bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Jubiläums-Railjet am Bodensee IV.

(ID 616659)



Jubiläums-Railjet am Bodensee IV. Am 02.07.2012 durchfährt der Railjet als REX 5561 von Lindau nach Bregenz den ehemaligen Bahnhof Lindau-Reutin. In Bregenz ändert sich die Zugnummer des nach Wien fahrenden Zuges auf RJ 561.

Jubiläums-Railjet am Bodensee IV. Am 02.07.2012 durchfährt der Railjet als REX 5561 von Lindau nach Bregenz den ehemaligen Bahnhof Lindau-Reutin. In Bregenz ändert sich die Zugnummer des nach Wien fahrenden Zuges auf RJ 561.

Jürgen Vos 28.07.2012, 723 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Nachdem der Starzug des Tages - der ICE nach Dortmund - den beschaulichen Streckenabschnitt bei Scharnitz wieder freigegeben hatte, war der Block für den folgenden Regionalzug reserviert. In Form der  Hamsterbacke  2442 211 rollte besagter R 5419 aus München kommend dann vor dem Hintergrund der Rotwandlspitze seinem nicht mehr weit entfernten Bestimmungsbahnhof Seefeld in Tirol entgegen. (05.07.2020)
Nachdem der Starzug des Tages - der ICE nach Dortmund - den beschaulichen Streckenabschnitt bei Scharnitz wieder freigegeben hatte, war der Block für den folgenden Regionalzug reserviert. In Form der "Hamsterbacke" 2442 211 rollte besagter R 5419 aus München kommend dann vor dem Hintergrund der Rotwandlspitze seinem nicht mehr weit entfernten Bestimmungsbahnhof Seefeld in Tirol entgegen. (05.07.2020)
Markus

Es gibt wohl kaum eine Strecke im Liniennetz des InterCityExpress der DB, die einen größeren Kontrast zu den Hochgeschwindigkeitstriebzügen darstellt, als die Karwendelbahn. Eindrucksvoll verdeutlicht diese Aufnahme vom 5. Juli 2020 - als der Reiseverkehr zwischen Deutschland und Österreich uneingeschränkt möglich war - den Kontrast des 411.058  Falkenberg/Elster , der als sonntäglicher Urlaubsreisezug ICE 1222  Karwendel  von Innsbruck Hbf nach Dortmund Hauptbahnhof unterwegs war, zur eingleisigen und auf 70 km/h limitierten Karwendelstrecke bei Scharnitz vor dem Hintergrund der 2200 Meter hohen Rotwandlspitze. Soeben hat er einen ungesicherten Bahnübergang überquert und steuert nun auf die Bahnhofseinfahrt von Scharnitz - dem letzten Bahnhof vor dem Übergang nach Deutschland - zu.
Es gibt wohl kaum eine Strecke im Liniennetz des InterCityExpress der DB, die einen größeren Kontrast zu den Hochgeschwindigkeitstriebzügen darstellt, als die Karwendelbahn. Eindrucksvoll verdeutlicht diese Aufnahme vom 5. Juli 2020 - als der Reiseverkehr zwischen Deutschland und Österreich uneingeschränkt möglich war - den Kontrast des 411.058 "Falkenberg/Elster", der als sonntäglicher Urlaubsreisezug ICE 1222 "Karwendel" von Innsbruck Hbf nach Dortmund Hauptbahnhof unterwegs war, zur eingleisigen und auf 70 km/h limitierten Karwendelstrecke bei Scharnitz vor dem Hintergrund der 2200 Meter hohen Rotwandlspitze. Soeben hat er einen ungesicherten Bahnübergang überquert und steuert nun auf die Bahnhofseinfahrt von Scharnitz - dem letzten Bahnhof vor dem Übergang nach Deutschland - zu.
Markus

Bei strahlendem Sommerwetter passierte der 2442 215 von DB REGIO Bayern am 05.07.2020 aus Innsbruck kommend die idyllische Mittenwaldbahn kurz vor Scharnitz, als er für die Führung des Kurses REX 5416 mit Fahrtziel München Hauptbahnhof eingeteilt war.
Bei strahlendem Sommerwetter passierte der 2442 215 von DB REGIO Bayern am 05.07.2020 aus Innsbruck kommend die idyllische Mittenwaldbahn kurz vor Scharnitz, als er für die Führung des Kurses REX 5416 mit Fahrtziel München Hauptbahnhof eingeteilt war.
Markus





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.