

10.04.2005 (J)
Mit der S41 das Murgtal hinunter - Mit einer Länge von 364 Meters ist der Haulertunnel der längste der zehn Tunnels entlang der Murgtalbahn. Gleich nach dem Tunnel wird die Murg auf einer Stahlfachwerkbrücke überquert. 10.04.2005 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.