bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Die Besandungsanlage im ehemaligen Bw Pasewalk am 16.August 2015.

(ID 890860)



Die Besandungsanlage im ehemaligen Bw Pasewalk am 16.August 2015.

Die Besandungsanlage im ehemaligen Bw Pasewalk am 16.August 2015.

Mirko Schmidt 29.08.2015, 180 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Die neue Westseite in Halle(Saale)Hbf: ein Rundgang (Bild 10)
***
Am ersten Adventssonntag wurden im Knoten Halle (Saale) die Bahnsteige 4/5 und 6/7 samt neuem Sanitärbereich und denkmalgerecht rekonstruierten Arkaden feierlich wiedereröffnet. In einer kleinen virtuellen Führung möchte ich Euch die modernisierten Anlagen vorstellen.

Nicht alle alten Bahnhofsanlagen wurden (bisher) dem Erdboden gleich gemacht; es finden sich noch wenige Relikte aus vergangenen Zeiten.
Ein gutes Beispiel ist hierfür der Aufzug zum sogenannten Medien- und Wirtschaftstunnel, liebevoll auch als  Rattengang  bezeichnet. Nun wurde der Tunnel ebenfalls modernisiert, weshalb ich hoffe, dass Bahnmitarbeiter sich dort unten nicht mehr ekeln müssen. ;)
Ob und ggf. inwieweit dieser Aufzug noch genutzt wird, kann ich nicht genau sagen.

Ein Bild vom Baustellenfest im Oktober 2018 zeigt den Tunnel-Neubau:
https://www.bahnbilder.de/bild/deutschland~bahnhoefe-f---k~halle-saale/1144590/anlaesslich-des-baustellenfests-in-hallesaalehbf-konnten.html

[1.12.2019 | 15:30 Uhr]
Die neue Westseite in Halle(Saale)Hbf: ein Rundgang (Bild 10) *** Am ersten Adventssonntag wurden im Knoten Halle (Saale) die Bahnsteige 4/5 und 6/7 samt neuem Sanitärbereich und denkmalgerecht rekonstruierten Arkaden feierlich wiedereröffnet. In einer kleinen virtuellen Führung möchte ich Euch die modernisierten Anlagen vorstellen. Nicht alle alten Bahnhofsanlagen wurden (bisher) dem Erdboden gleich gemacht; es finden sich noch wenige Relikte aus vergangenen Zeiten. Ein gutes Beispiel ist hierfür der Aufzug zum sogenannten Medien- und Wirtschaftstunnel, liebevoll auch als "Rattengang" bezeichnet. Nun wurde der Tunnel ebenfalls modernisiert, weshalb ich hoffe, dass Bahnmitarbeiter sich dort unten nicht mehr ekeln müssen. ;) Ob und ggf. inwieweit dieser Aufzug noch genutzt wird, kann ich nicht genau sagen. Ein Bild vom Baustellenfest im Oktober 2018 zeigt den Tunnel-Neubau: https://www.bahnbilder.de/bild/deutschland~bahnhoefe-f---k~halle-saale/1144590/anlaesslich-des-baustellenfests-in-hallesaalehbf-konnten.html [1.12.2019 | 15:30 Uhr]
Clemens Kral

Blick auf die ehemaligen Anlagen der Gleisbau Röblingen GmbH in Teutschenthal, nur wenige Meter entfernt von der Bahnstrecke Halle–Hann. Münden (KBS 590).
Früher als Fabrikgelände genutzt, hatte dort der VEB Betonwerke Gröbzig seine Produktionsstätte.
[7.9.2019 | 11:36 Uhr]
Blick auf die ehemaligen Anlagen der Gleisbau Röblingen GmbH in Teutschenthal, nur wenige Meter entfernt von der Bahnstrecke Halle–Hann. Münden (KBS 590). Früher als Fabrikgelände genutzt, hatte dort der VEB Betonwerke Gröbzig seine Produktionsstätte. [7.9.2019 | 11:36 Uhr]
Clemens Kral

Deutschland / Bahntechnische Anlagen und Kunstbauten / Sonstige Hochbauten, An der Hausstrecke

42 1200x815 Px, 22.01.2020

S-Bahnhof Rahnsdorf, Übergang zur Strassenbahn Linie 87 nach Woltersdorf Schleuse. (17.11.2019)
S-Bahnhof Rahnsdorf, Übergang zur Strassenbahn Linie 87 nach Woltersdorf Schleuse. (17.11.2019)
Herbert Graf





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.